Literatur: Harmonisierung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Auswirkungen der unionsrechtlichen Öffnungsklausel nach Art. 88 DSGVO auf den Beschäftigtendatenschutz nach deutschem Recht (Doktorarbeit)

Auswirkungen der unionsrechtlichen Öffnungsklausel nach Art. 88 DSGVO auf den Beschäftigtendatenschutz nach deutschem Recht

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Die Verfasserin beschäftigt sich mit Auswirkungen der unionsrechtlichen Öffnungsklausel nach Art. 88 DSGVO auf den Beschäftigtendatenschutz nach deutschem Recht.

Zur Bestimmung der Auswirkungen der Öffnungsklausel gem. Art. 88 DSGVO geht die Verfasserin schrittweise [...]

Arbeitsrecht, Beschäftigtendatenschutz, Beschäftigungsverhältnis, Datenschutzrecht, DSGVO, Mindestharmonisierung, Öffnungsklausel, Personenbezogene Daten, Regelungsoption, Unionsrecht, Vollharmonisierung

Trennlinie

Der Schutz des Gesellschaftsinteresses bei der Ausübung individueller Informationsrechte (Dissertation)

Der Schutz des Gesellschaftsinteresses bei der Ausübung individueller Informationsrechte

Eine rechtsformübergreifende Untersuchung zu Bestand und Harmonisierung der Informationsrechte des Gesellschafters

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Die Rechtsprechung befasst sich laufend mit Fragen der Informationserteilung an Gesellschafter. Individuelle Informationsrechte sollen den Gesellschafter in die Lage versetzen, seine mitgliedschaftlichen Rechte wahrnehmen zu können und so seine Interessen zu schützen. Diese Informationsrechte [...]

Bestand und Harmonisierung, Gesellschaftsrecht, Individuelle Informationsrechte, Informationsrecht, Informationsrechte in Körperschaften, Rechtsformübergreifende Untersuchung, Rechtswissenschaft, Schutz des Gesellschaftsinteresses, § 51a GmbHG, § 131 AktG, § 166 HGB

Trennlinie

Konzeptionelle Neuorientierung der nationalen Rechnungslegung im besonderen Kontext europarechtlicher Entwicklungen (Dissertation)

Konzeptionelle Neuorientierung der nationalen Rechnungslegung im besonderen Kontext europarechtlicher Entwicklungen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Den Ausgangspunkt dieser Untersuchung stellt die EU-Bilanzrichtlinie 2013/34/EU dar. Diese vereinigt das bis dahin geltende supranationale Recht der 4. und 7. EG-Richtlinie und stellt daher das europarechtliche Fundament des Bilanzrechts dar. Die fristgerechte nationale Umsetzung erfolgte durch das [...]

Abkopplungsthese, Betriebswirtschaft, Bilanzrecht, Europarecht, Fair-Value, GoB, Harmonisierung, Neubewertungskonzeption, Neuorientierung, Override-Konzeption, Rechenschaftsfunktion, Rechnungslegung, Stille Reserven, True-and-Fair-View

Trennlinie

Möglichkeiten der Harmonisierung des zivilrechtlichen Ehrenschutzes gegen Massenmedien in der EU (Doktorarbeit)

Möglichkeiten der Harmonisierung des zivilrechtlichen Ehrenschutzes gegen Massenmedien in der EU

Schriften zum Medienrecht

Die zunehmende grenzüberschreitende Verfügbarkeit von Massenmedien bringt es mit sich, dass durch sie verbreitete Ehrverletzungen zunehmend eine grenzüberschreitende Dimension haben. Die gegenwärtige Behandlung solcher Ehrverletzungen in der EU ist für Medienorgane und von Ehrverletzungen [...]

Chilling, Defamation, Ehre, Ehrenschutz, Europa, Harmonisierung, Massenmedien, Medien, Menschenrecht, Prozessrecht, Rechtsvergleichend, Zivilrecht

Trennlinie

Die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie RL 2008/48/EG (Doktorarbeit)

Die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie RL 2008/48/EG

Ein Rechtsvergleich der Umsetzungsvorschriften im Verbraucherkreditrecht in der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Polen

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Der Verfasser setzt sich mit der Umsetzung der neuen Verbraucherkreditrichtlinie RL 2008/48/EG auseinander, die die alte Verbraucherkreditrichtlinie RL 87/102/EWG abgelöst hat und nimmt einen Rechtsvergleich des polnischen und deutschen Verbraucherkreditrechts vor. Hierdurch unterzieht er das [...]

Binnenmarkt, Deutsches und polnisches Verbraucherkreditrecht, Deutschland, Polen, Rechtsvergleich, Richtlinie RL 2008/48/EG, RL 87/102/EWG, targeted harmonisation, tertium comparationis, Überschießende Umsetzung, Umsetzungsspielräume, Umsetzungsvorschriften, Verbraucherkreditrecht, Verbraucherkreditrichtlinie, Vollharmonisierende Richtlinie, Vollharmonisierung

Trennlinie

Der Beitrag des America Invents Act zur Patentrechtsharmonisierung in Deutschland und den USA (Dissertation)

Der Beitrag des America Invents Act zur Patentrechtsharmonisierung in Deutschland und den USA

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Die weltweite Harmonisierung des Patentrechts schien durch das Inkrafttreten des Leahy-Smith America Invents Act (AIA) am 16. März 2013 einen Fortschritt erreicht zu haben, der seinesgleichen suchte. Mit der Einführung eines Erstanmeldeverfahrens, der Reformierung des Neuheitsbegriffs und der [...]

