»Industriepolitik«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Errichtung des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (Doktorarbeit)

Die Errichtung des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts

Ein Beitrag zur Kompetenzlehre und zu verwaltungsrechtlichen Strukturen der Europäischen Union

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9302-2 (Print/eBook)

Die Abhandlung behandelt grundlegende verfassungs- sowie verwaltungsrechtliche Fragen der EU bei der Gründung von sog. vertragsfremden Einrichtungen oder Agenturen. Am Beispiel des Europäischen Innovations- und Technologieinstitutes (EIT) beschäftigt sich der Verfasser mit den Fragen, ob die EU [...]

Agentur, Beitragskompetenz, Bildungspolitik, Europäisches Verwaltungsrecht, Forschungspolitik, Industriepolitik, Innovationsinstitut, Integration, Kompetenzlehre, Technologieinstitut, Vertragsfremde Einrichtungen, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Die fusionsrechtliche Ministererlaubnis (Doktorarbeit)

Die fusionsrechtliche Ministererlaubnis

Erlaubniskriterien, Problemkreise und bisherige Erfahrungen

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2516-0 (Print/eBook)

Die Studie befasst sich mit der in § 42 GWB geregelten fusionsrechtlichen Ministererlaubnis. Ministererlaubnisverfahren betrafen in der Vergangenheit häufig spektakuläre Fusionsvorhaben. Meist waren Unternehmen beteiligt, die zu den größten in Deutschland gehörten. Exemplarisch seien genannt [...]

Dirigismus, Fusionskontrolle, Gemeinwohlgründe, Gemeinwohlvorteile, Industriepolitik, Ministererlaubnis, Prognosesicherheit, Rechtswissenschaft, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Grundlagen eines dezentralen Systems internationaler Wettbewerbspolitik (Dissertation)

Grundlagen eines dezentralen Systems internationaler Wettbewerbspolitik

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1671-7 (Print/eBook)

Im Zuge der Handelliberalisierung haben die grenzüberschreitenden Aktivitäten von Unternehmen stark zugenommen. Die Internationalisierungsstrategien gehen von reinem Außenhandel über Kooperationen bis zu Direktinvestitionen "auf der grünen Wiese" und Fusionen. Etwa zwei Drittel des Welthandels [...]

Handelspolitik, Industriepolitik, Institutionenökonomik, Mikroökonomik, Volkswirtschaftslehre, Wettbewerbspolitik, WTO

Trennlinie

Industriepolitik als wirtschaftspolitische Option in der Sozialen Marktwirtschaft (Forschungsarbeit)

Industriepolitik als wirtschaftspolitische Option in der Sozialen Marktwirtschaft

Ein ordnungskonformes industriepolitisches Konzept für die BRD

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 1987, ISBN 978-3-925630-17-0 (Print)

Befürwortern einer Industriepolitik wurde gelegentlich vorgeworfen, daß sich eine Industriepolitik lediglich auf einen Teilbereich der Volkswirtschaft, auf das verarbeitende Gewerbe konzentriere, in einer Zeit, in der sich unsere Volkswirtschaft von einer industriebestimmten zu einer [...]

Beschäftigungsentwicklung, Beschäftigungskrise, Dienstleistung, Industriepolitik, Konzept, Soziale Marktwirtschaft, Volkswirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.