Literatur: Hugo von Hofmannsthal

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Girolamo Savonarola in der deutschen Dichtung um 1900 (Doktorarbeit)

Girolamo Savonarola in der deutschen Dichtung um 1900

Zwischen fiktivem Archetypus und Projektionsfigur der Krise

Studien zur Germanistik

Das Buch handelt von einem spezifischen Thema, das von der germanistischen Fin-de-si?cle-Forschung noch nicht ins Detail untersucht wurde. Die bemerkenswerte Präsenz Girolamo Savonarolas in mehreren Texten, vor allem Dramen, der letzten Jahrhundertwende darf schon wohl eine Inkongruenz innerhalb [...]

19. Jahrhundert, Christian Morgenstern, Dekadenzliteratur, Faschismus, Fin de Siècle, Hugo von Hofmannsthal, Ideengeschichte, Kulturgeschichte, Literaturwissenschaft, Motivforschung, Präfaschismus, Renaissancebild, Renaissancismus, Savonarola, Thomas Mann, Wilhelminische Gesellschaft

Trennlinie

Kritik und Inspiration - Zum schöpferischen Lesen in Hofmannsthals Rede „Shakespeares Könige und große Herren“ (Doktorarbeit)

Kritik und Inspiration - Zum schöpferischen Lesen in Hofmannsthals Rede „Shakespeares Könige und große Herren“

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Eine eingehende Untersuchung dieser Rede fehlt ganz und die Forschung hat bisher nicht die nötigen interpretatorischen Bemühungen unternommen, durch welche »Shakespeares Könige und große Herren« hinlänglich gewürdigt würde. Überhaupt gibt es in der Forschung keinen Beitrag, welcher das in [...]

Essayistik, Germanistik, Hugo von Hofmannsthal, Inspiration, Kritik, Lesen, Literaturwissenschaft, Schöpferisches Lesen, Shakespeare-Rezeption, Wiener Moderne

Trennlinie

Verkörperte Musik - Zur Dramaturgie der Gebärde in den frühen Opern von Strauss und Hofmannsthal (Dissertation)

Verkörperte Musik - Zur Dramaturgie der Gebärde in den frühen Opern von Strauss und Hofmannsthal

Studien zur Musikwissenschaft

Die aus der kongenialen Zusammenarbeit von Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss hervorgegangenen Opern haben längst einen festen Platz im Repertoire der Opernhäuser und in der Gunst des Publikums erlangt. Worauf gründet sich dieser außerordentliche und nachhaltige Bühnenerfolg? [...]

Gebärde, Geste, Gestik, Hugo von Hofmannsthal, Kulturwissenschaft, Libretto, Musikwissenschaft, Oper, Richard Strauss, Theaterwissenschaft

Trennlinie

Gerhart Hauptmanns Atridentetralogie (Magisterarbeit)

Gerhart Hauptmanns Atridentetralogie

...der Kere Strudel... - Divinität und Humanität im Widerstreit

ELEUSIS – Geisteswissenschaftliche Abhandlungen

Diese Arbeit soll zeigen, inwiefern Gerhart Hauptmann in der Atridentetralogie zu einer Artikulation seiner Weltanschauung fand, die diese keineswegs als heillos fatalistisch - wie man ihm gerne vorzuwerfen pflegt - ausweist, sondern auf eine Skepsis des Dichters sowohl dem Determinismus, als auch [...]

Antikenrezeption, Gerhart Hauptmann, Heinrich von Kleist, Hugo von Hofmannsthal, Innere Emigration, Johann Wolfgang von Goethe, Naturalismus, Neuromantik, Richard Wagner

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.