Literatur: Hörfunkforschung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Radionutzung im Kontext von Lebensstilen (Dissertation)

Radionutzung im Kontext von Lebensstilen

Eine empirische Studie über das Mediennutzungsverhalten am Beispiel des Ballungsraums Berlin

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Medienforscher, Journalisten, Programmstrategen und Mediaplaner stellen sich immer wieder die Frage, wer die Hörer sind, die ein Radioprogramm verfolgen, was diese sich von der Nutzung versprechen, in welchen Situationen sie ein- und warum sie umschalten. Eine auf Zielgruppen zugeschnittene Programmgestaltung kann aber nur erfolgreich sein, wenn [...]

Alltag, Alltagsstrukturen, Hörfunk, Hörfunkforschung, Lebensstilforschung, Lebensstiltypologie, Lifestyle, Media-Analyse, Medien, Mediennutzung, Mediennutzungstypologie, Medienwissenschaft, Radio, Radioforschung, Soziologie, Tagesablauf, Typologie

Trennlinie

Radiotheorie und Hörfunkforschung (Dissertation)

Radiotheorie und Hörfunkforschung

Zur Entwicklung des trialen Rundfunksystems in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Schriften zur Medienwissenschaft

Zur vorrangigen Zielsetzung der Verfasserin gehört es, Medientheorien hinsichtlich ihrer Brauchbarkeit für den Sektor Hörfunk bzw. Radio zu überprüfen. Wer hat sich insbesondere bei der Einführung des Radios, zunächst auch als Rundfunk bezeichnet, zu diesem neuen Medium geäußert, und welche Theorien gibt es dazu?

Zu Beginn [...]

Brechts Radiotheorie, Cultural Studies, Deutschland, Dialektik der Aufklärung, empirische Sozialforschung, Hörerforschung, Hörfunk, Hörfunkforschung, Hörfunknutzung, Internetradio, Kritische Theorie, Medienpolitik, Medientheorie, Medienwissenschaft, Österreich, Programmstrukturen, Radioformate, Radiotheorie, Rundfunk, Rundfunkökonomie, Rundfunkregulierung, Schweiz, Triales Rundfunksystem, Webcasting

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.