»Fremdverstehen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die biografische Narration im Literaturunterricht (Forschungsarbeit)

Die biografische Narration im Literaturunterricht

Zur Entwicklung des Selbst- und Fremdverstehens bei der Arbeit mit türkisch-kurdischen und russlanddeutschen Schülern in der Adoleszenz

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9772-3 (Print/eBook)

Mit dem Buch „Die biografische Narrion im Literaturunterricht“ wird ein Vorschlag für den Einsatz von literarischen Texten gemacht, die die Migrationserfahrungen und die Probleme der Integration kurdisch-türkischer Gruppen und russlanddeutscher Aussiedler in Deutschland thematisieren. Das geschieht aus folgenden Gründen:
Der Unterricht [...]

Adoleszenz, Alterität, Biographie, Biographische Narration, Didaktik, Fremdverstehen, Identität, Integration, Interkulturelle Didaktik, Kurdisch, Literaturunterricht, Migration, Pädagogische Psychologie, Russlanddeutsch, Schüler, Selbstverstehen, Transkulturelle Didaktik, Türkisch

Trennlinie

Interkultureller DaF-Unterricht in Rumänien (Dissertation)

Interkultureller DaF-Unterricht in Rumänien

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8425-9 (Print/eBook)

Als Mitgliedstaat der Europäischen Union öffnet sich Rumänien immer mehr einer international vernetzten Welt und dem Kontakt mit fremdkulturellen Gemeinschaften, und das bedeutet, dass die rumänische Gesellschaft auf fremdkulturelle Sozialisation vorbereitet werden muss. Einen ersten entscheidenden Schritt in diese Richtung kann unserer [...]

DaF, DaF-Unterricht, Fremdkulturenerwerb, Fremdverstehen, Friedenserziehung, Gelebte Interkulturalität, Germanistik, Interkulturelle Bildung, Interkultureller Dialog, Kulturelle Identität, Methodische Vorschläge

Trennlinie

Fremdbildentwicklung als kommunikativer Prozeß (Forschungsarbeit)

Fremdbildentwicklung als kommunikativer Prozeß

Eine Untersuchung der Sowjetunionbilder in den Reiseberichten Theodore Dreisers und Dorothy Thompsons

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-261-0 (Print)

Theodore Dreiser und Dorothy Thompson zählen zu den 1.500 US-Bürgern, die im Herbst 1927 anlässlich der Feierlichkeiten zum 10. Jahresfeiertag der Oktoberrevolution nach Moskau reisten. Obwohl beide Autoren unter dem Einfluss der sowjetischen Kulturpolitik mit weitgehend übereinstimmenden Aspekten der sowjetischen Lebenswelt konfrontiert [...]

Dorothy Thompson, Fiktionalisierung, Fremdverstehen, literarische Fremdbilder, Literaturwissenschaft, Reisebericht, Russland, Sowjetunion, Theodore Dreiser

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.