Literatur: Immanenz

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Wettbewerbsförderung statt Immanenz (Doktorarbeit)

Wettbewerbsförderung statt Immanenz

Die Rechtfertigung von Wettbewerbsbeschränkungen im Rahmen von §1 GWB nach Aufgabe der Formel vom anzuerkennenden Interesse

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Entwicklung von Grundsätzen zur Rechtfertigung von Wettbewerbsbeschränkungen im Rahmen von § 1 GWB und Art. 81 I EGV zählt zu den größten Herausforderungen des nationalen und des europäischen Kartellrechts, die nach wie vor von einer systematisierten Durchdringung weit entfernt ist. [...]

Ancillary Restrains, Anzuerkennendes Interesse, Art. 81 EG, Austauschvertrag, Immanenz, Nebenabrede, Rechtfertigung, Rechtswissenschaft, Rule of Reason, Sachliche Erforderlichkeit, Wettbewerbsbeschränkung, Wettbewerbsförderung, §1 GWB

Trennlinie

Immanenz Gottes und Transzendenz der Welt (Doktorarbeit)

Immanenz Gottes und Transzendenz der Welt

Eine Analyse zur systematischen Theologie von Karl Rahner und Wolfhart Pannenberg

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Eine parallele Analyse des systematischen Denkens Rahners und Pannenbergs ist aus mehreren Gründen angezeigt. Das wichtigste Charakteristikum beider Theologen dürfte sein, daß sie die Selbstoffenbarung Gottes in der Person Jesu in einem allgemeinen Verstehenshorizont zu vermitteln suchen, der bei Rahner transzendentaltheologisch und bei [...]

Immanenz, Karl Rahner, Offenbarung, System, systematischer Entwurf, systematische Theologie, Transzendenz, Wolfhart Pannenberg

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.