Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft & Musikwissenschaft

»Forschung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

Soziale Arbeit in Kurdistan-Irak und Deutschland – ein Vergleich am Beispiel von Genderstrukturen (Forschungsarbeit)

Soziale Arbeit in Kurdistan-Irak und Deutschland –
ein Vergleich am Beispiel von Genderstrukturen

Empirische Zugänge im internationalen Dialog

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10496-0

„[…] Weil, so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf“ (nach Christian Morgenstern, zitiert in Klein 2016).

Diese Studie fungierte als kooperative Arbeit innerhalb eines international angelegten Anbahnungsprojektes, das zwischen [...]

Binäre Codierung, Deutschland, Exklusion, Genderforschung, Genderstrukturen, Inklusion, Internationaler Dialog, Irak, Kultur, Kulturforschung, Kurdistan, Make-Up Gendered Identities, Social Justice, Soziale Arbeit, Systemtheorie

Trennlinie

Die sowjetische Ethnographie 1942–1991 (Doktorarbeit)

Die sowjetische Ethnographie 1942–1991

Konzeptionen, Organisation, Praxis und Politik

HERODOT – Wissenschaftliche Schriften zur Ethnologie und Anthropologie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9960-4

Die sowjetische Ethnographie war das Äquivalent zur amerikanischen Cultural Anthropology und zur deutschen Volks- und Völkerkunde und untersuchte Völker und Kulturen im Auftrag des Sozialismus.

Wer waren die sowjetischen Ethnographen? Welche Probleme bewegten sie? Was [...]

Anthropologie, Ethnizität, Ethnographie, Ethnologie, Feldforschung, Geschichte, Ideengeschichte, Kommunismus, Nationalitätenpolitik, Russland, Sowjetunion, Stalinismus, Wissenschaftsgeschichte

Trennlinie

Marginalisierte Männlichkeitskonstruktionen im Migrationsprozess (Doktorarbeit)

Marginalisierte Männlichkeitskonstruktionen im Migrationsprozess

Eine vergleichende biografieanalytische Untersuchung männlicher Migranten aus Aserbaidschan in der Türkei und aus der Türkei in Deutschland

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9696-2

Die Studie beschäftigt sich mit der Frage, auf welche Weise männliche Migranten ihre Männlichkeit ‘konstruieren‘ und welchen Einfluss die Erfahrungen der Migration auf diesen Konstruktionsprozess haben. Mit ‘Konstruktion‘ ist dabei sowohl die (Re-)Produktion bzw. Transformation eigener [...]

Aserbaidschan, Biografieforschung, Fluchtbiografie, Geschlechterverhältnis, hegemoniale Männlichkeit, Intersektionalität, Männerforschung, Männlichkeitskonstruktionen, Marginalisierung, Migranten, Migration, Migrationsprozess, Türkei

Trennlinie

Intersubjektivität als Philosophisch-Anthropologische Kategorie (Forschungsarbeit)

Intersubjektivität als Philosophisch-Anthropologische Kategorie

Arnold Gehlen und Michael Tomasello

HERODOT – Wissenschaftliche Schriften zur Ethnologie und Anthropologie

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8686-4

Die Frage nach der Natur des Menschen und dem Wesen seines Bewusstseins ist im wissenschaftlichen wie öffentlichen Diskurs nach wie vor so aktuell wie polarisierend und kann von keiner Einzelwissenschaft umfassend beantwortet werden. Natur- und Geisteswissenschaften stehen bezüglich dieser [...]

Arnold Gehlen, Bewusstsein, Erkenntnistheorie, Evolution, Geist, Hirnforschung, Intersubjektivität, Kommunikation, Michael Tomasello, Neurowissenschaft, Philosophische Anthropologie, Soziobiologie, Sprache, Verhalten

Trennlinie

Improvisation im Jazz (Dissertation)

Improvisation im Jazz

Eine empirische Untersuchung bei Jazzpianisten auf der Basis der Ideenflussanalyse

Studien zur Musikwissenschaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8327-6

Im Jazz hat die Improvisation, als eines seiner wichtigsten musikalischen Gestaltungsmittel, eine große Bedeutung und gehört zu den Hauptcharakteristiken, die diesen Musikstil kennzeichnen. Dabei findet der individuelle Prozess der Jazzimprovisation nicht in einem sprichwörtlich luftleeren Raum [...]

