»Gedichte«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

„Zeitschaften“ – Zur Inszenierung von Erinnerung, Identität und Selbstbehauptung in Ruth Klügers autobiografischen Werken (Doktorarbeit)

„Zeitschaften“ – Zur Inszenierung von Erinnerung, Identität und Selbstbehauptung in Ruth Klügers autobiografischen Werken

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-8822-6

Den autobiographischen Texten Ruth Klügers kommt innerhalb der deutschsprachigen Literatur eine besondere Stellung zu. Schilderungen von Verfolgung, Holocaust und Exil werden darin verbunden mit Betrachtungen zu Möglichkeiten und Grenzen autobiographischen Schreibens und mit Reflexionen zu der [...]

Autobiografie, Cordelia Edvardson, Erinnerung, Feminismus, Fiktion, Gedichte, Germanistik, Holocaust, Identität, Literaturwissenschaft, Ruth Klüger, Selbstbehauptung, Überlebende

Trennlinie

„Doch ein Lied steht über allen...“ Ausgewählte Gedichte Finnisch und Deutsch (Gedichtbands)

„Doch ein Lied steht über allen...“ Ausgewählte Gedichte Finnisch und Deutsch

Ins Deutsche übertragen von Manfred Stern Mit einem Vorwort von Osmo Pekonen

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9510-1

Dieser zweisprachige finnisch-deutsche Sammelband enthält über siebzig lyrische Gedichte des finnischen Nationaldichters Eino Leino (1878–1926). Die überwiegende Mehrzahl der Gedichte wurde von Manfred Stern ins Deutsche übertragen und ist hier erstmalig in deutscher Sprache veröffentlicht. [...]

Deutsch, Eino Leino, Finnisch, Finnische Dichtung, Liebesgedichte, Lyrische Gedichte, Naturgedichte, Sonette, Übersetzung, Unabhängigkeit Finnlands

Trennlinie

Gott sprach: Es werde Newton... Mathematisch-physikalische Lehr- und Leergedichte (Buchs)

Gott sprach: Es werde Newton...
Mathematisch-physikalische Lehr- und Leergedichte

Ein etwas anderer Zugang zur Geschichte der Mathematik und der Physik

Beiträge zur Mathematik

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8296-5

Dieses Buch ist ein ungewöhnlicher Streifzug durch die Geschichte der Mathematik und der Physik – von der Antike bis zur Gegenwart. Fakten und Geschichten aus der Wissenschaftsgeschichte werden in aufgelockerter Form präsentiert. Das Gerüst sind mathematisch-physikalische Scherzgedichte mit [...]

Anekdoten, Lehrgedichte, Limericks, Mathematik, Philosophie, Physik, Religion, Wissenschaftsgeschichte

Trennlinie

Liebesgedichte von Nalan Xingde (1655 – 1685) (Doktorarbeit)

Liebesgedichte von Nalan Xingde (1655 – 1685)

Schriften zur Vergleichenden Literaturwissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7742-8

Nalan Xingde, dessen Werke gerade wieder eine Renaissance erleben, lebte im 17. Jahrhundert und war einer der bedeutendsten ci-Dichter Chinas. Als adliger Sohn eines mächtigen chinesischen Reichsministers und Mitglied der Palastwache führte er ein finanziell sorgenfreies Leben. Jedoch litt er sehr [...]

Chinesische Lyrik, Ci-Gedichte, Elegie, Gedenkgedichte, Johann Wolfgang von Goethe, Liebesgedichte, Melancholie, Nalan Rongruo, Nalan Xingde, Sinologie, Thomas Hardy, Trauer

Trennlinie

Russische Bildgedichte der postsowjetischen Epoche (Doktorarbeit)

Russische Bildgedichte der postsowjetischen Epoche

Studien zur Slavistik

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6712-2

Bildgedichte sind Gedichte zu Werken der bildenden Kunst. Diese „Grenzgänger“ (Hellmut Rosenfeld) zwischen zwei Medien wurden von Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte allzu lange stiefmütterlich behandelt. Erst in den letzten Jahrzehnten geraten sie allmählich ins Visier der [...]

