Geographie

»Infrastruktur«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Erkennen und Handeln: Restrukturierung der landesplanerischen Mittelbereiche in Rheinland-Pfalz (Doktorarbeit)

Erkennen und Handeln: Restrukturierung der landesplanerischen Mittelbereiche in Rheinland-Pfalz

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8172-2 (Print/eBook)

Das bisherige Zentrale-Orte-System wird heute in der Planungspraxis als nicht mehr zukunftsfähig bewertet, vor allem wegen des Demographischen Wandels und der fiskalischen Problematik. Vor diesem Hintergrund wird für das mittelzentrale System in Rheinland-Pfalz ein Restrukturierungsvorschlag erarbeitet, mit dem die Daseinsvorsorge sowohl in [...]

Daseinsvorsorge, Demographischer Wandel, Geographie, Infrastruktur, Landesplanung, Mittelbereiche, Pragmatismustheorie, Raumordnung, Raumwissenschaft, Restrukturierung, Schrumpfung, Sozialräumliche Verflechtungen, Zentrale Orte, Zentralität

Trennlinie

Die Bedeutung der Südmandschurischen Eisenbahn und die wirtschaftlichen Auswirkungen der japanischen Industrialisierung der chinesischen Nordostprovinzen (Forschungsarbeit)

Die Bedeutung der Südmandschurischen Eisenbahn und die wirtschaftlichen Auswirkungen der japanischen Industrialisierung der chinesischen Nordostprovinzen

ORBIS – Wissenschaftliche Schriften zur Landeskunde

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-442-3 (Print)

Die Mandschurei, oder Chinas drei Nordostprovinzen, war ein 1,2 Mio. km? großes Gebiet auf dem asiatischen Festlandssockel, das von der Mongolei, Sibirien, der koreanischen Halbinsel und der Gelben See begrenzt wurde. Die Mandschurei war bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges der zentrale Faktor für die Beziehungen zwischen China und Japan sowie [...]

Besatzung, China, Geographie, Infrastruktur, Japan, Mandschukuo, Mandschurei, sino-japanischer Krieg, Südmandschurische Eisenbahn

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.