»Insolvenzverfahren«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

Vermögenserwerb von Todes wegen im Insolvenzverfahren und während der Wohlverhaltensperiode (Dissertation)

Vermögenserwerb von Todes wegen im Insolvenzverfahren und während der Wohlverhaltensperiode

Studien zum Erbrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-8300-9945-1 (Print/eBook)

[...]

Erbschaft, Insolvenzeröffnung, Insolvenzrecht, Insolvenzverfahren, Insolvenzverwaltung, Motivationsrabatt, Pflichtteilsanspruch, Restschuldbefreiung, Testamentsvollstrecker, Tod, Vermögenserwerb, Vor- und Nacherbschaft, Wohlverhaltensperiode

Trennlinie

Die Auswirkungen der vorläufigen und endgültigen Eigenverwaltung auf die umsatzsteuerliche Organschaft (Doktorarbeit)

Die Auswirkungen der vorläufigen und endgültigen Eigenverwaltung auf die umsatzsteuerliche Organschaft

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10400-7 (Print), ISBN 978-3-339-10401-4 (eBook)

Sind mehrere Unternehmen zu einem Konzern verbunden kann es dazu kommen, dass nur über die Mutter-, die Tochter- oder sämtliche Gesellschaften eines Konzerns das Insolvenzverfahren eröffnet wird. Sodann stellt sich die Frage, wie sich dies auf eine etwaig bestehende umsatzsteuerliche Organschaft [...]

Eigenverwaltung, Insolvenzrecht, Insolvenzverfahren, Rechtswissenschaft, Schutzschirmverfahren, Steuerrecht, Umsatzsteuerliche Organschaft, Vorläufiges Eigenverwaltungsverfahren

Trennlinie

Möglichkeiten, Grenzen und Rahmenbedingungen der Mediation bei Unternehmenskrisen und Regelinsolvenzverfahren (Doktorarbeit)

Möglichkeiten, Grenzen und Rahmenbedingungen der Mediation bei Unternehmenskrisen und Regelinsolvenzverfahren

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9872-0 (Print/eBook)

Die Herausforderung einer Sanierung oder eines Insolvenzverfahrens besteht vielfach darin, einen guten Umgang mit den unterschiedlichen Interessen der Beteiligten zu finden. Hinzu kommt, dass mit zunehmender Unternehmenskrise die eigentlichen vitalen Interessen der Unternehmung hinter das [...]

Entscheidungsfindung, ESUG, EU-Richtlinie 30.9.2015, Insolvenzplanverfahren, Insolvenzrecht, Kognitive Täuschungen, Mediation, Mediationsstile, Rahmenbedingung, Regelinsolvenzverfahren

Trennlinie

Der insolvenzrechtliche Sozialplanbegriff (Doktorarbeit)

Der insolvenzrechtliche Sozialplanbegriff

Sozialplantarifverträge in der Unternehmensinsolvenz unter Berücksichtigung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Anton Schlecker

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8810-3 (Print/eBook)

[...]

Arbeitsrecht, Insolvenz, Insolvenzrecht, Schlecker, Sozialplantarifvertrag, Sozialrecht, Sozialtarifvertrag, Tarifsozialplan, Transfertarifvertrag, Unternehmensinsolvenz, § 123 InsO, § 124 InsO

Trennlinie

Die Vorratspfändung des Unterhaltsgläubigers in den Lohnanspruch des Insolvenzschuldners (Doktorarbeit)

Die Vorratspfändung des Unterhaltsgläubigers in den Lohnanspruch des Insolvenzschuldners

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8304-7 (Print/eBook)

Die in § 850 d Abs. 3 ZPO geregelte Vorratspfändung hat in der vollstreckungsrechtlichen Praxis eine große Bedeutung. Sie privilegiert u.a. den Unterhaltsgläubiger in zweierlei Hinsicht. Zum einen hat dieser gemäß § 850 d Abs. 1 ZPO die Möglichkeit, über die normalen Pfändungsgrenzen des [...]

