Literatur: IASB

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Abgrenzung des Konsolidierungskreises (Dissertation)

Die Abgrenzung des Konsolidierungskreises

Eine Darstellung unter besonderer Berücksichtigung von IFRS 10

Internationale Rechnungslegung

Ende des 19. Jahrhunderts einsetzende Konzentrationsbewegungen in der Weltwirtschaft lösten die Bildung von Konzernen aus. Der so verursachte und weiterhin steigende Prozess der Konzernbildung führte dazu, dass sich das Interesse der Wirtschaftsakteure an einer einheitlichen Bilanzierungspraxis [...]

Due Process, IASB, IFRS 10, Konsolidierungskreis, Konzernrechnungslegung, Lobbying, Rechnungswesen, Standardsetzung, Standard Stetting

Trennlinie

Der Einfluss der IFRS auf das deutsche Bilanzstrafrecht (Doktorarbeit)

Der Einfluss der IFRS auf das deutsche Bilanzstrafrecht

Geschichtliche Entwicklung, verfassungs- und europarechtliche Grenzen sowie Irrtumsproblematik

Strafrecht in Forschung und Praxis

Das International Accounting Standards Board ist eine private Vereinigung, in der 14 Rechnungslegungsexperten mit unterschiedlicher Herkunft die Entwicklung neuer IFRS vorantreiben. Die Umsetzung der IAS-VO erfolgte in Deutschland durch das Bilanzrechtsreformgesetz (BilReG) vom 4. Dezember [...]

Bilanzrecht, Bilanzstrafrecht, Entwicklung der Buchführung/Bilanzierung, Europarecht, HGB (Handelsgesetzbuch), IASB (International Accounting Standards Board, IFRS (International Financial Reporting Standards, Irrtumsproblematik, Kommitologieverfahren, Rechtsgeschichte, Strafrecht, Verfassungsrechte, § 331 HGB

Trennlinie

Einfluss von empirischer Forschung und Rechnungslegungspraxis auf die internationalen Standardsetter (Dissertation)

Einfluss von empirischer Forschung und Rechnungslegungspraxis auf die internationalen Standardsetter

Eine Untersuchung am Beispiel Performance Reporting

Internationale Rechnungslegung

Weltweit hat der Verbindlichkeitsgrad internationaler Rechnungslegungsnormen wie IFRS und US-GAAP in den letzten Jahren stark zugenommen. Für die diese Regeln schaffenden Institutionen bedeutet dies, dass immer mehr Parteien Einfluss auf den Normensetzungsprozess nehmen wollen. Daher stellt sich [...]

Betriebswirtschaftslehre, Einflussanalyse, Empirische Rechnungslegungsforschung, FASB, Financial Statement Presentation, IASB, IFRS, Interessengruppen, Internationale Rechnungslegung, Kommentierungsschreiben, Lobbyismus, Performance Reporting, Positive Accounting Theory, Regelersteller, Standardsetting, Standardsetzungsprozess, US-GAAP

Trennlinie

Abbildung von Leasingverhältnissen in der internationalen Rechnungslegung (Dissertation)

Abbildung von Leasingverhältnissen in der internationalen Rechnungslegung

Eine Analyse propagierter Neuregelungen auf konzeptionelle Begründbarkeit

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Abbildung von Leasingverhältnissen in vielen Rechnungslegungssystemen steht seit jeher im Zentrum der Kritik. Selbst nach einer tiefgreifenden Neuausrichtung der Leasingbilanzierung Anfang der 70er Jahren in den USA, die nachfolgend weitgehend unverändert in andere Systeme übernommen wurde, [...]

Asset-Liability-Approach, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierungskonzept, Executory contracts, Framework, G4+1, IAS 17, IASB, IFRS, Informationsökonomie, Internationale Rechnungslegung, Leasing, Leasingverhältnisse, Nutzungsrecht, Rahmenkonzept, Rechnungslegungsregulierung, Rechnungswesen, Schwebende Geschäfte, Verfügungsmacht, Wesen des Eigentums

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.