Literatur: Hannover

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2  >>>

Ein steiniger Weg durch acht Jahrzehnte (Lebenserinnerung)

Ein steiniger Weg durch acht Jahrzehnte

Lebenserinnerungen

"Meine Erinnerungen sind keine Biographie. Vielmehr enthalten sie eine Auswahl von Situationen, die ich erlebt, durchlebt, auch erlitten haben und denen ich, aus meiner heutigen Sicht, eine gewisse Bedeutung zuspreche. Erinnerungen haben ein eigenes Leben. Zwar haben sie ihren Ursprung im Geschehen, [...]

Allgemeine Pädagogik, Autobiografie, Berufspädagogik, Erinnerungen, Gewerbelehrer, Hochschule, Lebenserinnerungen, Professor, Universität Hannover

Trennlinie

Freiheit und Einheit als Leitmotive der öffentlichen Diskussion um die Neuordnung Deutschlands (Doktorarbeit)

Freiheit und Einheit als Leitmotive der öffentlichen Diskussion um die Neuordnung Deutschlands

Eine Studie zur Geschichte der Revolution von 1848/49 im Königreich Hannover

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

In der Zeit des Vormärz hatte das deutsche Bürgertum große Erwartungen an die Erfüllung seiner Forderung nach Pressefreiheit geknüpft. Der freie, vernunftgeleitete Diskurs der Meinungen und Weltanschauungen im öffentlichen Raum sollte ein anderes, besseres Deutschland gewährleisten. Mit der [...]

1848, deutsche Einheit, Geschichtswissenschaft, Hannover, Märzrevolution, Öffentlichkeit, Pressefreiheit, Verfassung, Volkssouveränität

Trennlinie
<<
<
1
 2  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.