Literatur: Grammatik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
5
>
>>

Sprachnorm, Sprachbewertung, Sprachlehre (Doktorarbeit)

Sprachnorm, Sprachbewertung, Sprachlehre

Zum Umgang mit flexionsmorphologischer Varianz in deutschen Schulgrammatiken (1801–1932)

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

In der sprachlichen Wirklichkeit trifft die Sprachgemeinschaft immer wieder auf sprachliche Varianten (wie ich fragte vs. frug, die Bogen vs. Bögen, runder vs. ründer, unser vs. unsrer). Dahinter stehen sprachhistorisch gesehen Sprachwandelprozesse und in der Sprachwissenschaft die [...]

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Deutsch, Germanistik, Grammatikunterricht, Linguistik, Schulgrammatik, Sprachdidaktik, Sprachgeschichte, Sprachkodex, Sprachliche Zweifelsfälle, Sprachnorm, Sprachvariante, Sprachwandel, Standardsprache

Trennlinie

Phonologisch-graphematische Bestimmung des deutschen Kernwortschatzes (Dissertation)

Phonologisch-graphematische Bestimmung des deutschen Kernwortschatzes

Eine synchrone Untersuchung am Beispiel der substantivischen Simplizia der Alphabetfolge A bis F

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Ein in Bezug auf den Begriff „Kernwortschatz“ bestehendes Forschungsdesiderat wird für das Deutsche im Hinblick auf eine synchrone strukturell-grammatische Beurteilung des Wortschatzes gesehen. Diese Studie soll dazu am Beispiel der substantivischen Simplizia der Alphabetfolge A bis F die Frage [...]

CV-Phonologie, Deutsch, Graphematik, Kerngrammatik, Kernwortschatz, Orthographie, Phonologie, Silbe, Silbenphonologie, Silbenstruktur, Substantiv, Synchron

Trennlinie

Separable Partikelverben im Deutschen und die Ausdrucksformen ihrer Entsprechungen im Französischen (Dissertation)

Separable Partikelverben im Deutschen und die Ausdrucksformen ihrer Entsprechungen im Französischen

Grundlagen und Anwendungen der bilingualen Lexikografie

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Separable Partikelverben sind ein im Deutschen sehr häufig vorkommender Typ zusammengesetzter Verben. Ihre Besonderheit ist, dass sie in bestimmten syntaktischen Konstruktionen separabel, also trennbar sind: Die Partikel, der erste Teil des Verbs, oft eine Präposition o.ä., trennt sich vom [...]

Allgemeine Sprachwissenschaft, Bilinguale Lexikografie, Lexikongrammatik, Nominale Prädikate, Prädikative Konstruktionen, Prädikatsausdrücke, Semantische Klassen, Separable Partikelverben, Strukturierung von Lexikoneinträgen, Übersetzungsvarianten, Verb-Adverb-Konstruktionen, Verb-Nomen-Konstruktionen, Verwendung von Prädikatsausdrücken

Trennlinie

Über Sachen reden (Forschungsarbeit)

Über Sachen reden

Sprechen im deutsch-polnischen Kontrast

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Der Band erklärt mit zahlreichen Beispielen, wie man sich über „Sachen“, das heißt über sämtliche denkbaren Gegenstände, mit anderen Sprechern verständigen kann.

Dabei stehen im Vordergrund die kommunikativen Bedürfnisse, also das, was man sagen will. Damit [...]

Dependenz-Verb-Grammatik, Fremdsprachenerwerb, Linguistik, Sachen benennen, Sprachenlernen ohne Grammatik, Sprachliche Kommunikation, Sprachvergleich, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Grundzüge der Wortbildung in der Lorscher Mundart und im übrigen Südhessischen (Forschungsarbeit)

Grundzüge der Wortbildung in der Lorscher Mundart und im übrigen Südhessischen

2., völlig neu bearbeitete Auflage

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Sowohl die Laut- als auch die Formenlehre der deutschen Mundarten sind seit Beginn der deutschen Mundartforschung im 19. Jh. gründlich erforscht worden. Der mundartlichen Wortbildung hingegen hat man dabei nur wenig Beachtung geschenkt. Zwar gibt es Untersuchungen zu einzelnen Phänomenen, aber [...]

