»Insolvenzstrafrecht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Strafbarkeit der Rückführung von Gesellschafterfinanzierungsleistungen (Dissertation)

Die Strafbarkeit der Rückführung von Gesellschafterfinanzierungsleistungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9957-4 (Print/eBook)

Das Thema des Werkes geht zurück auf Änderungen im Gesellschaftsrecht, die durch das MoMiG im Jahre 2008 eingeführt wurden und insbesondere wichtige Regelungen über die Kapitalerhaltung bei der GmbH mit sich brachten. Im Zusammenhang mit der Rückführung von Gesellschafterfinanzierungsleistungen, insbesondere von Gesellschafterdarlehen und der [...]

Geschäftsführenhaftung, Geschäftsführer, Gesellschafterfinanzierungsleistungen, Gesellschaftsfinanzierung, GmbH-Strafrecht, Insolvenzstrafrecht, Krise, Rechtswissenschaft, Rückführung, Strafbarkeit, Wirtschaftsstrafrecht

Trennlinie

Die objektive Bedingung der Strafbarkeit der §§ 283 ff. StGB (Doktorarbeit)

Die objektive Bedingung der Strafbarkeit der §§ 283 ff. StGB

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7424-3 (Print/eBook)

Die Studie stellt ein Basiswerk sowohl für die Theorie und Praxis des Insolvenzrechts als auch des Insolvenzstrafrechts dar.

Im Zuge der aktuellen Finanzkrise wächst für zahlreiche Unternehmen und private Verbraucher die Gefahr der Insolvenz. Selbst traditionell insolvenzunfähige Subjekte wie Staaten taumeln dem [...]

Insolvenzplan, Insolvenzrecht, Insolvenzreform, Insolvenzstrafrechtsreform, Krise, Strafbarkeit, Strafbarkeitseinschränkungsgründe, Wirtschaftsstrafrecht

Trennlinie

Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Directors einer englischen Limited in Krise und Insolvenz (Dissertation)

Die strafrechtliche Verantwortlichkeit des Directors einer englischen Limited in Krise und Insolvenz

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4929-6 (Print/eBook)

Nach den zur Zuzugsfreiheit von Gesellschaften ergangenen Urteilen des Europäischen Gerichtshofs, wonach EU-ausländische Kapitalgesellschaften in jedem europäischen Mitgliedstaat als solche anzuerkennen sind, greifen deutsche Unternehmensgründer bei der Rechtsformwahl verstärkt auch auf die englische private company limited by shares - kurz [...]

Buchführungsdelikt, EU-ausländische Gesellschaft, Fremdrechtsanwendung, GmbH, Insolvenzdelikt, Insolvenzstrafrecht, Insolvenzverschleppung, Krise, Limited, Ltd., Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften, Rechtswissenschaft, Scheinauslandsgesellschaft, Steuerhinterziehung, Untreue, Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt, Wirtschaftsstrafrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.