Literatur: Industrie

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

Strategische Investitionen im Bereich der industriellen Fertigung der Windkraft- und solarthermischen Kraftwerkstechnologie (Dissertation)

Strategische Investitionen im Bereich der industriellen Fertigung der Windkraft- und solarthermischen Kraftwerkstechnologie

Entwicklung eines multikriteriellen Entscheidungsrahmens für die Geschäftsfeldentwicklung in Nordafrika und dem Mittleren Osten

Strategisches Management

Die MENA-Region steht nicht nur vor erheblichen gesellschaftlichen Herausforderungen, sondern weist ebenfalls deutlichen Entwicklungsbedarf im Stromsystem auf und erfordert dessen nachhaltige Transformation. Durch einen möglichst hohen regionalen Verbleib der damit anfallenden Wertschöpfung [...]

Ägypten, Concentrating Solar Power, CSP, Geschäftsfeldentwicklung, Investitionsbewertung, Kraftwerkstechnologie, Marokko, MENA-Region, Mittlerer Osten, Multikriterielle Entscheidungsfindung, Nordafrika, Produktionsstrukturen, Solarthermische Kraftwerke, Strategische Investitionen, Strategische Unternehmensplanung, Windenergie, Windkrafttechnologie

Trennlinie

Vorgehensmodell zur systematischen operativen Flexibilitätsplanung (Dissertation)

Vorgehensmodell zur systematischen operativen Flexibilitätsplanung

Ein Referenzmodell für produzierende Unternehmungen am Beispiel der Photovoltaik-Industrie

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Die Praxis, vor allem die Photovoltaik-Industrie, sieht sich mit kaum vorhersehbaren Nachfrageschwankungen, kurzum Volatilität, konfrontiert, auf die es flexibel zu reagieren gilt. In der Theorie geht die Flexibilitätsforschung zwar auf die Anfänge der Betriebswirtschaftslehre zurück, und [...]

Design Science Research Methodology, Entscheidungsbaum, Fallstudienforschung, Flexibilität, Flexibilitätsforschung, Flexibilitätsmessung, Flexibilitätsplanung, Photovoltaik, Präskriptive Entscheidungstheorie, Referenzmodell, Supply Chain Management, Vorgehensmodell

Trennlinie

Kundenloyalität im internationalen Vergleich (Dissertation)

Kundenloyalität im internationalen Vergleich

Empirische Analyse in deutschen und chinesischen Automobilmärkten

Studien zum Konsumentenverhalten

Kundenloyalität ist ein zentrales Konstrukt der Marketingforschung und -praxis. In der Automobilindustrie ist eine Differenzierung in Marken-, Händler- und Serviceloyalität relevant, da ein Kunde Beziehungen zu unterschiedlichen Bezugsobjekten, wie der Marke, dem Händler- sowie dem [...]

Automobilindustrie, Automobilmärkte, China, Deutschland, Händlerloyalität, Interkulturelle Studien, Kultur, Kundenloyalität, Kundenzufriedenheit, Markenloyalität, Marketing, Qualität, Serviceloyalität, Strukturgleichungsmodellierung

Trennlinie

Entwicklung und Evaluation eines Wissenstransferprozesses für Teams in komplexen technischen Systemen (Doktorarbeit)

Entwicklung und Evaluation eines Wissenstransferprozesses für Teams in komplexen technischen Systemen

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

In technisch eng gekoppelten, risikoreichen Arbeitsumgebungen, so genannten komplexen technischen Systemen, können Fehler fatale Folgen für die Mitarbeitenden, die Organisation, die Umwelt oder durchaus auch Dritte haben. Die Anwendung von Falschem oder fehlendes Wissen, stellen dabei mögliche [...]

Erfahrungswissen, Erhebungsmethode, Hochrisikoindustrie, Komplexe technische Systeme, Psychologie, Teams, Wissenstransfer, Wissenstransferprozess

Trennlinie

Die Mitwirkung deutscher Freimaurer beim Aufbau beruflicher Sonntagsschulen im Spannungsfeld zwischen Aufklärung und industrieller Revolution (Doktorarbeit)

Die Mitwirkung deutscher Freimaurer beim Aufbau beruflicher Sonntagsschulen im Spannungsfeld zwischen Aufklärung und industrieller Revolution

Gezeigt an Beispielen in Preußen, Sachsen und Thüringen

Studien zur Berufspädagogik

Das Buch beleuchtet die Entstehung und die Arbeitsweise der Freimaurerlogen in den deutschen Staaten ab 1737 bis zum Freimaurerverbot. Die Gedanken der Aufklärung spiegeln sich in den zahlreichen humanitären und bildungspolitischen Initiativen des verschwiegenen Männerbundes wider. [...]

