Bücher über »Hochschulen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
>
>>

Hochschulen: Studienplatzabbau an staatlichen Hochschulen (Doktorarbeit)

Studienplatzabbau an staatlichen Hochschulen

Zu den verfassungsrechtlichen Anforderungen an die Schließung von Studiengängen, Fakultäten und Hochschulen sowie an die Verminderung von Ausbildungskapazität in Numerus-clausus-Fächern

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6606-4

Nicht nur in Zeiten knapper öffentlicher Kassen stellt sich die Frage nach den Möglichkeiten der Studienplatzsteuerung. Die Hochschule möchte ihr Profil ausbilden. Der Staat möchte nicht am Bedarf vorbei ausbilden oder sein Geld für andere Belange – etwa die Forschung – ...

Bachelor-Master-Struktur, Bandbreitenmodell, Berufslenkung, Hochschulorganisation, Kapazitätserschöpfungsgebot, Kapazitätsrecht, Kapazitätsverschaffungsanspruch, Mangelfach, Numerus Clausus, Organisationsmaßnahme, Planungsermessen, Teilhaberechtsdogmatik

Trennlinie

Hochschulen: Studienvorbereitende Beratung aus system- und professionstheoretischer Perspektive (Dissertation)

Studienvorbereitende Beratung aus system- und professionstheoretischer Perspektive

Eine theoretische und qualitativ-rekonstruktive Studie zum Selbstverständnis und zur Handlungslogik der zentralen studienvorbereitenden Beratung an staatlichen Fachhochschulen der neuen Bundesländer

Wandlungsprozesse in Industrie- und Dienstleistungsberufen und moderne Lernwelten.
Schriftenreihe des interuniversitä;ren Graduiertenkollegs Universität Halle-Wittenberg, TU Chemnitz, TU Dresden, Universität Bielefeld, Universität Koblenz-Landau, Hochschule Calw, Hochschule St. Pölten (A)

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6397-1

Studienvorbereitende Beratung übernimmt die Aufgabe, Studieninteressenten im Vorfeld ihrer Studien- und Berufsentscheidung informierend, orientierend und beratend zu unterstützen. Dabei ist sie konfrontiert mit sich verändernden gesellschaftlichen, demographischen und hochschulpolitischen ...

Beratung, Beratungsforschung, Erziehungswissenschaft, Fachhochschule, Handlungslogik, Pädagogik, Profession, Professionalisierung, Studienberatung, Systemtheoretische Rekonstruktion, Systemtheorie

Trennlinie

Hochschulen: Bildungssackgasse droht: Europakonformes Zukunftsmodell „Hohe Technische Lehranstalt“ für Österreich! (Doktorarbeit)

Bildungssackgasse droht: Europakonformes Zukunftsmodell „Hohe Technische Lehranstalt“ für Österreich!

Gewerblich-technische Bildung gestern – heute – morgen in Klagenfurt. Berufsbildende Höhere Schulen als Hochschulen in Österreich

Schulentwicklung in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6314-8

Bildungssackgasse droht: Europakonfomer „Bachelor-Ingenieur BIng.“ für Höhere Technische Lehranstalten in Österreich! Eine Höherqualifizierung bei dreijähriger Ingenieurpraxis durch Integration dieser in das Bildungssystem erforderlich. Eine Aufwertung zum „Bachelor-Ingenieur“ ...

Berufsbildende Hochschule, Berufsbildende Höhere Lehranstalt, Berufspädagogik, Bildungsebenen, Bildungsprinzip, Bildungsredundanz, Bildungssackgasse, Bologna, Bologna Architektur, Europakonformes Zukunftsmodell, Höhere Technische Lehranstalt, Hohe Technische Lehranstalt, Schulentwicklung, Staatsgewerbeschulen, Zweistufige Ingenieurbildung

Trennlinie

Hochschulen: Die Einbindung externen Wissens in den Innovationsprozess (Doktorarbeit)

Die Einbindung externen Wissens in den Innovationsprozess

Eine empirische Analyse

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5936-3

In einer populären Vorstellung gilt Innovation oft als Ergebnis eines Gedankenblitzes bzw. der Tüftelei eines isolierten Erfinders, der in Abgeschiedenheit hinter verschlossenen Türen Probleme löst. Doch nicht erst seit Thomas Edisons "Forschungsfabrik" Menlo Park wissen wir, dass erfolgreiche ...

Betriebswirtschaftslehre, Hochschulen, Innovationserfolg, Innovationsgrad, Innovationsmanagement, Innovationsprozess, Kooperation, Kundeninteraktion, Open Innovation, quantitative Analyse, radikale Innovationen, Technologiemanagement, Timing, Wettbewerber, Zulieferinteraktion

Trennlinie

Hochschulen: Perspektiven für eLearning an Hochschulen (Doktorarbeit)

Perspektiven für eLearning an Hochschulen

Eine szenarioanalytische Betrachtung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5758-1

Vor dem Hintergrund unsicherer Zukunftsentwicklungen für Unternehmen und Organisationen ist aus betriebswirtschaftlicher Perspektive eine Auseinandersetzung mit Zukunftsfragen für die strategische Unternehmens- und Organisationsplanung von hoher Bedeutung. Damit können Trends und sich ...

