»Friedensethik«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Tragfähige Rede von Gott (Festschrift)

Tragfähige Rede von Gott

Festgabe für Heinrich Assel zum 50. Geburtstag am 9. Februar 2011

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5567-9

Tragfähig reden von Gott und dem Guten: Dies ist der Anspruch, dem sich die Texte der Festgabe für Prof. Dr. Heinrich Assel stellen. Der thematische Bogen spannt sich dabei von der Glaubenslehre bis hin zur Ethik. Ob sie Verheißung thematisieren oder medizinethische Problemstellungen aufgreifen – immer sind die Arbeiten getragen von dem [...]

Arthur Schopenhauer, Christologie, Ethik, Friedensethik, Geistliche Lebensformen, Giorgio Agamben, Martin Luther, Medizinethik, Messianismus, Mitleidsethik, Name Gottes, Religion, Sakramente, Systematische Theologie, Theologie, Verheißung

Trennlinie

Die personalistische Friedensethik von Johannes Paul II. (Doktorarbeit)

Die personalistische Friedensethik von Johannes Paul II.

Ethik in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3386-8

Dieses Buch ist eine Darstellung der Ethik des Friedens von Johannes Paul II.. Die Verkündigung des Friedens gehört zu den Grundaufgaben der Kirche. Johannes Paul II. betont den personalistischen Charakter des Friedens und dass er "mehr als nur Nicht-Krieg" bedeutet.

Der Autor Janusz Szulist stellt das Konzept des Friedens bei [...]

Friedensbereiche, Friedensbotschaften, Friedensethik, Gerechter Friede, Gerechter Krieg, Kirche, Menschenwürde, Papst Johannes Paul II., Personalismus, Theologie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.