Bücher über »Holzmüller«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Holzmüller: Verletzungen des Mitgliedschaftsrechts eines Kleinaktionärs (Doktorarbeit)

Verletzungen des Mitgliedschaftsrechts eines Kleinaktionärs

Nachträglicher Rechtsschutz und Prävention

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7190-7

Nach den Regelungen des Aktiengesetzes ist der Schutz des Mitgliedschaftsrechts eines Aktionärs im Rahmen von Holzmüller-Maßnahmen sowie bei der Inanspruchnahme genehmigten Kapitals unter Bezugsrechtsausschluss noch immer lückenhaft. Gremieninterne Entscheidungen in Vorstand und Aufsichtsrat ...

actio individualis, Aktienrecht, Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Bezugsrechtsausschluss, Eigentumsrecht, Genehmigtes Kapital, Holzmüller, Immaterieller Schaden, Kleinaktionär, Mitgliedschaftsrecht, Prävention, Schadensbezifferung, Schadensrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie

Holzmüller: Die Zuständigkeit der Hauptversammlung im deutschen und US-amerikanischen Gesellschaftsrecht (Dissertation)

Die Zuständigkeit der Hauptversammlung im deutschen und US-amerikanischen Gesellschaftsrecht

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4279-2

Christina Lorenz untersucht die Zuständigkeit der Hauptversammlung im System der Organisationsverfassung von Kapitalgesellschaften im deutschen und US-amerikanischen Recht. Dabei handelt es sich um eines der zentralen Themen aus dem Bereich der Unternehmenssteuerung (Corporate Governance), ein in ...

ADHGB 1861, Aktiengesellschaft, Aktienrechtsnovelle 1884, Corporate Governance, Corporation, East-India-Company, Gelatine-Urteil, Gesellschaftsrecht, Grundlagenentscheidung, Handelskompagnien, Hauptversammlung, Holzmüller-Urteil, Institutionenökonomie, Kompetenzen, Prinzipal-Agent-Theorie, Rechtsprechung, Rechtswissenschaft, shareholders‘ meeting, Zuständigkeit

Trennlinie

Holzmüller: Das Reguläre Delisting (Dissertation)

Das Reguläre Delisting

Ein Diskussionsbeitrag zur Deregulierung des Börsenrückzugsverfahrens

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2319-7

Für viele börsennotierte Unternehmen bietet ein Rückzug von der Börse ein erhebliches Wertschöpfungspotenzial. In der Macrotron-Entscheidung aus dem Jahr 2002 hat jedoch der BGH aus Gründen des Anlegerschutzes hierfür hohe Hürden errichtet. Der Autor zeigt, wie das Delisting nach den ...

Aktienrecht, Börsenrückzug, Delisting, Going Private, Hauptversammlungskompetenz, Holzmüller, Macrotron, Rechtswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.