Deutsche Wortbildung, Dialektologie, Etymologie, Germanistik, Historische Grammatik, Indogermanistik, Morphologie, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Biografische Übergänge: Die biografische Passage der Entberuflichung (Sammelband)

Biografische Übergänge:
Die biografische Passage der Entberuflichung

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Die AutorInnen beschäftigen sich mit dem biografischen Übergang in das Alter vor dem Hintergrund der Entberuflichung aus der konkreten subjektiven Erlebensperspektive von Betroffenen. Die Texte stammen von MitarbeiterInnen eines qualitativ-sozialwissenschaftlich orientierten Forschungsprojekts zum [...]

Biografieanalyse, Biografische Arbeit, Biografische Übergänge, Biografische Übergangsforschung, Entberuflichung, Erlebensgrammatik des Menschen, Handlungs- und Bewältigungsmuster, Narratives Interview, Sozialpädagogik, Sozialpolitik, Sozialwissenschaft, Soziologie, Statuspassage

Trennlinie

Die Rechtssprache in der internationalen Diskussion (Sammelband)

Die Rechtssprache in der internationalen Diskussion

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Wer die aktuelle Diskussion über verschiedene Aspekte der Beziehung zwischen dem Recht und seinem Hauptwerkzeug – der Sprache – verfolgt, kommt zu dem Schluss, dass der Bereich der Auseinandersetzung mit der Rechtssprache trotz des hohen Anspruchs, welchen die in dieser Fachsprache verfassten [...]

Deutsche Gegenwartssprache, EU-Sprachenpolitik, Europäische Integration, Fachbezogener Fremdsprachenunterricht, Fachsprache, Fachwortschatz, Fremdsprache, Geschichte der deutschen Sprache, Rechtslinguistik, Rechtsphilosophie, Rechtssprache, Rechtswissenschaft, Sprachwissenschaft, Textgrammatik, Textsortenanalyse

Trennlinie

Schnittstellen: Sprache – Literatur – Fremdsprachendidaktik (Tagungsband)

Schnittstellen:
Sprache – Literatur – Fremdsprachendidaktik

Studien zur Germanistik

Der Konferenzband enthält Forschungen von Sprach-, Literatur-, Kulturwissenschaftlern und -innen und Fremdsprachendidaktikern und -innen aus sechs Ländern (Deutschland, Österreich, Polen, Slowenien, Tschechien und Ungarn) die sich im Rahmen der 5. internationalen Konferenz „Sprache(n) und [...]

Brisante Wörter, DaF, Deutsch als Fremdsprache, Dramenproduktion, Fremdsprachendidaktik, Grammatikalisierung, Interkulturalität, Kollokation, Kulturtransfer, Literaturwissenschaft, Phraseologie, Rezeption, Sprachwissenschaft, Textproduktion, Übersetzung, Wortbildung

Trennlinie

Kontrastive Linguistik (Sammelband)

Kontrastive Linguistik

Ethnolinguistische Analysen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Diese Sammlung von ethnolinguistischen und kontrastiven Aufsätzen deckt eine thematische Bandbreite ab, die sowohl für Ethnologen, Soziologen, Kulturanthropologen und Kognitionswissenschaftler als auch für ein allgemein interessiertes Publikum relevant ist. Dargestellt werden Beobachtungen in [...]

Ethnolinguistik, Feldforschung, Grammatik, Indianer, Kognitionswissenschaft, Kontrastive Linguistik, Kulturanthropologie, Lakota, Linguistik, Neologismus, Sapir-Whorf-Hypothese, Semantik, Sprachwissenschaft, Ureinwohner, Western Sioux

Trennlinie

Konjunktiv II in Verkaufsgesprächen (Dissertation)

Konjunktiv II in Verkaufsgesprächen

Eine korpuslinguistische Untersuchung zu Semantik und Gebrauch des Konjunktivs II im Deutschen

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Der Höflichkeitskonjunktiv stellt in der linguistischen Forschung zum Modussystem ein unzureichend erforschtes Phänomen dar. In dieser Studie wird der Höflichkeitskonjunktiv als eine grammatische Kategorie dargestellt, die im Kontext der Höflichkeitstheorien interpretiert wird. Die Semantik, die [...]

Deutsch, Grammatik, Höflichkeitskonjunktiv, Konjunktiv, Mündliche Kommunikation, Sprachwissenschaft, Verbale Kommunikation, Verkaufsgespräch

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.