»Form«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

Eine experimentelle Untersuchung zur Preissetzung auf Plattformmärkten (Doktorarbeit)

Eine experimentelle Untersuchung zur Preissetzung auf Plattformmärkten

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10678-0 (Print), ISBN 978-3-339-10679-7 (eBook)

Wirtschaft und Gesellschaft befinden sich im digitalen Wandel. Eine wichtige Rolle in diesem Zusammenhang spielen Plattformen, die vielfach auf disruptive Weise bestehende Strukturen verändern. Indirekte Netzwerkeffekte sind dabei die treibenden Kräfte hinter den Plattformen. Inwieweit es [...]

Experimentelle Wirtschaftsforschung, Heuristiken, Industrieökonomik, Laborexperiment, Netzwerkeffekte, Ökologische Rationalität, Optimale Preissetzung, Plattformmärkte, Plattformökonomie, Volkswirtschaftslehre, Zweiseitige Märkte

Trennlinie

Grundlinien des Rechts der Plattformverträge (Doktorarbeit)

Grundlinien des Rechts der Plattformverträge

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10586-8 (Print), ISBN 978-3-339-10587-5 (eBook)

Online-Plattformen für Dienstleistungen wie Airbnb oder Uber erleben seit einigen Jahren ein rasantes Wachstum und stellen in vielen Branchen traditionelle Geschäftsmodelle in Frage. Zugleich hat der Siegeszug der Plattformen eine Debatte darüber ausgelöst, ob der rechtliche Regulierungsrahmen [...]

Dreipersonenverhältnis, Franchiserecht, Handelsvertrerrecht, Online-Plattformen, Plattformverträge, Plattformvertrag, Verbraucherschutzrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Die besonders schutzbedürftigen Verbraucher nach der UWG-Novelle 2015 (Doktorarbeit)

Die besonders schutzbedürftigen Verbraucher nach der UWG-Novelle 2015

Schriften zum Verbraucherrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10590-5 (Print), ISBN 978-3-339-10591-2 (eBook)

Im Rahmen des Lauterkeitsrechts ist seit Schaffung des UWG 1909 in Schrifttum wie Rechtsprechung anerkannt, dass ein spezieller, über den allgemeinen lauterkeitsrechtlichen Verbraucherschutz hinausgehender Schutz für bestimmte, besonders schutzbedürftige Verbraucher notwendig ist. Klassisches [...]

Europarecht, Gesetzesnovelle, Gesetzesreform, Gesetztsystematik, Lauterkeitsrecht, Schutzbedürftigkeit, Schutzlücken, UGP-Richtlinie, UWG, UWG-Novelle, Verbraucher, Verbraucherrecht, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Participation Patterns of Sharing Systems (Dissertation)

Participation Patterns of Sharing Systems

A Cross-Sectoral Comparison of the Drivers of Demand and Supply in the Sharing Economy

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Hamburg 2019, ISBN 978-3-8300-9641-2 (Print/eBook)

In recent years, the sharing economy has evolved into a mass phenomenon that now alters the daily routine of millions of users and influences both consumption behaviour and market dynamics. At the same time academic and practical knowledge of how to successfully design, launch and run a [...]

Betriebswirtschaft, Digitale Innovation, Digitale Plattformen, Digitale Revolution, Kollaborativer Lebensstil, Kritische Masse, Marketing, Participation Patterns, Sharing Economy

Trennlinie

Die Anfechtung von Honoraren für Sanierungsberatungsleistungen nach Insolvenzrecht (Doktorarbeit)

Die Anfechtung von Honoraren für Sanierungsberatungsleistungen nach Insolvenzrecht

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2019, ISBN 978-3-8300-9526-2 (Print/eBook)

[...]

Beratervergütung, Insolvenzanfechtung, Insolvenzrecht, Reform des Anfechtungsrechts, Sanierungsberatung, Sanierungsberatungsleistungen, Sanierungsprivileg, Vergütungsanfechtung, Vorsatzanfechtung

Trennlinie

Moral Hazard in F&E-Kooperationen (Doktorarbeit)

Moral Hazard in F&E-Kooperationen

Monitoring auf Basis innovationspotentialbezogener Kennzahlen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10452-6 (Print), ISBN 978-3-339-10453-3 (eBook)

In einer Wissensgesellschaft kommt Kooperationsbeziehungen im Forschungs- und Entwicklungsbereich eine immer größere Bedeutung zu. Dabei sind neben der Ressourcenausstattung der Kooperationspartner insbesondere die projektbezogenen Leistungsbeiträge erfolgskritisch. Aufgrund der hohen [...]