Absoluter Neuheitsbegriff, America Invents Act, Anmeldeverfahren, Deutschland, Ersterfinderprinzip, Neuheitsbegriff, Neuheitsschonfrist, Patentanmeldung, Patentrecht, Patentrechtsharmonisierung, Patentrechtsschutz, USA

Trennlinie

Die Bestimmung des Lieferortes bei grenzüberschreitenden ruhenden Umsatzgeschäften (Dissertation)

Die Bestimmung des Lieferortes bei grenzüberschreitenden ruhenden Umsatzgeschäften

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Autorin befasst sich mit der Frage nach der Bestimmung des Lieferortes im Umsatzsteuerrecht bei grenzüberschreitenden Warenbewegungen. Die zutreffende Bestimmung des Lieferortes wirft im grenzüberschreitenden Warenverkehr immer dann Fragen auf, wenn die beteiligten nationalen Rechtsordnungen [...]

Doppelbesteuerung, Englisches Umsatzsteuerrecht, Französisches Umsatzsteuerrecht, Harmonisierung, Innergemeinschaftlich, Konsignationslager, Lieferort, Mehrwertsteuer, Mehrwertsteuersystemrichtlinie, Nichtbesteuerung, Ort/Zeitpunkt der Lieferung, Ruhende Lieferung, Steuerrecht, Umsatzgeschäfte, Umsatzsteuer, Verfügungsmacht

Trennlinie

Die Dienstleistungsrichtlinie 2006/123/EG (Doktorarbeit)

Die Dienstleistungsrichtlinie 2006/123/EG

Herkunftsland- oder Bestimmungslandprinzip?

Studien zum Völker- und Europarecht

Die Dienstleistungsrichtlinie ist einer der bedeutsamsten Rechtsakte der Europäischen Union. Als gemeinsamer allgemeiner Rechtsrahmen stellt sie die Basis zur Verwirklichung des Binnenmarktes für Dienstleistungen dar. Die Richtlinie soll dazu dienen, Beschränkungen zu beseitigen und die [...]

Beschränkungsverbot, Bestimmungslandprinzip, Binnenmarkt, Dienstleistungsfreiheit, Dienstleistungsrichtlinie, Europäische Union, Europarecht, Grundfreiheit, Harmonisierung, Herkunftslandprinzip, Prinzip der gegenseitigen Anerkennung, Rechtswissenschaft, Unionsrecht

Trennlinie

Vollharmonisierung im Privatrecht – Einfluss und Wirkung auf die Konzeptionen in Österreich, in der Schweiz (über autonomen Nachvollzug) und in Deutschland (Doktorarbeit)

Vollharmonisierung im Privatrecht – Einfluss und Wirkung auf die Konzeptionen in Österreich, in der Schweiz (über autonomen Nachvollzug) und in Deutschland

dargestellt anhand der europäischen Richtlinie über Verbraucherrechte (VRRL) zum Onlinehandel

Studien zum Zivilrecht

Der Autor befasst sich anhand der europäischen Verbraucherrichtlinie 2011/83/EU (VRRL) mit dem Thema, welche Wirkung und welchen Einfluss eine vollharmonisierende Richtlinie im europäischen Verbraucherprivatrecht auf die bis zum heutigen Tage unterschiedlich ausgeprägten [...]

Autonomer Nachvollzug, Europäisches Verbraucherprivatrecht, Onlinehandel, Rechtswissenschaft, Richtlinie über Verbraucherrecht 2011/83/EU, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzkonzeption, Verordnungsentwurf für gemeinsames Europäisches Kaufrecht, Vollharmonisierung, Zivilrecht

Trennlinie

Die Zahlungsdiensterichtlinie und ihre Umsetzung (Dissertation)

Die Zahlungsdiensterichtlinie und ihre Umsetzung

Modell, Rechtsvergleich und allgemeine Lehren

Studien zum Völker- und Europarecht

Mit Umsetzung der Zahlungsdiensterichtlinie (RL 2007/64/EG) Ende 2009 fand eine umfassende Neuordnung des Zahlungsverkehrsrechts in Europa statt. Erstmals gibt es nun ein einheitliches Regime für die rechtliche Abwicklung unbarer Zahlungen. Ziel der Richtlinie ist nach dem Willen der Europäischen [...]

Anscheinsbeweis, Bankrecht, Code monétaire et financier, EU-Zahlungsdienstrichtlinie, Europarecht, Horizontale Harmonisierung, Kartenzahlung, Lastschrift, Payment Service Directive, Rechtsvergleichung, Richtlinienauslegung, SEPA-Produkte, Überweisung, Vollharmonisierung, Zahlungsdienste, Zivilrecht, §§ 675c-676c BGB

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.