Andrej Voznesensky, Bildende Kunst, Geistliche Bildgedichte, Lyrik, Poetologische Bildgedichte, Politische Bildgedichte, Russische Bildgedichte, Russische Lyrik

Trennlinie

Aspekte der Lyrikübersetzung in J. R. R. Tolkiens The Lord of the Rings (Forschungsarbeit)

Aspekte der Lyrikübersetzung in J. R. R. Tolkiens The Lord of the Rings

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-4840-4

Kaum ein anderer Roman erfreut sich solch dauerhafter Beliebtheit wie The Lord of the Rings. Nicht nur das Lesepublikum, sondern auch die Sprach- und Literaturwissenschaft haben sich mit Tolkiens Mammutwerk in vielfacher Weise auseinandergesetzt. Die Gedichte – immerhin rund 70 an der Zahl [...]

Anglistik, Carroux, Dichtung, Freymann, Gedichte, Herr der Ringe, J.R.R. Tolkien, Krege, Literaturübersetzung, Literaturwissenschaft, Lord of the Rings, Lyrik, Ringspruch, Stabreimdichtung

Trennlinie

Weibliche Identität und ihre literarischen Ausdrucksformen in den Werken von Sylvia Plath (Forschungsarbeit)

Weibliche Identität und ihre literarischen Ausdrucksformen in den Werken von Sylvia Plath

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4618-9

Gegenstand der Studie ist die Analyse der unterschiedlichen Ansichten der Kritiker über Sylvia Plath als Mensch selbst und über ihre einzelnen Werke, die insgesamt eine einzigartige Herausforderung für literaturwissenschaftliche Analysen verkörpern.

Sowohl die Komplexität der [...]

"Daddy", "The Bee Meeting", "The Colossus", Elaine Showalter, Feminismus, Gedichte Plaths, Gender, Harold Bloom, Hugh Kenner, Linda Wagner-Martin, Literaturwissenschaft, Silvianne Blosser, Soziologie, Sylvia Plath, Ted Hugh, Toni Saldívar

Trennlinie

Georgius Seferis: Gedichte (Forschungsarbeit)

Georgius Seferis: Gedichte

übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Hans-Christian Günther

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0152-2

Zum hundertsten Geburtstag des Nobelpreisträgers und bedeutendsten neugriechischen Lyrikers des zwanzigsten Jahrhunderts, Georgios Seferis (1900-1971), erscheint mit der Übersetzung von Hans-Christian Günther die erste deutsche Gesamtübertragung seines dichterischen Werkes. Sie enthält alle [...]

antike Mythologie, Georgius Seferis, Griechenland, klassische Antike, Komparatistik, Literaturwissenschaft, moderne Lyrik, Nobelpreis

Trennlinie

Klassisches Japanisch I (Forschungsarbeit)

Klassisches Japanisch I

- Ogura hyakunin isshu - Die Sammlung „Einhundert Gedichte

Ulmer Sprachstudien

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0191-1

Gegen Ende seines Lebens wurde der Dichter und erfahrene Kompilator kaiserlicher Gedichtanthologien Fujiwara no Teika (1162-1241) von einem reichen Auftraggeber aufgefordert, einhundert als kalligraphischer Schmuck für die Schiebetüren seiner Villa geeignete hervorragende Japanische Gedichte - [...]

Fujiwara no Teika, hyakunin isshu, Japanische Dichtung, klassisches Japanisch, Sprachwissenschaft, Waka

Trennlinie

Godspelles Gifu (Forschungsarbeit)

Godspelles Gifu

Das Evangelium der Gnade in den Gedichten Cynewulfs

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-369-3

Ziel dieser Arbeit ist es, die theologischen Leistungen angelsächsischer Autoren, insbesondere Cynewulfs und Ælfrics, deutlich zu machen und in ihrer Bedeutung für die Weitergabe des Glaubens zwischen bewusster Bewahrung und persönlicher Neuerung herauszuarbeiten. Darüber hinaus werden die [...]

AElfric, Altenglisch, angelsächsisch, Cynewulf, Dichtung, Glaubensverkündigung, Gnadentheologie, Lyrik, Theologie

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.