»International Financial Reporting Standards«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Prognoseeignung der Abbildung des Emissionshandels in der Rechnungslegung (Doktorarbeit)

Prognoseeignung der Abbildung des Emissionshandels in der Rechnungslegung

Theoretisch-konzeptionelle Fundierung und empirische Evidenz

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9356-5

Die Publikation beleuchtet die emissionshandelsspezifische IFRS-Rechnungslegung europäischer börsennotierter Unternehmen aus Energiewirtschaft, energieintensiven Industrien und Luftverkehr im Zeitraum von 2005 bis 2013. Es wird untersucht, inwiefern deren Finanzberichterstattung vor dem [...]

Betriebswirtschaft, Carbon Financial Accounting, Emissionshandel, Finanzberichterstattung, IFRS, International Financial Reporting Standards, Kapitalmarkt, Neo-Institutionenökonomie, Prognose, Rechnungslegung, Rechnungswesen, Regulierung

Trennlinie

Aktienpreise und Unternehmenseinkommen nach IFRS (Doktorarbeit)

Aktienpreise und Unternehmenseinkommen nach IFRS

Eine empirische Untersuchung dreier fundamentaler Verknüpfungen am deutschen Aktienmarkt

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7712-1

Die Frage nach der Bewertung von Unternehmensanteilen beschäftigt die Wissenschaft bereits seit Jahrzehnten. William Beaver und James Ohlson liefern beide theoretische Grundlagen zu einer Bewertung. Während bisher in der Forschungsliteratur zur empirischen Kapitalmarktforschung der Ansatz von [...]

Aktienmarkt, Beaver (1981), Bewertungsrelevanz, Comprehensive Income, Einkommensrechnung, Externes Rechnungswesen, IFRS, Internationale Rechnungslegung, International Financial Reporting Standards, Rechnungslegungsdaten

Trennlinie

Die finanzielle Berichterstattung von Herstellerleasing nach International Financial Reporting Standards (IFRS) (Dissertation)

Die finanzielle Berichterstattung von Herstellerleasing nach International Financial Reporting Standards (IFRS)

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7247-8

Von Herstellern werden heute neben den eigentlichen Produkten zahlreiche weitere Dienstleistungen angeboten. Diese Ergänzung der Primärprodukte, zu der insbesondere Leasing gehört, stellt eine horizontale Erweiterung der Wertschöpfungskette dar. Als Vorteile des Herstellerleasings sind z.B. eine [...]

Berichterstattung, Captive, Hersteller, Herstellerleasing, IFRS, Internationale Rechnungslegung, Leasingbilanzierung, Leasinggesellschaften, Rechnungswesen, Segmentberichterstattung IFRS 8, Substanzwertrechnung, Vendor Leasing

Trennlinie

Der Einfluss der IFRS auf das deutsche Bilanzstrafrecht (Dissertation)

Der Einfluss der IFRS auf das deutsche Bilanzstrafrecht

Geschichtliche Entwicklung, verfassungs- und europarechtliche Grenzen sowie Irrtumsproblematik

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6247-9

Das International Accounting Standards Board ist eine private Vereinigung, in der 14 Rechnungslegungsexperten mit unterschiedlicher Herkunft die Entwicklung neuer IFRS vorantreiben. Die Umsetzung der IAS-VO erfolgte in Deutschland durch das Bilanzrechtsreformgesetz (BilReG) vom 4. Dezember [...]

Bilanzrecht, Bilanzstrafrecht, Entwicklung der Buchführung/Bilanzierung, Europarecht, HGB (Handelsgesetzbuch), IASB (International Accounting Standards Board, IFRS (International Financial Reporting Standards, Irrtumsproblematik, Kommitologieverfahren, Rechtsgeschichte, Strafrecht, Verfassungsrechte, § 331 HGB

Trennlinie

Einfluss von empirischer Forschung und Rechnungslegungspraxis auf die internationalen Standardsetter (Doktorarbeit)

Einfluss von empirischer Forschung und Rechnungslegungspraxis auf die internationalen Standardsetter

Eine Untersuchung am Beispiel Performance Reporting

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4592-2

Weltweit hat der Verbindlichkeitsgrad internationaler Rechnungslegungsnormen wie IFRS und US-GAAP in den letzten Jahren stark zugenommen. Für die diese Regeln schaffenden Institutionen bedeutet dies, dass immer mehr Parteien Einfluss auf den Normensetzungsprozess nehmen wollen. Daher stellt sich [...]

