Literatur: Grundpfandrecht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Kreditsicherung durch Grundpfandrechte in Deutschland und China (Doktorarbeit)

Kreditsicherung durch Grundpfandrechte in Deutschland und China

Studien zur Rechtswissenschaft

[...]

China, Chinesisches Recht, Deutschland, Grundpfandrecht, Hypothekarkredit, Kreditsicherung, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Sachenrecht

Trennlinie

Die Nicht-Akzessorietät der Grundpfandrechte in der grenzüberschreitenden Kreditsicherung (Dissertation)

Die Nicht-Akzessorietät der Grundpfandrechte in der grenzüberschreitenden Kreditsicherung

Studien zum Immobilienrecht

Das Kreditsicherungsrecht ist kein juristischer Begriff. Es geht um die Sicherung von Krediten, d.h. Darlehensforderungen, und somit um einen eher an die ökonomische Funktion orientierten Bereich. Dieser passt gerade nicht in die systematischen Kategorien des Zivilrechts, das die von den [...]

Akzessorietät, Grundpfandrecht, Kreditsicherung, Nicht-Akzessorietät, Parallel Debt, Parallelverpflichtung, Risikobegrenzungsgesetz, Sachenrecht, Sicherungsgrundschuld, Sicherungsvertrag, Zivilrecht, § 1192 Abs. 1a BGB

Trennlinie

Die Interessenabwägung bei der Realisierung von Grundpfandrechten (Doktorarbeit)

Die Interessenabwägung bei der Realisierung von Grundpfandrechten

Zum Anspruch gegen Grundpfandgläubiger auf Zustimmung zur Verwertung des Grundstücks durch freihändigen Verkauf und zugleich ein Beitrag zu den gesetzlichen Schuldverhältnissen im Sachenrecht

Studien zum Immobilienrecht

Grundpfandrechte werden regelmäßig als Verwertungsrechte verstanden. Das hat mehrere Gründe. Das BGB kennt seit seinem Bestehen im Grundsatz keine Verwertungspflicht von Grundpfandrechten. Denn zur Verwertung kommt es schließlich nur dann, wenn der Schuldner seine primäre Hauptleistungspflicht, [...]

Freihändiger Verkauf, Gesetzliche Schuldverhältnisse, Grundpfandrecht, Immobilienrecht, Interessenabwägung, Lästigkeitsprämie, Löschungsbewilligung, Rangverhältnis, Rechtswissenschaft, Verwertungspflicht, Zivilrecht, Zwangsversteigerung, § 241 BgB, § 242 Bgb

Trennlinie

Gesamthypothek und Gesamtgrundschuld nach dem BGB (Doktorarbeit)

Gesamthypothek und Gesamtgrundschuld nach dem BGB

Studien zum Zivilrecht

[...]

BGB, Gesamteigentümergrundpfandrecht, Gesamtgrundpfandrecht, Gesamtgrundschuld, Gesamthypothek, Grundpfandrecht, Rechtswissenschaft, Rückersatzanspruch, Zivilrecht

Trennlinie

Der dingliche Anspruch auf Rückgewähr eines Grundpfandrechts (Doktorarbeit)

Der dingliche Anspruch auf Rückgewähr eines Grundpfandrechts

Zur Abtretbarkeit und Verjährbarkeit des Anspruchs aus §1169 BGB

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Der Autor befasst sich in seiner Untersuchung mit dogmatischen Grundsätzen, die sowohl für die Rechtswissenschaft als auch für die Rechtspraxis von Bedeutung sind. Untersuchungsgegenstand ist der in der Vergangenheit wenig beachtete (dingliche) Anspruch aus § 1169 BGB, der auf die Rückgewähr [...]

Abtretbarkeit, Dauerhafte Einrede, Dinglicher Rückgewähranspruch, Grundpfandrechte, Immobiliarsachenrecht, Rechtswissenschaft, Rückgewähr, Schuldrechtsmodernisierung, Stehengelassene Grundschuld, Verjährbarkeit, Verjährungsfrist, § 195 BGB, § 196 BGB, § 985 BGB, § 1169 BGB

Trennlinie

Das Widerrufsrecht für grundpfandrechtlich gesicherte Kredite (Doktorarbeit)

Das Widerrufsrecht für grundpfandrechtlich gesicherte Kredite

nach den §§499, 491 BGB

Studien zum Zivilrecht

Die Arbeit beschäftigt sich mit der bislang noch unzulänglich gelösten Frage, ob dem Grundschuldbesteller hinsichtlich der Gewährung eines Widerrufsrechts derselbe Schutz zukommen soll wie dem Verbraucher bei einem Schuldbeitritt zum Darlehensvertrag. Die zentrale These der Arbeit lautet, dass [...]

Grundschuldbestellung, Immobiliardarlehensverträge, Rechtswissenschaft, Schuldbeitritt, Verbraucherkredit, Widerrufsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.