Bücher über »Geschäftsmodell«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Geschäftsmodell: Human Resources Management 4.0 (Forschungsarbeit)

Human Resources Management 4.0

Architecture, Roles, Leadership, and Business Models

Personalwirtschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10628-5

Industry 4.0, whose essence lies in massive digitalization, mutual communication and cooperation between people, automatization, appliances and products, will fundamentally affect not only the way in which the economy will produce but also the way people work. Therefore it is very demanding on ...

Business Administration, Business Models, Economics, Führung, Geschäftsmodell, HR Architecture, HR Architektur, HR Management, HR Roles, HR Rollen, Human Resources, Humanressourcen, Leadership, Management, Strategie, Strategy of HRM, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Geschäftsmodell: Business Model Innovation: The Role of Organisational Ambidexterity (Doktorarbeit)

Business Model Innovation: The Role of Organisational Ambidexterity

Beating Yourself at Your Own Game

Strategisches Management

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10504-2

This book’s overall aim is to enhance the understanding of the BMI phenomenon by examining certain causes, means, and consequences that surround it, to eventually derive both theoretical and managerial implications. To achieve this goal, the rich knowledge of organisational ambidexterity theory ...

Business Model Innovation, Case Study Research, Corporate Finance, Fallstudie, Geschäftsmodelle, Geschäftsmodellinnovation, Organisational Ambidexterity, Organisationale Ambidextrie, Regression Analysis, Regressionsanalyse, Structural Equation Model, Strukturgleichungsmodell

Trennlinie

Geschäftsmodell: Retail-to-Business: Wachstumsstrategien des Einzelhandels im Geschäftskundensegment (Dissertation)

Retail-to-Business: Wachstumsstrategien des Einzelhandels im Geschäftskundensegment

Entwicklung und empirische Überprüfung einer neuen Skala zur Messung des Business Customer Value

Strategisches Management

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9979-6

„Handel ist Wandel“ – Bereits seit vielen Jahrzehnten begegnen wir diesem „geflügelten Wort“. Sowohl Vertreter der Wissenschaft als auch der Unternehmenspraxis bedienen sich dieser prägnanten Umschreibung gerne, um die Tragweite verschiedenster Herausforderungen des Handels zu ...

Customer Value, Einzelhandel, Geschäftskunden, Geschäftsmodellentwicklung, Handelsmanagement, Marketing, Retail-to-Business, Skalenentwicklung, Wachstumsstrategien

Trennlinie

Geschäftsmodell: Business Model Innovation as a Business Development Strategy (Dissertation)

Business Model Innovation as a Business Development Strategy

Schriftenreihe zum Business Development

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9437-1

Vor dem Hintergrund eines sich wandelnden Marktumfeldes begründet durch wirtschaftliche, technologische und gesellschaftliche Trends sehen sich Unternehmen zunehmend gezwungen, neue Wege zur Weiterentwicklung ihres Kerngeschäfts zu finden. Viele Unternehmen reagieren auf diese Entwicklung, ...

Business Development, Business Model, Business Model Innovation, Business Strategy, Corporate Development, Erfolgsfaktoren, Erfolg von Geschäftsmodellinnovationen, Geschäftsfeldentwicklung, Geschäftsmodellinnovation, Innovation, Strategie, Success Faktors of Business Model Innovation, Unternehmensstrategie

Trennlinie

Geschäftsmodell: Nachhaltige Geschäftsmodellinnovationen (Dissertation)

Nachhaltige Geschäftsmodellinnovationen

Entstehung und Verbreitung in der Handelslogistik

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9417-3

Nachhaltige Geschäftsmodelle integrieren ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit in das Kerngeschäft von Unternehmen. Sie erzeugen Nutzen für die eigene Organisation und für die Gesellschaft. Bislang fehlten Einblicke in die Praxis von Unternehmen, auf welche Art und Weise sie ...

Diffusion, Emerging Davids, Familienunternehmen, Geschäftsmodellinnovation, Greening Goliaths, Handelslogistik, Institutionalisierung, Nachhaltigkeit, Neoinstitutionalismus, Sozialwissenschaft, Versandhandel, Weberranische Institutionentheorie

Trennlinie

Geschäftsmodell: Länderspezifische Unterschiede bei der Veränderung von Geschäftsmodellen bei tiefgreifender technologischer Veränderung (Doktorarbeit)

Länderspezifische Unterschiede bei der Veränderung von Geschäftsmodellen bei tiefgreifender technologischer Veränderung

Eine Untersuchung am Beispiel der deutschen und der US-amerikanischen Automobilindustrie im Übergang zur Elektromobilität

Strategisches Management

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9304-6

Der Autor untersucht theoriegestützt, wie Unternehmen ihre Geschäftsmodelle bei einmaligen und tiefgreifenden technologischen Veränderungen verändern und ob es länderspezifische Unterschiede bei dieser Veränderung gibt. Die hergeleiteten Annahmen wurden mittels einer empirischen Untersuchung ...