Betriebswirtschaftslehre, Einflussanalyse, Empirische Rechnungslegungsforschung, FASB, Financial Statement Presentation, IASB, IFRS, Interessengruppen, Internationale Rechnungslegung, Kommentierungsschreiben, Lobbyismus, Performance Reporting, Positive Accounting Theory, Regelersteller, Standardsetting, Standardsetzungsprozess, US-GAAP

Trennlinie

IFRS-Bilanzierung aus der Sicht mittelständischer Personengesellschaften (Doktorarbeit)

IFRS-Bilanzierung aus der Sicht mittelständischer Personengesellschaften

Eine theoretische und empirische Untersuchung

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4522-9

In ihrer ursprünglichen Grundkonzeption zielen die International Financial Reporting Standards (IFRS) primär auf größere, kapitalmarktorientierte Unternehmen als potentielle Anwendergruppe ab. Ausgelöst durch eine zunehmend globalisierte Unternehmensumwelt, der sich auch kleinere, [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, IFRS, IFRS for SMEs, International Financial, KMU, Mittelstand, Personengesellschaften, Rechnungslegung, Reporting Standards, SME, Verfügungsrechtstheorie

Trennlinie

Entwicklungslinien der Rechnungslegung nach HGB und IFRS (Doktorarbeit)

Entwicklungslinien der Rechnungslegung nach HGB und IFRS

Unter besonderer Berücksichtigung der Aktivierung originärer Forschungs- und Entwicklungskosten

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4262-4

Die Frage nach der Behandlung von immateriellen Vermögenswerten im externen Rechnungswesen, insbesondere der Forschungs- und Entwicklungskosten, beschäftigt Theorie und Praxis gleichermaßen seit Jahrzehnten. Bereits Mitte des letzten Jahrhunderts wurde sie in Deutschland kontrovers diskutiert. [...]

Betriebliches Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, Forschungs- und Entwicklungskosten, IFRS, Immaterieller Vermögenswert, Internationale Rechnungslegung, International Financial Reporting Standards

Trennlinie

Der Mittelstand im Fokus der International Financial Reporting Standards (Dissertation)

Der Mittelstand im Fokus der International Financial Reporting Standards

Internationalisierung – Rechnungslegung – Handlungsempfehlungen

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3935-8

Der Mittelstand ist heute längst integraler Bestandteil einer globalisierten Welt, verstanden im Sinne eines weltweit vernetzten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Handelns. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass die Entwicklung in Bezug auf eine um sich greifende internationalisierte [...]

Betriebswirtschaftslehre, Funktionsspezifische Rechnungslegung, IFRS, International Financial Reporting Standards, Internationalisierung, KMU, Mittelstand, Rechnungslegung, Steuerbemessung

Trennlinie

Die Zukunft der handelsrechtlichen Rechnungslegung in Deutschland (Dissertation)

Die Zukunft der handelsrechtlichen Rechnungslegung in Deutschland

Eine prinzipienbasierte Analyse der Bilanzierung nach IFRS und HGB unter besonderer Berücksichtigung der Rechnungslegung der KMU

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2563-4

Nach dem Inkrafttreten der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 vom 19. Juli 2002 in der Europäischen Union ist nichts mehr wie früher: Die International Financial Reporting Standards (IFRS) beherrschen die Rechnungslegungsdebatte dem Anschein nach vollständig. Diese Relevanzüberzeichnung liegt u. a. [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierung, Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz, Externe Rechnungslegung, Handelsgesetzbuch HGB, International Financial Reporting Standards IFRS, Kleine und mittlere Unternehmen KMU

Trennlinie

Die Jahresabschlussanalyse von nach International Financial Reporting Standards erstellten Abschlüssen (Dissertation)

Die Jahresabschlussanalyse von nach International Financial Reporting Standards erstellten Abschlüssen

Eine Untersuchung deutscher Großunternehmen der chemischen Industrie

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1327-3

Das Europäische Parlament und der Rat haben entschieden, dass Unternehmen, deren Wertpapiere auf einem geregelten Markt gehandelt werden, grundsätzlich ab 2005, spätestens ab 2007, ihre Konzernabschlüsse gemäß den International Financial Reporting Standards (IFRS, vormals IAS) zu erstellen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bilanzanalyse, chemische Industrie, Externe Rechnungslegung, International Accounting Standards IAS, International Financial Reporting Standards IFRS, Jahresabschlussanalyse

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.