»Feuilleton«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

„Ich hatte einen poetischen Anlauf genommen“ – Erzählliterarische Aspekte in Theodor Fontanes journalistischem und feuilletonistischem Werk (Doktorarbeit)

„Ich hatte einen poetischen Anlauf genommen“ – Erzählliterarische Aspekte in Theodor Fontanes journalistischem und feuilletonistischem Werk

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6796-2 (Print/eBook)

Die Entwicklung Theodor Fontanes zu einem der bekanntesten deutschen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts ist begleitet von seiner langjährigen Tätigkeit als Journalist. Als sein erster Roman „Vor dem Sturm“ veröffentlicht wird, liegen bereits knapp 20 Jahre journalistischer Berufserfahrung hinter ihm. In dieser Zeit verfasste er zahlreiche [...]

Erzähltheorie, Feuilleton, Fingierte Akte, Journalismus, Presse im 19. Jahrhundert, Reiseliteratur, Stimmung, Theodor Fontane, Zitatformen/Zitierverfahren

Trennlinie

Die theatralische Moderne (Doktorarbeit)

Die theatralische Moderne

Peter Altenberg, Karl Kraus, Franz Blei und Robert Musil in Wien

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1680-9 (Print/eBook)

Vier Literaten, Peter Altenberg, Karl Kraus, Franz Blei und Robert Musil, stehen nicht nur stellvertretend für eine Epoche der Literaturgeschichte. Exemplarisch reagieren sie auf die Forderung der Moderne nach Authentizität. Sie personifizieren – jeder auf seine Weise – die theatralische Konstitution der Wiener Moderne. [...]

Essayismus, Feuilleton, Kulturkritik, Literaturwissenschaft, Ornamentdebatte, Theatralität, Welttheater, Wiener Moderne

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.