Improvisation, Jazz, Jazzforschung, Jazzimprovisation, Klavier, Musikpsychologie, Piano, Systematische Musikwissenschaft

Trennlinie

Begegnungen zwischen Kunst, Philosophie und Wissenschaft (Tagungsband)

Begegnungen zwischen Kunst, Philosophie und Wissenschaft

Encounters Between Art, Philosophy and Science

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8049-7

BEGEGNUNGEN ZWISCHEN KUNST, PHILOSOPHIE UND WISSENSCHAFT dokumentiert eine internationale Tagung mit dem Anspruch, ein fruchtbares Wechselspiel zwischen theoretischen Reflektionen und künstlerischer Praxis zu initiieren. Der Band wurde zweisprachig realisiert und eröffnet unterschiedliche [...]

Ästhetik, Friedrich Nietzsche, Interkulturelle Aspekte, Kunstphilosophie, Kunst und Psyche, Kunstwissenschaft, Transdisziplinäre Forschung, Transdisziplinäre Wissenschaft

Trennlinie

Die Domus Lagopesole (Doktorarbeit)

Die Domus Lagopesole

Ihre Baugeschichte von den Normannen über die Staufer zu den Anjou

EX ARCHITECTURA – Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8152-4

Die Domus Lagopesole ist eine turmbewehrte, rechteckige Burganlage mit zwei ungleich großen Innenhöfen. Das Kastell erhebt sich auf einem Hügel des Vulture, einem Mittelgebirge der Basilicata. Im Inneren der Anlage findet man eine ungewöhnlich reiche Ausstattung mit skulpturgeschmückten [...]

Basilikata, Bauforschung, Castrum, Domus Lagopesole, Friedrich II., Friedrich II. von Hohenstaufen, Italien, Kaiser Heiliges Römisches Reich, Karl I. von Anjou, König Sizilien, Konsole, Kunstgeschichte, Manfred, Normannen, Staufer

Trennlinie

Die Klanginstallation (Dissertation)

Die Klanginstallation

Ein interdisziplinäres Versuchslabor zwischen Kunst, Musik und Forschung

Studien zur Musikwissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8019-0

Seit rund 40 Jahren entwickelt sich im Grenzbereich der Künste ein neues künstlerisches Genre: die Klanginstallation. Dabei bleibt die künstlerische Arbeit mit Klängen keineswegs nur den Musikern und Komponisten vorbehalten, sondern Klang wird zum raumgestaltenden, plastisch formbaren Material [...]

Atmosphäre, Empirische Studie, Experimentelle Ästhetik, Feldversuch, Klanginstallation, Klangkunst, Künstlerinterwiews, Künstlerische Forschung, Musikpsychologie, Systematische Musikwissenschaft

Trennlinie

Demokratieversuche der Frauenbewegung im Iran (Forschungsarbeit)

Demokratieversuche der Frauenbewegung im Iran

Eine historische Analyse mit Beispielen aus dem 20. Jahrhundert

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7837-1

Die Autorin schreibt über die Entstehung und Entwicklung der Frauenbewegungen in ihrer Heimat, dem Iran, und erklärt die Probleme, die sich durch politische und gesellschaftliche Veränderungen ergeben haben. Die iranischen Emanzipationsbewegungen entstehen zu einem Zeitpunkt, zu dem es auch in [...]

20. Jahrhundert, Demokratie, Feminismus, Frauen, Frauenbewegung, Frauen im Islam, Genderforschung, Iran, Islam, Magersucht, Nahost, Nahostkonflikt, Politikwissenschaft, sexuelle Gewalt

Trennlinie

Magie, Tarantismus und Vampirismus (Sammelband)

Magie, Tarantismus und Vampirismus

Eine interdisziplinäre Annäherung

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7444-1

Welches ist die Beziehung zwischen Magie, Tarantismus und Vampirismus? Auf einen ersten Blick mag es scheinen, dass diese Phänomene drei voneinander total verschiedene Universen ohne gegenseitige Beziehung darstellen, außer, dass es sich um Erscheinungen der Volkskultur handelt, die sich sowohl im [...]

Anthropologie, Ernesto de Martino, Giorgio Baglivi, Giovan Battista della Porta, Guilio Cesare Vanini, Matteo Tafuri, Mythenforschung, Philosophiegeschichte, Sprachwissenschaft, Volkskultur

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.