Bücher über »Finanzkrisen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Finanzkrisen: Rechtsreformen zur nachhaltigen institutionellen Ausgestaltung des chinesischen Finanzsystems (Dissertation)

Rechtsreformen zur nachhaltigen institutionellen Ausgestaltung des chinesischen Finanzsystems

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9257-5

Gerade vor dem Hintergrund einer globalen Krise auf den Finanzmärkten rückt das Argument stabiler rechtlicher Rahmenbedingungen in den Fokus der aktuellen Debatte. Die Diskussion um das „richtige“ regulative Umfeld beschäftigt sowohl Politik als auch Wissenschaft mehr als je zuvor. In diesem ...

China, Chinas Finanzmärkte, Chinesische Kapitalmärkte, Finanzkrisen, Finanzmärkte, Finanzsystem, Institutionen, Kapitalmarktregulierung, Rechtsreform, Rechtsreform China, Wirtschaftswachstum

Trennlinie

Finanzkrisen: Money Markets and Monetary Policy Implementation in Times of Crisis (Doktorarbeit)

Money Markets and Monetary Policy Implementation in Times of Crisis

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8828-8

Money markets are the starting point for the transmission of monetary policy and are thus a central component within the financial and economic system. Yet, before August 2007, many central bankers, economists and researchers assumed that these markets work frictionless and empirical research on ...

Banking, Financial Crisis, Finanzkrisen, Finanzmärkte, Finanzmarktkrise, Geldpolitik, Market Microstructure, Monetary Policy, Money Markets

Trennlinie

Finanzkrisen: Die Auswirkungen der Finanzkrisen auf Repurchase Agreements (Doktorarbeit)

Die Auswirkungen der Finanzkrisen auf Repurchase Agreements

Theoretische Modifikationen und praktische Anwendung im Interbankenverkehr

Finanzmanagement

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8530-0

Repurchase Agreements sind sowohl für Zentralbanken als auch für Geschäftsbanken ein Hauptbestandteil ihrer täglichen Geschäftspolitik und hatten während der jüngsten Finanzkrise eine tragende Funktion für die Finanzstabilität des Eurosystems. Ihr Einsatz findet je nach Adressat ...

Besichertes Kreditgeschäft, Elektronische Handelsplattform, Eurokrise, Europäische Zentralbank, Federal Reserve System, Finanzkrise, Finanzkrisen, Finanzmarktkrise, Geldmärkte, Geldmengensteuerung, Interbankenverkehr, Liquiditätsbeschaffung, Pensionsgeschäfte, Repo, Repogeschäfte, Repomarkt, Repurchase Agreements, Spreads

Trennlinie

Finanzkrisen: Finanzmarktregulierung in Emerging Markets (Dissertation)

Finanzmarktregulierung in Emerging Markets

Auswirkungen auf Finanzmarktstabilität und Investitionstätigkeit

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6417-6

Die Autorin untersucht die verschiedenen Maßnahmen zur Erhöhung der Finanzstabilität in Emerging Markets und bewertet diese hinsichtlich ihrer Folgen für die Realwirtschaft. Die Finanzkrise von 2007 hat ein grundlegendes Umdenken unter Ökonomen und in den internationalen Organisationen ...

Emerging Markets, Finanzkrisen, Finanzmarktreformen, Finanzmarktregulierung, globale Ungleichgewichte, Globalisierung, Intertemporale Optimierung, Kapitalverkehrskontrollen, Komparative Statik, Tobin‘s q

Trennlinie

Finanzkrisen: Die mexikanische Finanzkrise 1994/95 und ihre Auswirkungen auf die Reform des Internationalen Währungsfonds (Doktorarbeit)

Die mexikanische Finanzkrise 1994/95 und ihre Auswirkungen auf die Reform des Internationalen Währungsfonds

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1346-4

In den letzten Jahren ist es immer wieder zu Finanzkrisen in Staaten gekommen, die starke negative Auswirkungen auf weite Teile der Weltwirtschaft hatten, wie zuletzt die Argentinienkrise, die Asienkrise 1997, die Rubelkrise in Russland 1998 oder die Tequila-Krise in Lateinamerika 1994/95. ...

Finanzkrisen, Internationale Finanzarchitektur, Internationaler Währungsfonds, Internationales Finanzrecht, Internationales Finanzsystem, IWF, Mexiko, Rechtswissenschaft, Völkerrecht

Trennlinie

Finanzkrisen: Währungskrisen in Schwellen- und Entwicklungsländern bei freiem internationalen Kapitalverkehr (Dissertation)

Währungskrisen in Schwellen- und Entwicklungsländern bei freiem internationalen Kapitalverkehr

Von der Symptom- zur Kausaltherapie

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1071-5

Die in den neunziger Jahren in Schwellenländern aufgetretenen Währungs- und Finanzkrisen waren mit erheblich negativen Wirkungen auf Output und Beschäftigung verbunden. Gleichzeitig hatte die Mehrzahl der betroffenen Länder in den Jahren vor der Krise den internationalen Kapitalverkehr ...

Entwicklungsländer, Finanzkrisen, Internationale Finanzarchitektur, Kapitalverkehrskontrollen, Kapitalverkehrsliberalisierung, Krisenprävention, Monetäre Außenwirtschaftstheorie, Schwellenländer, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Finanzkrisen: Vermeidung von Finanz- und Währungskrisen im Zuge der Liberalisierung von Finanzsystemen (Dissertation)

Vermeidung von Finanz- und Währungskrisen im Zuge der Liberalisierung von Finanzsystemen

- Eine Handlungsempfehlung -

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1135-4

In nahezu allen Ländern, die ihr Finanzsystem liberalisieren, kommt es nach der Öffnung der nationalen Finanzmärkte zu einer Finanz- und häufig auch zu einer Währungskrise. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen zu geben, wie solche Krisen im Nachgang ...

Bankenaufsicht, Finanzkrisen, Finanzmärkte, Kapitalverkehrskontrollen, Lending Boom, Tobin-Steuer, Volkswirtschaftslehre, Währungskrisen, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Finanzkrisen: Die Einführung einer flexiblen Transaktionssteuer zur Verhinderung von Finanzkrisen (Doktorarbeit)

Die Einführung einer flexiblen Transaktionssteuer zur Verhinderung von Finanzkrisen

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0528-5

Im Zuge der Globalisierung der Weltwirtschaft befindet sich auch der internationale Kapitalmarkt in einem ständigen Wandel. Dabei ist eine Beschleunigung der Entwicklung desselben in den letzten Dekaden zu beobachten. Neben den wohlbekannten positiven Aspekten der Integration nationaler ...

Außenwirtschaftstheorie, Devisenmarkt, Finanzkrisen, Flexible Transaktionssteuer, Internationale Kapitalmärkte, Kapitalkontrollen, Kapitalmarktintegration, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.