»Faust II«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Goethes wirtschafts- und finanzpolitische Tätigkeit (Forschungsarbeit)

Goethes wirtschafts- und finanzpolitische Tätigkeit

Ein wenig bekannter Teil seines Lebens

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-324-2

Johann Wolfgang Goethe, der große Dichter, war, was oft vergessen wird, gelernter Jurist. Im geheimen Consilium des Sachsen-Weimarischen Staates formte er sich zum Administrator und Ökonomen. Die lebenslange administrative und finanzpolitische Tätigkeit Goethes - auch nach der Italienreise - blieb aber immer ein wenig beachteter Teil seiner [...]

Deutsch-Mexikanischer Bergwerksverein, Faust, Faust II, Finanzreform, Frankfurter Gelehrte Anzeigen, Johann Wolfgang von Goethe, Literaturwissenschaft, Ökonomie, Weimarer Hof

Trennlinie

Kants „System“ und Goethes „Faust“ (Forschungsarbeit)

Kants „System“ und Goethes „Faust“

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 1992, ISBN 978-3-86064-081-4

Hermann Baum analysiert den Einfluß, den das Denken Kants und Fichtes auf die beiden wichtigsten Dichter der deutschen Klassik, Goethe und Schiller, ausgeübt hat. Wegen der unübersehbaren Fülle des Materials wird dieser Untersuchgegenstand jedoch notwendig eingeengt: Zum einen beschränkt sich der Autor auf den Zeitraum, der durch die [...]

Deutsche Klassik, Deutsche Literatur, Faust I, Faust II, Freiheits-Gedanke, Friedrich Schiller, Geschichtswissenschaft, Immanuel Kant, Johann Gottlieb Fichte, Johann Wolfgang von Goethe, Philosophie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.