Aufklärung, Aufstiegsqualifizierung, Berufspädagogik, Berufsschule, Erziehungswissenschaft, Fabrikschulen, Fortbildungsschulen, Freimaurer, Fürstenhöfe, Geheimbünde, Gewerbeförderung, Gewerbefreiheit, Handwerkerschulen, Hohenzollern, Industrialisierung, Industrielle Revolution, Kinderarbeit, Napoleon Bonaparte, Preußen, Romanow, Sachsen, Sonntagsschule, Sozialpolitik, Thüringen, Wettiner

Trennlinie

F&E-Effizienz in Kooperationen der Automobilindustrie (Doktorarbeit)

F&E-Effizienz in Kooperationen der Automobilindustrie

Untersuchung des Einflusses von Umweltparametern auf Simultaneous Engineering Methoden

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Automobilindustrie ist durch Innovationswettbewerb und Kostendruck geprägt. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, integrieren Unternehmen Partner in die Forschung und Entwicklung (F&E). Deshalb müssen die F&E Arbeitsprozesse unternehmensübergreifend organisiert werden. Dabei ist [...]

Automobilindustrie, F&E-Effizienz, Innovationsmanagement, Interorganisationales Vertrauen, Kooperationen, Ressourcentheorie, Simultaneous Engineering, Transaktionskostentheorie, Umweltparameter

Trennlinie

Lebensereignisorientierte Personalbetreuung (Dissertation)

Lebensereignisorientierte Personalbetreuung

Für einen langfristigen Erhalt der Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in der Metall- und Elektroindustrie

Personalwirtschaft

Unternehmen aller Branchen und Größen sehen sich heute mit enormen Veränderungen auf den Märkten konfrontiert: Rückläufige Geburtenraten, Fachkräfteengpässe, veränderte Wertemuster und Lebensstile erfordern zunehmend die Ausschöpfung des gesamten Erwerbspersonenpotenzials sowie eine [...]

Abwesenheitskosten, Allgemeine BWL, Beruf und Familie, Demografie, Führung, Human Resources, Lebensereignisse, Lebensphasen, Leistungsfähigkeit, Mitarbeiter, Personalbetreuung, Psychologie, Stress, Vereinbarkeit

Trennlinie

Die Budweiser Aktienbrauerei und die Konstruktion des Nationalen (Forschungsarbeit)

Die Budweiser Aktienbrauerei und die Konstruktion des Nationalen

Brauindustrie im Spannungsfeld von Wirtschaftsnationalismus und Verdrängungswettbewerb

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Der Geschmack der Budweiser Biere aus der Zeit um 1900 lässt sich heute kaum noch rekonstruieren. Politisch und gesellschaftlich dominiert ein nationalistischer Nachgeschmack: Die beiden Budweiser Industriebrauereien versorgten Böhmen nicht nur mit berauschenden Getränken, sondern auch mit [...]

Aktienbrauerei, Aktiengesellschaft, Böhmen, Brauerei, Brauindustrie, Budweis, Industriegeschichte, Lebensmittelindustrie, Marketing, Nationalismus, Tschechien, Verdrängungswettbewerb, Wettbewerb, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftsnationalismus

Trennlinie

Länderspezifische Unterschiede bei der Veränderung von Geschäftsmodellen bei tiefgreifender technologischer Veränderung (Dissertation)

Länderspezifische Unterschiede bei der Veränderung von Geschäftsmodellen bei tiefgreifender technologischer Veränderung

Eine Untersuchung am Beispiel der deutschen und der US-amerikanischen Automobilindustrie im Übergang zur Elektromobilität

Strategisches Management

Der Autor untersucht theoriegestützt, wie Unternehmen ihre Geschäftsmodelle bei einmaligen und tiefgreifenden technologischen Veränderungen verändern und ob es länderspezifische Unterschiede bei dieser Veränderung gibt. Die hergeleiteten Annahmen wurden mittels einer empirischen Untersuchung [...]

Automobilindustrie, Deutschland, Elektromobilität, Geschäftsmodelle, Innovationsmanagement, Internationales Management, Kompetenzentwicklung, Länderspezifische Unterschiede, Langfristiger Übergang, Mobilitätssektor, Paradigmenwechsel, Radikale Innovation, Strategisches Management, Technologiewandel, USA

Trennlinie

Eine Kulturbasierte Balanced Scorecard am Beispiel der Automobilindustrie (Doktorarbeit)

Eine Kulturbasierte Balanced Scorecard am Beispiel der Automobilindustrie

Strategisches Management

Die zunehmende Dynamik der „Transformationen“ in der Gesellschaft unter Einfluss der Digitalisierung, der Internationalisierung und der stärkeren Vernetzung sowie die Systemintegration durch Big Data führen zu einer stetig steigenden Wettbewerbsintensität und Komplexität in Wirtschaft und [...]

Automobilindustrie, Balanced Scorecard, Betriebswirtschaftslehre, Big Data, Digitalisierung, Ferdinand Piech, Fredmund Malik, Geert Hofstede, Internationalisierung, KBSC, Kultur, Kulturvergleich, Management, Strategie, Toyota, Unternehmensführung, Unternehmenskultur, Volkswagen, Wettbewerb

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.