Betriebswirtschaft, Controlling, F&E-Controlling, F&E-Kooperationen, Forschung und Entwicklung, Innovation Performance Measurement, Innovationsmanagment, Innovationspotential, Intellektuelles Kapital, Kennzahlensysteme, Kooperationen, Leistungskontrolle, Monitoring, Moral Hazard, Opportunismus, Organisation, Potentialanalyse, Unternehmensbewertung

Trennlinie

Der Zusammenhang von Startpunkten und Handlungsoptionen im Business Development (Doktorarbeit)

Der Zusammenhang von Startpunkten und Handlungsoptionen im Business Development

Schriftenreihe zum Business Development

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-11106-7 (Print), ISBN 978-3-339-11107-4 (eBook)

Der Einsatz der Funktion Business Development soll es Unternehmen ermöglichen, die bestehende Geschäftstätigkeit weiterzuentwickeln, Potenziale zu erschließen und langfristig Wachstum zu erzeugen. Diese Studie beschäftigt sich mit dem Zeitpunkt der Einführung von Business Development in [...]

Business Development, Geschäftsmodelle, Gesundheitssektor, Handlungsoptionen, Logistik, Quantitative Comparative Analysis, Servicetransformation, Urban Freight Logistics

Trennlinie

Konsumenten-Kreditinformationssysteme (Doktorarbeit)

Konsumenten-Kreditinformationssysteme

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10558-5 (Print), ISBN 978-3-339-10559-2 (eBook)

Der Autor befasst sich mit Konsumenten-Kreditinformationssystemen. Darunter sind sowohl private Kreditbüros wie öffentliche Kreditregister zu verstehen, die Informationen über das (Finanz-)Verhalten von Konsumenten sammeln, ggf. auswerten, weiterleiten und in Form von Scorings verdichten um [...]

AnaCredit, Auskunftei, Betriebswirtschaftslehre, Big Data, Creditreform Boniversum GmbH, Evidenzzentrale für Millionenkredite, Kredit, Kreditinformationssystem, Kreditregister, Neue Institutionenökonomik, Panoptikum, Schufa Holding AG, Scoring, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Die Zukunft britischer Gesellschaften in Europa – insbesondere in Deutschland – (Doktorarbeit)

Die Zukunft britischer Gesellschaften in Europa
– insbesondere in Deutschland –

Eine Untersuchung des internationalen Gesellschaftsrechts in Bezug auf das Schicksal britischer Gesellschaften nach dem Brexit

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10424-3 (Print), ISBN 978-3-339-10425-0 (eBook)

Seit der Europäische Gerichtshof im Jahr 1999 in der vielbeachteten Rechtssache Centros die Gründung einer Briefkastengesellschaft in England zu einem Ausdruck der primärrechtlich geschützten Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften erklärt hat, sind vermehrt Gesellschaften in [...]

Austritt, Brexit, Britische Gesellschaften, England, Europa, Gesellschaftsrecht, Grenzüberschreitender Formwechsel, Grossbritannien, Internationales Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht, Isolierter Satzungssitzwechsel, Kapitalgesellschaften, Limited, Modifizierte Sitztheorie, Statutenwechsel, Übergang zur Gründungstheorie, Vereinigtes Königreich

Trennlinie

Gut versichert? Auswirkungen der Reform der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente (Forschungsarbeit)

Gut versichert? Auswirkungen der Reform der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente

Hochschule – Leistung – Verantwortung. Forschungsberichte der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10138-9 (Print), ISBN 978-3-339-10139-6 (eBook)

Erwerbsminderung zählt zu den allgemeinen und elementaren Lebensrisiken, die jeden in jeder Lebensphase treffen kann. Hauptstütze zur Absicherung des Armutsrisikos im Falle der Erwerbsminderung ist seit mehr als 125 Jahren die gesetzliche Rentenversicherung. Mit der Rentenreform 2001 wurde die [...]

Armutsgefährdung, Asymmetrische Informationsverteilung, Berufsschutz Private und gesetzliche Versicherung, Berufsunfähigkeit, Biometrische Risiken, Drei-Säulen-Modell, Erwerbsminderung, Gesetzliche Rentenversicherung, Marktversagen, Private Berufsunfähigkeitsversicherung, Selektive Annahmepolitik, Sozioökonomische Situation, Welfare mix

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
6
7
8
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.