»Internetökonomie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Missbrauchskontrolle des Rankings von Google (Doktorarbeit)

Die Missbrauchskontrolle des Rankings von Google

Eine rechtsökonomische und rechtsvergleichende Analyse nach europäischem, deutschem und US-amerikanischem Recht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10418-2 (Print), ISBN 978-3-339-10419-9 (eBook)

Die rechtsvergleichende Abhandlung der Autorin untersucht die kartellrechtliche Missbrauchskontrolle in Bezug auf die Internetsuchmaschine Google Search, welche mit 87 % der weltweiten Suchanfragen die meistgenutzte Internetsuchmaschine der Welt ist. Die Autorin überprüft diese Frage unter [...]

Deutschland, Diskriminierungsverbot, Essential-facilities-Doktrin, Europa, Google, Internet, Internetökonomie, Internetsuchmaschine, Kartellrecht, Koppelungsverbot, Missbrauchskontrolle, Ranking, Rechtsökonomie, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Search bias, Universal Search, USA

Trennlinie

Marktabgrenzung in der Internetökonomie (Doktorarbeit)

Marktabgrenzung in der Internetökonomie

Die Geltung der Wettbewerbsregeln des Artikels 82 EGV im Falle der Marktdivergenz

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3918-1 (Print/eBook)

Will man den sachlich und räumlich relevanten Markt bei wirtschaftlicher Betätigung im Internet oder anders gesagt in der Internetökonomie abgrenzen, ergeben sich zahlreiche Fragen, denen dieses Buch nachgeht.

So stellt sich die grundsätzliche Frage, ob bei der Marktabgrenzung wie [...]

Art. 82 EGV, Hybridität, Internetökonomie, Kartellrecht, Konvergenz, Marktabgrenzung, Marktdivergenz, More Economic Approach, Recht der Neuen Medien, Rechtswissenschaft, Reterritorialisierung, Vertriebsweg

Trennlinie

Innovatives Mobile Marketing (Doktorarbeit)

Innovatives Mobile Marketing

Kontextabhängige Kundenansprache mit Hilfe mobiler Portale

Schriften zum Mobile Commerce und zur Mobilkommunikation

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2652-5 (Print/eBook)

In Mobilfunknetzen verfügbare Kontextinformationen erlauben eine um-
fassende Zielgruppeneingrenzung werblicher Kommunikation. Die Studie
zeigt auf, wie diese technische Kompetenz zur Realisierung einer neuen
Form des Mobile Marketings mit Hilfe mobiler Portale eingesetzt werden [...]

Betriebswirtschaftslehre, Geschäftsmodelle, Internetökonomie, Mobile Commerce, Mobile Marketing, Mobilfunk, Semantic Web, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Der First Mover Advantage in der Internetökonomie (Dissertation)

Der First Mover Advantage in der Internetökonomie

Strategisches Management

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1485-0 (Print)

In Wirtschaftstheorie und -praxis gewinnt die Diskussion um den Stellenwert des "First Mover Advantage" bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien für die Internetökonomie zunehmend an Bedeutung. Während in den jeweiligen Beiträgen jedoch häufig nur einzelne Aspekte hervorgehoben werden, [...]

Betriebswirtschaftslehre, Hyperwettbewerb, Industrieökonomik, Internetwirtschaft, Markteintritt, Mikroökonomik, Pinoierunternehmen, Unternehmenssstrategie, Wettbewerbsstrategie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.