Kommunikationswissenschaft & Medienwissenschaft

»Frankreich«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Rumänien und seine Stereotype in der Presse (Forschungsarbeit)

Rumänien und seine Stereotype in der Presse

Am Beispiel deutscher und französischer Zeitungen (2003 bis 2008)

Schriften zur Medienwissenschaft

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5073-5 (Print/eBook)

Korruption, Armut, Kriminalität und der Blutsauger Dracula – das Bild Rumäniens im Ausland ist, so scheint es, von Negativstereotypen geprägt. Mit dem Beitritt zur Nato 2004 und zur Europäischen Union 2007 ist Rumänien Westeuropa politisch nähergekommen. Ob sich damit die Berichterstattung über das Land und seine Einwohner verändert [...]

Armut, Auslandsberichterstattung, Deutschland, Europäische Union, Frankreich, Inhaltsanalyse, Korruption, Kriminalität, Kulturwissenschaft, Medienwissenschaft, Osteuropa, Rumänien, Stereotyp, Zeitung

Trennlinie

Programmquoten im Hörfunk (Doktorarbeit)

Programmquoten im Hörfunk

Zur verfassungs- und gemeinschaftsrechtlichen Zulässigkeit von „Sprachquoten“ in Frankreich und Deutschland

Schriften zum Medienrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4778-0 (Print/eBook)

Die politische und mediale Diskussion um eine Quote für deutsche Musik im Hörfunk ist in den letzten Jahren immer einmal wieder aufgeflammt. Die insbesondere von der deutschen Musikindustrie forcierte Idee startete zu Beginn des neuen Jahrtausends ihren Weg durch die politischen Institutionen. Schließlich beschloss der Bundestag 2004 eine [...]

Chanson d‘Expression Francaise, Deutsche Musik, Deutsche Sprache, Deutschsprachige Musik, französische Musik, Hörfunk, Kulturauftrag des Rundfunks, Kulturelle Vielfalt, Medienrecht, Musikalische Vielfalt, Pluralismus im Rundfunkprogramm, Pop, Programmquote, Rechtswissenschaft, Rock, Sprachquote

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.