Medizin & Gesundheitswissenschaft

»Haftung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der Eid des Hippokrates gestern und heute – sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht (Doktorarbeit)

Der Eid des Hippokrates gestern und heute –
sein Einfluss auf das moderne Medizinstrafrecht

Ein Weg von „salus aegroti suprema lex“ zu „voluntas aegroti suprema lex“

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9824-9 (Print/eBook)

Der ca. 400 v. Chr. entstandene, nach dem griechischen Arzt Hippokrates von Kos benannte Eid des Hippokrates wird bis heute als Grundlage einer ärztlichen Ethik angesehen. Ein direkter Zusammenhang zwischen dem Eid und dem modernen Medizinstrafrecht ist sicherlich zunächst nur schwer erkennbar. [...]

Ärztliche Schweigepflicht, Arzthaftungsrecht, Arztstrafrecht, Hippokrates von Kos, Hippokratischer Eid, Medizinische Ethik, Medizinrecht, Medizinstrafrecht, Patientenautonomie, Rechtsethik, Rechtswissenschaft, Schwangerschaftsabbruch, Sterbehilfe

Trennlinie

Versorgungsmanagement und Entlassmanagement (Dissertation)

Versorgungsmanagement und Entlassmanagement

Eine Untersuchung zum Inhalt und Umfang von §11 Abs. 4 SGB V und §39 Abs. 1 Satz 4 bis 6 SGB V sowie deren Auswirkungen auf das Behandlungsverhältnis der gesetzlich Versicherten im Krankenhaus unter ausgewählten Fragen der Haftung im Bürgerlichen Recht, Sozialrecht und Arbeitsrecht

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8777-9 (Print/eBook)

Die Entlassung des Patienten aus der stationären Krankenhausbehandlung und dessen Anschlussversorgung sind der zentrale Anwendungsbereich für ein Versorgungsmanagement und ein Entlassmanagement. Die Kenntnis der damit verbundenen Rechte und Pflichten sind für eine rechtssichere Umsetzung [...]

Anschlussversorgung, Arbeitsrecht, Behandlungsverhältnis, Bürgerliches Recht, DNQP, Entlassmanagement, Expertenstandard, Haftung, Krankenhausbehandlung, Krankenhausvergütung, Krankenversicherung, Patientenrechte, Rechtsweg, Regress, Sozialrecht, Versorgungsmanagement

Trennlinie

Evidenzbasierte Medizin als Rechtsbegriff (Dissertation)

Evidenzbasierte Medizin als Rechtsbegriff

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8631-4 (Print/eBook)

„Evidenbasierte Medizin als Rechtsbegriff“ ist die Darstellung und Analyse der Verwendung dieses Begriffs in Fragen der Zulassung, Vermarktung und Kostenerstattung von Arzneimitteln. Die aktuelle deutsche Rechtslage wird unter Berücksichtigung der Rechtsentwicklung der vergangenen Jahre sowie [...]

AMNOG, Arzneimittel, Arzneimittelrecht, Evidenzbasierte Medizin, Externe Evidenz, GKV-WSG, Haftungsrecht, Health Technology, Interne Evidenz, Quality Adjusted Life Year

Trennlinie

Behandlungsstandard beim ambulanten Operieren (Doktorarbeit)

Behandlungsstandard beim ambulanten Operieren

Begrenzte Ressourcen und Fahrlässigkeitsmaßstab

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7682-7 (Print/eBook)

Soviel ambulant wie möglich, nur so viel stationär wie nötig. Diese Forderung bestimmt das gesundheitspolitische Denken seitdem sich die Einnahmen im Gesundheitssystem nicht linear zu den Versorgungskosten entwickeln. Seit über 20 Jahren gilt die dementsprechende gesetzliche Regelung der §§ 39 [...]

Ambulantes Operieren, AOP-Vertrag, Arzthaftung, Behandlungsfehlerhaftung, Fahrlässigkeit, Gesundheitswesen, Haftungsrecht, Kostendruck, Krankenhaushaftung, Ökonomische Analyse, Wirtschaftlichkeit

Trennlinie

Der Streitgegenstand in der Arzthaftung im Spannungsfeld von Aufklärungs- und Behandlungsfehler (Doktorarbeit)

Der Streitgegenstand in der Arzthaftung im Spannungsfeld von Aufklärungs- und Behandlungsfehler

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7388-8 (Print/eBook)

Soweit sich der Patient aufgrund negativer Folgen aus einer ärztlichen Behandlung entschließt, den Arzt auf Schadensersatz in Anspruch zu nehmen, kommen Ansprüche wegen einer nicht dem medizinischen Standard entsprechenden Behandlung ebenso in Betracht wie Ersatzansprüche wegen einer [...]

