»Harry S. Truman«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Bedeutung des palästinensischen Flüchtlingsproblems während des Kalten Krieges in Syrien (1948–1956) (Dissertation)

Die Bedeutung des palästinensischen Flüchtlingsproblems während des Kalten Krieges in Syrien (1948–1956)

Studien zur Konflikt- und Friedensforschung

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-6073-4 (Print/eBook)

Das Werk stellt einen ersten Versuch dar, die palästinensische Flüchtlingsfrage neu zu interpretieren, indem diese als globaler Konflikt des Kalten Krieges zwischen den USA und der Sowjetunion betrachtet wird. Erstmals wird untersucht, welche Konsequenzen die Umsiedlungsprojekte der US-Administrationen unter Truman und Eisenhower zur Lösung des [...]

Dwight D. Eisenhower, Geschichte, Harry S. Truman, Kalter Krieg, Konfliktforschung, Konfliktsoziologie, Nahost, Palästina, Palästinensische Flüchtlinge, Syrien, Umsiedlung, USA

Trennlinie

Chronologie der Besetzung Deutschlands 1945-1949 (Forschungsarbeit)

Chronologie der Besetzung Deutschlands 1945-1949

Daten, Dokumente, Kommentare. Mit Anmerkungen zum internationalen Zeitgeschehen

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0947-4 (Print)

Mit der Unterzeichnung der Kapitulationsurkunde im Hauptquartier der Westalliierten in Reims und in Berlin-Karlsdorf, dem Hauptquartier der Sowjets, endete für Europa der Zweite Weltkrieg. Auf mehreren Konferenzen insbesondere in Jalta auf der Krim (4. bis 11. Februar 1945) und in Potsdam (17. Juli bis 2. August 1945) hatten sich die "Großen [...]

Besatzung, Geschichtswissenschaft, Harry S. Truman, Josef Stalin, Nachkriegszeit, Ostintegration, Staatsgründung BRD, Staatsgründung DDR, Westintegration, Winston Churchill, Zweiter Weltkrieg

Trennlinie

Das geteilte China 1949 - 1953 (Forschungsarbeit)

Das geteilte China 1949 - 1953

Der innerchinesische Konflikt, die weltpolitische Gesamtkonstellation und die Chinapolitik der USA im Lichte neuerer amerikanischer und chinesischer Quellen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-519-2 (Print)

Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit ist die Entwicklung des geteilten Chinas im Zeitraum von 1945 bis 1953. Die Teilung der chinesischen Nation, die sich durch die Proklamation der Volksrepublik China am 1. Oktober 1949 und den Rückzug der nationalchinesischen Regierung der Republik China nach Taiwan manifestierte, war eine direkte Folge des [...]

Chiang, Chinapolitik der USA, chinesischer Konflikt, Harry S. Truman, Kai-shek, Kuomintang, Mao Tse-tung, Politikwissenschaft, Teilung Chinas

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.