Automobilindustrie, Deutschland, Elektromobilität, Geschäftsmodelle, Innovationsmanagement, Internationales Management, Kompetenzentwicklung, Länderspezifische Unterschiede, Langfristiger Übergang, Mobilitätssektor, Paradigmenwechsel, Radikale Innovation, Strategisches Management, Technologiewandel, USA

Trennlinie

Geschäftsmodell: Zum Erfolg von IKT-Start-ups in der deutschen Elektrizitätswirtschaft (Dissertation)

Zum Erfolg von IKT-Start-ups in der deutschen Elektrizitätswirtschaft

Eine explorative Studie auf Basis von Experteninterviews

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9165-3

Getrieben durch die Energiewende sieht sich der Energiesektor, im Speziellen die Elektrizitätswirtschaft, aktuell mit schwerwiegenden Herausforderungen konfrontiert, deren Lösung den zielgerichteten Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) erfordert. Diese digitale ...

Elektrizitätsmarkt, Elektrizitätswirtschaft, Erfolgsfaktoren, Experteninterview, Graphenpartitionierung, Handlungsempfehlungen, IKT-Start-ups, IKT getriebene Geschäftsmodelle, Qualitative Inhaltsanalyse

Trennlinie

Geschäftsmodell: Erklärungsansätze für die Krisenresistenz der australischen Banken (Doktorarbeit)

Erklärungsansätze für die Krisenresistenz der australischen Banken

Studienreihe Volkswirtschaften der Welt

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8348-1

Die Auswirkungen der im Jahr 2007 einsetzenden Finanzkrise lassen sich in nahezu allen Industriestaaten weltweit dokumentieren. Gleichwohl ist das Ausmaß der Verwerfungen in den nationalen Bankensystemen sehr unterschiedlich. Patrick Brämer belegt, dass insbesondere die Kreditwirtschaft ...

Australien, Bankenaufsicht, Bankensystem, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Geschäftsmodell, Kreditvergabe, Makroökonomisches Umfeld, Regulierung, Stabilität, Systemrelevanz

Trennlinie

Geschäftsmodell: Strategische Flexibilität bei Geschäftsmodell-Evolutionen (Dissertation)

Strategische Flexibilität bei Geschäftsmodell-Evolutionen

Strategisches Management

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8231-6

Auf zunehmend dynamischen und unberechenbaren Märkten sind es Innovationen, insbesondere Innovationen des Geschäftsmodells, die den langfristigen Unternehmenserfolg bestimmen. Zur Geschäftsmodell-Evolution, einer Unterform der Geschäftsmodell-Innovation, braucht es strategischer Flexibilität, ...

Absorptionsfähigkeit, Dynamische Fähigkeiten, Flexibilität, Geschäftsmodell-Evolution, Geschäftsmodell-Innovation, Handelsbetriebslehre, Partial- und Konfigurationsanalyse, Qualitative Fallstudien, RCOV-Geschäftsmodell, Strategische Flexibilität, Strategisches Management, Strukturgleichungsmodell, Vorstudienmodell

Trennlinie

Geschäftsmodell: Full Service Contracts für industrielle Dienstleistungen (Doktorarbeit)

Full Service Contracts für industrielle Dienstleistungen

Qualitativ- und quantitativ-empirische Analysen zur praxisnahen Beurteilung des Geschäftsmodells

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8098-5

Industrielle Dienstleistungen stellen für Investitionsgüterhersteller ein zentrales Instrument zur Wettbewerbsdifferenzierung dar. Zunehmend werden sie jedoch auch als eigenständiger Geschäftsbereich mit attraktiven Renditechancen wahrgenommen. Aber welche Geschäftsmodelle sind zur Vermarktung ...

After-Sales-Service, B2B, Full Service Contracting, Full Service Contracts, Industrielle Dienstleistungen, Innovative Geschäftsmodelle, Instandhaltung, Maintenance, Marketing, Outsourcing, Performance Contracting, Rundum-Sorglos-Vertrag, Servicevertrag

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.