Bücher über »Humanistische Psychologie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Humanistische Psychologie: Liebe zum Leben heute – Dimensionen einer humanistischen Pädagogik (Forschungsarbeit)

Liebe zum Leben heute – Dimensionen einer humanistischen Pädagogik

Schriften zur Pädagogischen Theorie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9919-2

Helmut Wehr stellt die aktuelle gesellschaftliche Bedeutung einer humanistischen Psychologie im Sinne von Erich Fromm dar. Hierzu wird seine Position in Hinblick auf einen (interkulturellen) Dialog in einer globalisierten Moderne untersucht. Nach einleitenden biographischen Bemerkungen und der ...

Bildung, Biophilie, Erich Fromm, Erziehung, Furcht vor der Freiheit, Gesellschaft, Humanistische Psychologie, Zivilcourage

Trennlinie

Humanistische Psychologie: Kommunikation im Sport (Dissertation)

Kommunikation im Sport

Konzeption und Evaluation eines Kommunikationstrainings auf Basis der Modelle Schulz von Thuns für den Tanzsport

Schriften zur Sozialpsychologie

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5619-5

Vorgestellt wird die Konzeption und Evaluation eines theoretisch fundierten Kommunikationstrainings für Tanzsportpaare (KTT), welches Wissens- und Haltungs-Elemente der Humanistischen und Systemischen Psychologie verbindet. Kern ist dabei der Ansatz der Hamburger Kommunikationspsychologie nach ...

Beziehungsqualität, Evaluationsforschung, Humanistische Psychologie, Introspektion, Kohäsion, Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun, Kommunikationstraining, Konfliktlösung, Konstruktive Konfliktaustragung, Selbstklärung, Sportpsychologie, Systemische Psychologie, Zusammenarbeit

Trennlinie

Humanistische Psychologie: Systemisch-personenzentrierte Pädagogik (Doktorarbeit)

Systemisch-personenzentrierte Pädagogik

Eine Neureflexion des Personenzentrierten Ansatzes nach Carl Rogers aus systemisch-konstruktivistischer Perspektive

Schriften zur Pädagogischen Theorie

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5450-4

Wie passen systemische Beratung, konstruktivistische Bildung und personenzentrierte Beziehung zueinander? Eine mögliche Antwort auf diese Frage könnte die Entwicklung eines integrativen pädagogischen Konzepts liefern. Und mit diesem Buch soll ein Beitrag zu einer solchen Entwicklung geleistet ...

Allgemeine Pädagogik, Carl Rogers, Humanistische Psychologie, Klientenzentriertes Konzept, Konstruktivismus, Nicht-direktive Beratung, Pädagogik, Personenzentrierter Ansatz, Systemtheorie

Trennlinie

Humanistische Psychologie: Leben mit einem epilepsiekranken Kind (Dissertation)

Leben mit einem epilepsiekranken Kind

Eine qualitative Untersuchung auf der Basis von persönlichen Gesprächen mit betroffenen Eltern

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4751-3

Im Fokus stehen 18 Gespräche mit Müttern und Vätern von epilepsiekranken Kindern. Ihre persönliche Lebenssituation ist weitgehend durch die Erkrankung ihrer Kinder geprägt. Welche Sorgen, Bedürfnisse und Anliegen haben die Eltern? Wie bewältigen sie den Alltag und wie sieht ihr ...

Biographieforschung, Epilepsie des Kindes, Gesellschaftswissenschaft, Humanistische Psychologie, Lebensqualität, Persönliches Erleben, Persönliches Gespräch, Qualitative psychologische Forschung, Soziologie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.