»Irland«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Die irische Souveränität im Spannungsfeld europäischer Finanzhilfen (Doktorarbeit)

Die irische Souveränität im Spannungsfeld europäischer Finanzhilfen

Unter Bezugnahme der von der Europäischen Zentralbank vorausgesetzten konditionalen Maßnahmen zur Auszahlung von Emergency Liquidity Assistance Krediten

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9838-6 (Print/eBook)

Während der EU-Finanzkrise titelten irische Zeitungen teilweise von Irlands „lost economic sovereignty“. Eine geplatzte Immobilienblase und der Interbankenhandel schufen notleidende Finanzinstitute, die als „too big to fail“ galten. Irlands Notenbank zahlte ELA-Kredite bis zu einer [...]

ELA, ELA-Kredit, Emergency Liquidity Assistance, Europäische Zentralbank, EZB, Finanzhilfen, Finanzkrise, Irland, Konditionale Maßnahmen, Makroökonomisches Ungleichgewicht, Naturrecht, Rechtswissenschaft, Selbstbestimmung, Souveränität, Staatsschulden, ultra vires

Trennlinie

Die Beilegung arbeitsrechtlicher Streitigkeiten nach irischem und deutschem Recht (Doktorarbeit)

Die Beilegung arbeitsrechtlicher Streitigkeiten nach irischem und deutschem Recht

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8782-3 (Print/eBook)

Die Verfahren zur Beilegung arbeitsrechtlicher Streitigkeiten sind in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union unterschiedlich ausgestaltet. In Deutschland existiert eine eigenständige Arbeitsgerichtsbarkeit neben der allgemeinen Zivilgerichtsbarkeit. Die Eingliederung der Arbeitsgerichtsbarkeit [...]

Arbeitsgericht, Arbeitsrecht, Employment Appeals Tribunal, Equality Tribunal, Irland, Labour Court, Labour Relations Commission, Rechtsvergleichung, Redchtswissenschaft, Rights Commissioner, Streitbeilegung

Trennlinie

Die heimatlosen Heimkehrer: Zwei Subkulturen im Vergleich (Dissertation)

Die heimatlosen Heimkehrer: Zwei Subkulturen im Vergleich

Sozialpsychologische Aspekte der Identität von russlanddeutschen Spätaussiedlern in Deutschland und irischen Heimkehrern in Irland

Schriften zur Sozialpsychologie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7501-1 (Print/eBook)

Bereits im Titel dieses Werkes wird deutlich: Die Mehrheit der Migranten hat mit einem andauernden Konflikt der Identitätsfindung zu kämpfen. Viele Migranten sind auf der Suche nach der Verortung ihrer Identität. Einerseits fragen sie sich, wer sie sind, gleichzeitig kann auch die [...]

Aussiedler, Identität, Integration, irische Diaspora, Migration, Repatriats, Russlanddeutsche, Spätaussiedler

Trennlinie

Hässlichkeit im Portrait (Dissertation)

Hässlichkeit im Portrait

Eine Paradoxie der Renaissancemalerei

Schriften zur Kunstgeschichte

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6431-2 (Print/eBook)

Das Thema der Hässlichkeit führt innerhalb der Kunstgeschichte ein Schattendasein. Bislang tabuisierte die Renaissanceforschung in der Portraitmalerei weitgehend den Makel, das Unschöne und Abstoßende. Dabei zeugen zahlreiche Gemälde, die den Idealen ihrer Zeit widersprechen, von einer [...]

Albrecht Dürer, Attraktivität, Domenico Ghirlandaio, Federico da Montefeltro, Gemälde, Hässlichkeit, Jan van Eyck, Kunstgeschichte, Laura Battiferri, Malerei, Portrait, Quentin Massys, Renaissance, Robert Campin

Trennlinie

Der Folterbegriff nach Art. 3 EMRK (Doktorarbeit)

Der Folterbegriff nach Art. 3 EMRK

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5386-6 (Print/eBook)

Der Folterbegriff wird im alltäglichen Sprachgebrauch wie selbstverständlich verwendet und findet immer wieder Eingang in das aktuelle Tagesgeschehen. Dabei steht die Frage, ob Folter unter besonderen Umständen gerechtfertigt sein könnte, zumeist im Fokus der jeweiligen Diskussionen. Eine [...]

