Politikwissenschaft

»Flexibilisierung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Förderung von Flexibilität, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung im deutschen Maschinenbau (Doktorarbeit)

Förderung von Flexibilität, Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung im deutschen Maschinenbau

Initiativen von Unternehmen, Verbänden und Politik

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10472-4

Initiativen von Unternehmen, Verbänden und Politik

In der Arbeits- und Tariflandschaft des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus hat sich seit Beginn der 90er Jahre sehr viel verändert. Arbeitszeit- und Vergütungssysteme sind wesentlich flexibler geworden. Starre Tarifverträge wurden geöffnet. Die Tarifpolitik ist [...]

Arbeit 4.0, Beschäftigung, Betriebliche Bündnisse für Arbeit, Betriebliche Eigenverantwortung, Flexibilisierung der Arbeit, Förderung, Gestaltung von Arbeitszeit und Entgelt, Industrie 4.0, Maschinenbau, Ordnungspolitik, Pforzheim 2004, Politische Bündnisse für Arbeit, Reform Flächentarifvertrag, Tarifabweichung, Tarifbindung, Tarifpolitik, Unternehmen, Verband, Wettbewerbsfähigkeit, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Globalisierung – bleibt das Individuum auf der Strecke? (Dissertation)

Globalisierung – bleibt das Individuum auf der Strecke?

Eine rechts-soziologische Betrachtung der Arbeitswelt

Probleme und Chancen der Globalisierung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4183-2

Mit den Begriffen Individualisierung und vor allem Globalisierung verbindet sich in weiten Kreisen der Weltbevölkerung in erster Linie Angst und Unsicherheit. Auch bei der wissenschaftlichen Auseinandersetzung dominiert in vielen Disziplinen eine primär negative Charakterisierung beider Prozesse. [...]

Arbeitsrecht, Arbeitswelt, Erwerbsarbeit, Europäische Union, Familie, Flexibilisierung, Geschlechterrollen, Globalisierung, Individualisierung, Internationale Arbeitsorganisation, Internationale Organisationen, Menschenrechte, Migration, Multinationale Unternehmen, Netzwerke, Normalarbeitsverhältnis, Normalerwerbsbiographie, Persönlichkeit, Psychologie, Recht, Rechtswissenschaft, Reformvertrag, Soziologie, Staatlichkeit, Staatsangehörigkeit, Volkswirtschaftslehre, Weltgesellschaft, Wertesynthese, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Arbeitsmarktflexibilisierung in der Sozialen Marktwirtschaft (Doktorarbeit)

Arbeitsmarktflexibilisierung in der Sozialen Marktwirtschaft

Ordnungspolitische Überlegungen und empirische Analysen zum Abbau von Beschäftigungsbarrieren

Innovative Beschäftigungspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1772-1

Die anhaltend hohe strukturelle Arbeitslosigkeit ist eines der zentralen ökonomischen, politischen und sozialen Probleme in Deutschland. Als Rezept gegen das chronische Unterbeschäftigungsgleichgewicht wird von Experten seit vielen Jahren die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes angemahnt. Ein höheres Maß an Flexibilität könnte [...]

Arbeitsmarkt, Arbeitsrecht, Einstellungshemmnis, Flexibilisierung, Soziale Marktwirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.