Arzthaftung, Arzthaftungsrecht, Aufklärungsfehler, Behandlungsfehler, Medizinrecht, Prozessualer Anspruch, Streitgegenstand, Zivilprozessrecht

Trennlinie

Off-Label-Use: Die rechtlichen Probleme des zulassungsüberschreitenden Einsatzes von Arzneimitteln (Doktorarbeit)

Off-Label-Use: Die rechtlichen Probleme des zulassungsüberschreitenden Einsatzes von Arzneimitteln

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5562-4 (Print/eBook)

Arzneimittel „Off-Label“, d.h. außerhalb ihrer arzneimittelrechtlichen Zulassung einzusetzen, gehört bisweilen zum medizinischen Alltag. Dem Arzt bleibt – möchte er seinem Patienten nicht die erforderliche Therapie versagen – oft nur der Weg, im Rahmen der ärztlichen [...]

Arzneimittelrechtliche Zulassung, Arzthaftung, Expertengruppe, Fertigarzneimittel, Gesundheitswissenschaft, Leistungsrecht GKV, Medizin, Medizinrecht, Nikolausbeschluss BVerfG, Off-Label-Use, Pharmazeutischer Unternehmer, Rechtswissenschaft, Regress, Sandoglobalin, Sozialrecht, Vertragsarztrecht, Zulassungsüberschreitung

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Ulsenheimer Medizinrechtliche Schriften (Festschrift)

Ulsenheimer Medizinrechtliche Schriften

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5155-8 (Print/eBook)

Rechtsanwalt Prof. Dr. iur. Dr. rer. pol. Klaus Ulsenheimer gehört der Sozietät Ulsenheimer ▪ Friederich Rechtsanwälte seit dem Jahr 1975 an. Aus Anlass seines 70. Geburtstages gibt die Sozietät diese Medizinrechtlichen Schriften heraus. Der Band beinhaltet eine ausgewählte [...]

Arzthaftung, Arztstrafrecht, Aufklärung, Behandlungsfehler, Dokumentation, Gesundheitswissenschaft, Medizin, Medizinrecht, Rechtswissenschaft, Risikoanalyse

Trennlinie

Die Bedeutung von Wahrscheinlichkeitsaussagen für die Bestimmung des Standards individueller Behandlungen (Doktorarbeit)

Die Bedeutung von Wahrscheinlichkeitsaussagen für die Bestimmung des Standards individueller Behandlungen

Zur haftungsrechtlichen Akzeptanz insbesondere am Beispiel der „number needed to treat (NNT)“-Argumente

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5012-4 (Print/eBook)

Dreh- und Angelpunkt des Arzthaftungsrechts ist der medizinisches Standard. Bis heute existiert jedoch kein geregeltes Verfahren zu seiner Bestimmung. Insbesondere ist das Rangverhältnis der anerkannten Standardelemente (wissenschaftliche Erkenntnis, ärztliche Erfahrung und Anerkennung in der [...]

Arzthaftungsrecht, Effektmaße, Evidenz-basierte Konsensus-Leitlinie, Evidenz-basierte Medizin (EbM), Gesundheitswissenschaft, Leitlinien, Leitlinienempfehlung, Medizin, Medizinischer Standard, Medizinrecht, Number Needed to Treat (NNT), Nutzenbewertung, Rechtswissenschaft, Standardgenerierung, Wahrscheinlichkeitsaussagen

Trennlinie

Die hypothetische Einwilligung als arztstrafrechtliches Haftungskorrektiv (Dissertation)

Die hypothetische Einwilligung als arztstrafrechtliches Haftungskorrektiv

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4417-8 (Print/eBook)

Die juristisch anspruchsvolle und bisher noch weitgehend ungeklärte Thematik, die im Mittelpunkt dieser profunden Abhandlung steht, kennt fast jeder aus eigener Erfahrung: Vor einer Operation bittet der Arzt seinen Patienten zu einem Aufklärungsgespräch, in dem er ihm die Bedeutung und Tragweite [...]

Arzthaftungsrecht, Arztstrafrecht, Aufklärungspflicht, Gesundheitswissenschaft, Heileingriff, Hypothetische Einwilligung, Körperverletzung, Lothar Kuhlen, Medizin, Medizinrecht, Medizinstrafrecht, Mutmaßliche Einwilligung, Objektive Zurechnung, Patientenautonomie, Rechtswissenschaft, Selbstbestimmungsrecht

Trennlinie

Zivilrechtliche Aspekte rettungsdienstlicher Einsätze (Dissertation)

Zivilrechtliche Aspekte rettungsdienstlicher Einsätze

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3169-7 (Print/eBook)

Der Rettungsdienst ist von erheblicher tatsächlicher Bedeutung. Natürlich in erster Linie für alle, die auf seine Unterstützung angewiesen sind, aber auch der Rettungsdienst als Institution erfordert eine nähere Betrachtung und Auseinandersetzung in rechtlicher Hinsicht. Im Rahmen des [...]

Amtshaftung, Gesundheitswissenschaft, Haftung, Medizin, Medizinrecht, Notarzt, Notkompetenz, Rechtswissenschaft, Rettungsassistent, Rettungsdienst, Rettungssanitäter

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.