Art. 3 EMRK, EGMR, Erniedrigende Behandlung oder Strafe, Europäische Menschenrechtskommission, Folter, Irland gegen Großbritannien, Rechtswissenschaft, Rettungsfolter, Schwere der Leiden, Selmouni gegen Frankreich, Unmenschliche Behandlung oder Strafe, Völkerrecht

Trennlinie

Die Regulierung von Hedgefonds aus nationaler und internationaler Sicht (Doktorarbeit)

Die Regulierung von Hedgefonds aus nationaler und internationaler Sicht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5362-0 (Print/eBook)

Hedgefonds zählen seit längerem, insbesondere seit der Subprime-Krise, zu einer der umstrittensten Asset-Classes. Die einen sehen in ihnen eine wertvolle Bereicherung des Kapitalmarkts, die anderen betrachten sie als Gefahr für die Finanzmarktstabilität und die Finanzmarktintegrität. [...]

Aktionärsaktivismus, Cayman Islands, Deutschland, Eigenkapital, Finanzmarktintegrität, Finanzmarktstabilität, Großbritannien, Hedge Fonds, Hedgefonds, Hedge Funds, Irland, Leerverkauf, Leverage, Luxemburg, Österreich, Rating, Rechtswissenschaft, Regulierung, Schweiz, Subprimekrise, Subprime Krise, USA

Trennlinie

Geheimbünde in Irland 1760–1870 (Forschungsarbeit)

Geheimbünde in Irland 1760–1870

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3737-8 (Print/eBook)

Am 10. April 1998 wurde das Good Friday Agreement zwischen der irischen und britischen Regierung vereinbart. Dieses Dokument bedeutete einen Ausweg aus mehreren Jahrhunderten des Terrorismus und der Gefechte zwischen Katholiken und Protestanten. Bäuerliche Geheimbünde im 18. Jahrhundert waren der [...]

18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, Faction Fighting, Geheimbünde, Geheimbund, Gewaltkultur, Good Friday Agreement, IRA, Irland, Kulturwissenschaft, Sinn Fein, Terrorismus

Trennlinie

Konzerninsolvenzen in der Europäischen Union (Doktorarbeit)

Konzerninsolvenzen in der Europäischen Union

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3700-2 (Print/eBook)

Das internationale Insolvenzrecht ist zurzeit in aller Munde. Das Werk setzt sich mit der in der Praxis sehr relevanten und umstrittenen Problematik der grenzüberschreitenden Konzerninsolvenz auseinander. Auch nach Inkrafttreten der Europäischen Insolvenzverordnung (EuInsVO) und der darin [...]

Argentinien, centre of main interests, COMI, EuInsVO, Europäische Insolvenzverordnung, Insolvenzrecht, Insolvenzverfahren, Internationales Insolvenzrecht, Irland, Konzerninsolvenz, Konzernrecht, Neuseeland, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Gegenwärtige Sprachpolitik in der Republik Irland (Forschungsarbeit)

Gegenwärtige Sprachpolitik in der Republik Irland

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2993-9 (Print/eBook)

Sprachen als Medium sozialer Zuordnung – diesem Gebiet widmet sich die nach der kommunikativ-pragmatischen Wende der Linguistik in den 1970er Jahren neu etablierte Soziolinguistik. Der Band "Gegenwärtige Sprachpolitik in der Republik Irland", erschienen in der Schriftenreihe "Angewandte [...]

Gaeltacht, Irisch, Linguistik, Minderheitensprache, Soziolinguistik, Sprachkonflikt, Sprachkontakt, Sprachpolitik, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Europäische grenzüberschreitende Entsendung von deutschen Arbeitnehmern in EU- und Nicht-EU-Staaten (Doktorarbeit)

Europäische grenzüberschreitende Entsendung von deutschen Arbeitnehmern in EU- und Nicht-EU-Staaten

Eine allgemeine Darstellung sowie eingehende Erörterung in Bezug auf die Republiken Irland und Polen

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0974-0 (Print)

Deutsche Arbeitnehmer werden von ihren Unternehmen im Rahmen des Dienstleistungsexports der deutschen Wirtschaft, insbesondere im Zuge der zunehmenden Globalisierung, häufig ins Ausland entsandt.

Die Arbeit untersucht die sich aus dem Arbeitskollisionsrecht für entsandte [...]

Arbeitnehmer-Entsenderichtlinie, Arbeitnehmerentsendung, Arbeitskollisionsrecht, Entsenderegelungen, irisches Arbeitsrecht, polnisches Arbeitsrecht, Rechtswissenschaft

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.