Betriebswirtschaftslehre, E-Learning, Hochschule, Hochschullehre, Informations- und Wissensgesellschaft, Klassifikation/ Clusteranalyse, Methodenoptimierung, Neue Medien, Operations Research, Strategische (Unternehmens-)Planung, Szenarioanalyse, Zukunftsfähigkeit, Zukunftsforschung

Trennlinie

Hochschulen: Kundenorientierte Internationalität in MBA-Programmen (Doktorarbeit)

Kundenorientierte Internationalität in MBA-Programmen

Ergebnisse von Latent-Class-Conjoint-Analysen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5436-8

Nicht nur für Unternehmungen, sondern auch für Hochschulen ist Internationalisierung heute eine Herausforderung im Wettbewerb. Dabei sind Hochschulen in verschiedenen Bereichen, wie z. B. Forschung oder Lehre, auf unterschiedliche Weise mit Internationalisierung konfrontiert. Allerdings ist in ...

Betriebswirtschaftslehre, Bildungsökonomie, CBC, Choice-Based-Conjoint-Analyse, Employability, Hochschulen, Humankapitaltheorie, Internationales Management, Internationalität, Kundenorientierung, Latent-Class-Analyse, Master of Business Administration, MBA-Programme, Universitäre Bildung

Trennlinie

Hochschulen: Qualitätsmerkmal ‚Gender‘ bei der Akkreditierung und Reakkreditierung von Studiengängen (Dissertation)

Qualitätsmerkmal ‚Gender‘ bei der Akkreditierung und Reakkreditierung von Studiengängen

Exploration an den Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5035-3

Gleichstellung wurde innerhalb der Europäischen Union 1997 mit Unterzeichnung des Amsterdamer Vertrags verbindlich festgeschrieben. Damit wurden die Mitgliedsstaaten verpflichtet, aktiv die Gleichstellung von Mann und Frau – im Sinne des Gender Mainstreaming – voranzutreiben. 1999 ...

Akkreditierung, Akkreditierungsverfahren, Bologna-Prozess, Erwachsenenbildung, Genderforschung, Genderkompetenz, Genderkriterium, Gender Mainstreaming, Genderstudien, Gleichstellung, Hochschulforschung, Kompetenzprofil, Qualitätssicherung, Soziologie, Studiengangsplanung

Trennlinie

Hochschulen: Ethik im Rahmen einer ganzheitlichen und interdisziplinären Ausbildung in betriebswirtschaftlichen Studiengängen (Doktorarbeit)

Ethik im Rahmen einer ganzheitlichen und interdisziplinären Ausbildung in betriebswirtschaftlichen Studiengängen

Am Beispiel von Hochschulen der Angewandten Wissenschaften in der Bundesrepublik Deutschland

LEHRE & FORSCHUNG – Hochschule im Fokus.
Interdisziplinäre Schriftenreihe zu Hochschulbildung, Hochschulleben, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5262-3

Studierende betriebswirtschaftlicher Studiengänge an Hochschulen der Angewandten Wissenschaften übernehmen nach Beendigung des Studiums Führungspositionen in der Wirtschaft. Führung bedeutet Verantwortung gegenüber Menschen, Unternehmen und der Gesellschaft. Aufgrund des allgemeinen ...

Betriebspädagogik, BWL-Studium, Curriculum Betriebswirtschaftslehre, Ethik, Ethisch-philosophische Kompetenz, Führungskompetenz, Gesellschaftlicher Wandel, Globalisierung, Menschenführung, Ökonomie, Pädagogik, Persönlichkeit, Philosophie, Wirtschaft, Wirtschaftlicher Wandel

Trennlinie

Hochschulen: Ganzheitliche Informationssystemarchitektur als Basis des strategischen Informationsmanagements an Hochschulen (Doktorarbeit)

Ganzheitliche Informationssystemarchitektur als Basis des strategischen Informationsmanagements an Hochschulen

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4684-4

Hochschulen in Deutschland stehen vor der Aufgabe, vor dem Hintergrund zunehmender Autonomie, verstärkten Wettbewerbs und einer rasanten technologischen Entwicklung durch strategische Entscheidungen die Erreichung ihrer Ziele zu ermöglichen. Diese Herausforderungen machen eine strategische ...

ganzheitliche Hochschul-IS-Architektur, Hochschule, Informatik, Informationssystem, Informationssystemarchitektur, Informationswissenschaft, IT-Strategie, Modellierung, Strategisches Informationsmanagement, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Hochschulen: Controllingorientierte Hochschulsteuerung (Doktorarbeit)

Controllingorientierte Hochschulsteuerung

Gestaltungsempfehlungen für einen zielgerichteten Einsatz ausgewählter betriebswirtschaftlicher Instrumente in Hochschulen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4648-6

Hochschulen in staatlicher Trägerschaft stehen stärker als bisher in einem Wettbewerb um Forschungsgelder, Wissenschaftler und Studierende. Im Rahmen der Profilierung von Hochschulen müssen diese sich mit der strategischen Planung und der Sicherung von Erfolgspotenzialen auseinandersetzen. Für ...

Betriebswirtschaftslehre, Budgetierung, Controlling, Hochschulen, Hochschulsteuerung, Kennzahlen, Kostenrechnung

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.