Literatur: Geopolitik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Franz Termer (1894-1968) - Politische Geographie und Völkerkunde (Forschungsarbeit)

Franz Termer (1894-1968) - Politische Geographie und Völkerkunde

Eine Werkbiographie

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Franz Termer (1894–1968) war Mittelamerikaforscher. An der Hamburger Universität forschte und lehrte der Geograph und Völkerkundler seit 1935 durchgehend bis in die sechziger Jahre. Das Hamburger Völkerkundemuseum stand in den Jahren 1935–1962 unter seiner Leitung. [...]

Anthropogeographie, Ethnologie, Geodeterminismus, Geographie, Geopolitik, Kolonialismus, Mittelamerika, Nationalsozialismus, Politik, Politische Geographie, Rassenpolitik, Völkerkunde, Werkbiographie

Trennlinie

Großmächte auf dem Weg zur neuen Konfrontation? (Dissertation)

Großmächte auf dem Weg zur neuen Konfrontation?

Das „Great Game“ am Kaspischen Meer: eine Untersuchung der neuen Konfliktlage am Beispiel Kasachstan

Schriften zur internationalen Politik

Seit dem Zerfall der UdSSR hat das Gebiet um das Kaspische Meer im postsowjetischen Raum an besonderer geostrategischer Signifikanz gewonnen. Dafür sind in erster Linie der große Rohstoffreichtum an Erdöl und Erdgas wie auch die zentrale geographische Lage an der Schnittstelle zwischen Europa, [...]

Ernergieversorgung, Geopolitik, Great Game, Großmächte, Kasachstan, Kaspisches Meer, Konfrontation, Politikwissenschaft, Sicherheit, Sicherheitspolitik, Zentralasien

Trennlinie

Technik und Mythologie Band V (Forschungsarbeit)

Technik und Mythologie Band V

Elementarwege

ELEUSIS – Geisteswissenschaftliche Abhandlungen

Geschichte entscheidet sich im Verhältnis zu den Elementen. Das ist der zentrale und zentralisierende Gedanke dieses fünften Bandes von "Technik und Mythologie". Er beleuchtet mikroperspektivisch Selbst-zeugnisse von Menschen, die in ihrem Leben unter wendezeitlichen Bedingungen höchst [...]

Einweihung, Elemente, Eleusinische Gestalt, Erdkoloniales Zeitalter, Familie, Geopolitik, Geotheologie, Geschichtswenden

Trennlinie

Welt der Staaten oder Welt der Städte? (Doktorarbeit)

Welt der Staaten oder Welt der Städte?

Der Wandel des Raumbegriffs in der Politischen Geographie

Schriften zur internationalen Politik

Das in der deutschen Wissenschaft häufig vernachlässigte Gebiet der Politischen Geographie und Geopolitik ist Gegenstand des Buches "Welt der Staaten oder Welt der Städte? Der Wandel des Raumbegriffs in der Politischen Geographie".
Aufbauend auf einer kurzen Disziplingeschichte erfaßt und [...]

Geopolitik, global city, Globale Stadt, Internationale Beziehungen, Metropole, Politikwissenschaft, Politische Geographie, Weltordnung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.