»Heimkehr«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Kurt Gauger (1899–1957): Psychotherapeut, Filmschaffender, Literat (Dissertation)

Kurt Gauger (1899–1957): Psychotherapeut, Filmschaffender, Literat

Schriften zur Medizingeschichte

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7539-4 (Print/eBook)

Kurt Gauger (1899-1957) war ein deutscher Arzt, Psychotherapeut, Funktionär und Schriftsteller, der sich im Verlauf seiner beruflichen Karriere in diversen Themenbereichen betätigt und profiliert hat. Medizin-historisch bedeutsam war in erster Linie seine Mitarbeit in der Aufbau?phase des [...]

Carl Gustav Jung, Deutsches Institut für Psychologische Forschung und Psychotherapie, Geschichte der Psychotherapie, Göring Institut, Heimkehrerkrankheit, Kriegsheimkehrerproblematik, Neue Deutsche Seelenheilkunde, Psychosomatik, Reichsanstalt für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (RWU), Reichsstelle für den Unterrichtsfilm (RfdU), Schulfilmbewegung, Stacheldrahtkrankheit

Trennlinie

Die heimatlosen Heimkehrer: Zwei Subkulturen im Vergleich (Dissertation)

Die heimatlosen Heimkehrer: Zwei Subkulturen im Vergleich

Sozialpsychologische Aspekte der Identität von russlanddeutschen Spätaussiedlern in Deutschland und irischen Heimkehrern in Irland

Schriften zur Sozialpsychologie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7501-1 (Print/eBook)

Bereits im Titel dieses Werkes wird deutlich: Die Mehrheit der Migranten hat mit einem andauernden Konflikt der Identitätsfindung zu kämpfen. Viele Migranten sind auf der Suche nach der Verortung ihrer Identität. Einerseits fragen sie sich, wer sie sind, gleichzeitig kann auch die [...]

Aussiedler, Identität, Integration, irische Diaspora, Migration, Repatriats, Russlanddeutsche, Spätaussiedler

Trennlinie

Die Heimkehr des Don Quijote in die deutsche Romantik (Dissertation)

Die Heimkehr des Don Quijote in die deutsche Romantik

„Wo gehn wir denn hin? Immer nach Hause.“

Studien zur Germanistik

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5201-2 (Print/eBook)

Die Heimkehr des Don Quijote in die deutsche Romantik legt eine Verbindungslinie von Cervantes bis zu den literarischen Reisen Tiecks und Novalis frei. Dabei werden auf der Grundlage der höfischen Aventüre einerseits und der romantischen Ästhetik und Bewusstseinsdialektik andererseits auf [...]

Ältere Romantik, Don Quijote, Fragmente, Friedrich Schlegel, Friedrich Wilhelm Schelling, Frühromantik, Germanistik, Heinrich von Ofterdingen, Literaturwissenschaft, Miguel de Cervantes, Novalis, Reise

Trennlinie

Ein Spätheimkehrer sucht seinen Weg (Forschungsarbeit)

Ein Spätheimkehrer sucht seinen Weg

Vom Hilfsassistenten in München zum Professor in Berlin 1950 - 1956

Lebenserinnerungen

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1744-8 (Print/eBook)

Der Verfaser schildert anschaulich in seinem Buch, wie er nach fast fünfjähriger Gefangenschaft in der Sowjetunion in seiner in der DDR gelegenen Heimat vergeblich versucht, an der Universität Leipzig, wo er vor seiner Einberufung zum Militär als wissenschaftlicher Assistent tätig war, erneut [...]

Assistentenjahre, DDR-Flucht, Dozentenjahre, Heimkehrer-Schicksal, Lebenserinnerungen, Professor, Universität Berlin, Universität Heidelberg, Universität München

Trennlinie

Rudolf Alexander Schröder: Der Wanderer und die Heimat (Forschungsarbeit)

Rudolf Alexander Schröder: Der Wanderer und die Heimat

Ein Beitrag zu seiner Traumerzählung

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1780-6 (Print/eBook)

Das Buch über Schröders einziges größeres Prosawerk "Der Wanderer und die Heimat" bietet einen Zugang zu der literarischen Gattung Traumerzählung, die unter textsemantischen und erzählstrukturellen Aspekten untersucht wird. Dabei zeichnet die Autorin den Weg nach, den der nach Jahren in [...]

Christliche Literatur, Heimat, Heimkehr, Literaturwissenschaft, Narrative Dichtung, Theologie, Traumerzählung, Wanderer

Trennlinie

In bewegter Zeit (Lebenserinnerung)

In bewegter Zeit

Meine Lehr- und Wanderjahre 1926-1939

Lebenserinnerungen

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1212-2 (Print)

Der Verfasser, em. o. Professor an der Freien Universität Berlin, schildert in diesem Buch seine Erlebnisse als Gymnasiast in Leipzig und als Student in Leipzig und Kiel. Ferner berichtet er von seinen Erfahrungen als Assistent an verschiedenen Universitäten des In- und Auslandes. Seine [...]

Assistententätigkeit, Autobiografie, Heimkehr, Hochschullehrer, Lebenserinnerungen, Nationalsozialismus, Universität

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.