Forderungspfändung, Insolvenzmasse, Insolvenzrecht, Insolvenzverfahren, Rangwahrendes Pfändungspfandrecht, Sonstiges Vermögen, Unterhaltsgläubiger, Unterhaltsschuldner, Vollstreckungsverbot, Voraus-Dauerpfändung, Vorrangbereich, Vorratspfändung

Trennlinie

Die Pflichten des Insolvenzverwalters bei einer im eröffneten Insolvenzverfahren anfallenden und angenommenen Erbschaft (Dissertation)

Die Pflichten des Insolvenzverwalters bei einer im eröffneten Insolvenzverfahren anfallenden und angenommenen Erbschaft

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8223-1 (Print/eBook)

Sowohl das Insolvenz- als auch das Erbrecht erlangen eine immer größer werdende Relevanz in der heutigen Zeit. Kein Wunder, ist es doch nie so leicht gewesen aufgrund der umfangreichen Möglichkeiten von Ratenzahlungen und spekulativen Finanzgeschäften den Überblick über die eigene Finanzlage [...]

Anfechtung, Erbrecht, Erbschaftsanfall, Erbschaftsannahme, Freigabe und Zurückzahlungsrecht, Insolvenzgläubiger minderen Rechts, Insolvenzrecht, Insolvenzspezifische Pflicht, Insolvenzverfahren, Insolvenzverwalter, Katalog, Nachlassinsolvenz, Nachlassverwaltung, Sonderung

Trennlinie

Die Rechtsträgersanierung und Eigenverwaltung der zweigliedrigen „typischen“ GmbH & Co. KG nach dem ESUG (Dissertation)

Die Rechtsträgersanierung und Eigenverwaltung der zweigliedrigen „typischen“ GmbH & Co. KG nach dem ESUG

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7731-2 (Print/eBook)

Mit dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) vom 7. Dezember 2011 will der Gesetzgeber die Sanierung des Rechtsträgers im Rahmen eines Insolvenzverfahrens erleichtern und das Institut der Eigenverwaltung stärken. Dadurch soll der rechtliche Rahmen verbessert [...]

Ausscheiden aus Gesellschaft, Debt-Equity-Swap, Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Konzerninsolvenz, Partikularinsolvenzverfahren, Reduktionslösung, Restrukturierung, Sanierung, Simultaninsolvenz, Teleologische Reduktion

Trennlinie

Das chinesische und das deutsche Insolvenzverfahren im Vergleich (Doktorarbeit)

Das chinesische und das deutsche Insolvenzverfahren im Vergleich

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6800-6 (Print/eBook)

Nach dem alten Insolvenzrecht wurde die Insolvenz für die Staatsbetriebe in der VR China als „politisches“ oder „administratives“ Problem behandelt und der Vorgang eigentlich als finanzielle Maßnahme angesehen. In den weniger als vierzig Jahren seit der Entstehung des Insolvenzrechts in [...]

Antragstellung, Insolvenz, Insolvenzmasse, Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter, Schuldner, Verbraucherverfahren, Vergleich, Zahlungsunfähigkeit, Zivilrecht

Trennlinie

Sozialplandotierung im Konzern außerhalb und innerhalb des Insolvenzverfahrens (Doktorarbeit)

Sozialplandotierung im Konzern außerhalb und innerhalb des Insolvenzverfahrens

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6934-8 (Print/eBook)

Die Frage rund um die Dotierung von Sozialplänen bewegt naturgemäß die Gemüter, denn diese Thematik ist mit sensiblen Themen wie der Entlassung von Arbeitnehmern bzw. Schließung von Unternehmen verbunden. Substantiell verstärkt wird das Interesse an dieser Sachlage zudem noch, wenn es sich um [...]

Arbeitsrecht, Insolvenz, Insolvenzverfahren, Jura, Konzern, Rechtswissenschaft, Sozialplan, Sozialplandotierung

Trennlinie

Insolvenzforderung oder Masseverbindlichkeit: Die insolvenzrechtliche Einordnung von Steuern (Dissertation)

Insolvenzforderung oder Masseverbindlichkeit: Die insolvenzrechtliche Einordnung von Steuern

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6527-2 (Print/eBook)

Die Einordnung von Steuern war bereits unter der Konkursordnung nicht explizit geregelt. Bei der Einführung der Insolvenzordnung wurde von der Möglichkeit Regeln zu schaffen kein Gebrauch gemacht. Die einzelnen Interessen der Beteiligten widersprechen in der Regel dem Grundsatz der gleichmäßigen [...]

Einkommensteuer, Erbschaftsteuer, Gewerbesteuer, Insolvenzforderung, Insolvenzordnung, Insolvenzverfahren, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer, Masseverbindlichkeit, Schenkungsteuer, Steuer, Umsatzsteuer

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.