»Familienforschung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Trennung und Scheidung in der Adoleszenz (Doktorarbeit)

Trennung und Scheidung in der Adoleszenz

Evaluation einer Gruppenintervention für betroffene Jugendliche

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9652-8 (Print/eBook)

Für Jugendliche in der Adoleszenz ist Trennung oder Scheidung oftmals eine erhebliche Herausforderung. Die Folgen einer solchen Krise können biographisch entscheidend sein und die Bewältigung von altersangemessenen Entwicklungsaufgaben nachhaltig einschränken. [...]

Adoleszenz, Erziehungswissenschaft, Evaluation, Familienforschung, Gruppeninterventionsprogramm, Jugendforschung, Jugendliche, Pädagogik, Psychologie, Scheidung, Trennung

Trennlinie

Familie und Behinderung (Forschungsarbeit)

Familie und Behinderung

Studien zur Lebenssituation von Familien mit einem behinderten Kind

Heilpädagogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-3810-8 (Print/eBook)

Im Vordergrund dieses Buches steht die Betrachtung der Lebenssituation von Familien, die mit einem Kind mit einer Behinderung zusammenleben. Aus unterschiedlichen Perspektiven sowie mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten widmen sich die drei Teile des Buches aktuellen Forschungsfragen, [...]

Bedürfnisorientierung, Bedürfnisse, Behinderte Kinder, Behinderung, Besondere Kinder, Eltern, Empowerment, Familie, Familien, Familienforschung, Heilpädagogik, Kinder, Kindliche Behinderung, Kompetenzperspektive, Mütter, Pädagogik, Ressourcen, Ressourcenorientierung, Sonderpädagogik, Väter

Trennlinie

Lebenswelt und Lebenswirklichkeit des Adels im Ostseeraum (Festschrift)

Lebenswelt und Lebenswirklichkeit des Adels im Ostseeraum

Festgabe zum 80. Geburtstag von Bernhard Diestelkamp

Schriftenreihe der David-Mevius-Gesellschaft

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4600-4 (Print/eBook)

Die schwedische Großmachtzeit bescherte dem Ostseeraum eine neuartige Elite. Die barocke Adelslandschaft in Schweden und Finnland sowie im Baltikum und in den schwedischen Territorien in Norddeutschland bestand seit dem ausgehenden 16. bzw. der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts nicht mehr nur aus [...]

Adel, Familienforschung, Geschichtswissenschaft, Gutsherrschaft, Landesgeschichte, Lebenswelt, Leibeigenschaft, Mevius, Neuzeit, Ostseeraum, Pommern, Rechtsgeschichte, Schweden, Schwedisch-Pommern

Trennlinie

Der Zugang von Migrantenkindern zur psychischen Gesundheitsversorgung (Dissertation)

Der Zugang von Migrantenkindern zur psychischen Gesundheitsversorgung

Eine Untersuchung mit portugiesisch-sprachigen Familien im multikulturellen Umfeld der Schweiz

Studien zur Familienforschung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4533-5 (Print/eBook)

"Zum Psychologen zu gehen, ist wie zum Mechaniker. Es ist gut, zum Psychologen zu gehen, dort die unreinen Sachen zu lassen."
Migrantenvater

Überall auf der Welt gibt es Migranten, insgesamt sind es 175 Millionen (3% der Weltbevölkerung). Laut UN-Daten hat [...]

Barrieren, Facilitator, Familienforschung, Gesundheitsversorgung, Handlungsstrategien, Hilfesuchverhalten, Interkulturelle Kompetenz, Konzepte psychischer Gesundheit, Migranten, Migrantenfamilien, Psychologie

Trennlinie

Familiäre Konsequenzen elterlicher Arbeitslosigkeit (Dissertation)

Familiäre Konsequenzen elterlicher Arbeitslosigkeit

Eine Sekundäranalyse des sozio-ökonomischen Panels (SOEP)

Studien zur Familienforschung

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3053-9 (Print/eBook)

Durch den Anstieg der Massenarbeitslosigkeit in Deutschland ist eine zunehmende Zahl von Familien mit Arbeitslosigkeit konfrontiert. Wie sich Arbeitslosigkeit eines Elternteils und die damit verbundenen finanziellen Einbußen auf das Familienleben auswirken, und inwiefern sich somit für die [...]

Arbeitslosigkeit, Armut, Familie, Familienforschung, Jugendliche, Kinder, Ökonomische Deprivation, Psychologie, SOEP, Sozio-ökonomisches Panel, Soziologie, Stresstheorie

Trennlinie

Entwicklungsaufgaben im Spannungsfeld der Familie (Doktorarbeit)

Entwicklungsaufgaben im Spannungsfeld der Familie

Eine alltagsnahe Erfassung von Familien mit Jugendlichen in der Schweiz

Studien zur Familienforschung

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1234-4 (Print)

Ist die Diskrepanz zwischen der Erwartung der Eltern und der Zielorientierung der Jugendlichen in ausgewählten Entwicklungsaufgaben eher eine Belastung oder Herausforderung für die Familie? 96 Familien aus drei Sprachregionen der Schweiz wurden u. a. mit einer alltagsnahen [...]

Eltern, Entwicklungsaufgaben, Familienforschung, Familienstress, Jugendliche, Klinische Psychologie, Kohäsion, Psychologie, Subjektives Wohlbefinden

Trennlinie

Bindungsstile in den Familien Drogenabhängiger (Dissertation)

Bindungsstile in den Familien Drogenabhängiger

Studien zur Familienforschung

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0415-8 (Print)

Für die Entstehung von Drogenabhängigkeit stellt die Ablösung des Heranwachsenden von den Eltern eine kritische Phase dar. Das Gelingen dieser Ablösung hängt wesentlich von den Bindungsstilen des Heranwachsenden und eben auch von denen seiner Eltern ab. Dennoch sind die Zusammenhänge zwischen [...]

Ablösungskonflikte Jugendlicher, Drogenabhängigkeit, Entwicklungspsychologie, Familienforschung, Familientherapie, Jugendliche, Klinische Bindungsforschung, Psychologie

Trennlinie

Der Einfluß eines konservativen Familienideals (Forschungsarbeit)

Der Einfluß eines konservativen Familienideals

Rezeptionsgeschichte einiger Thesen Wilhelm H. Riehls

Studien zur Familienforschung

Hamburg 1994, ISBN 978-3-86064-223-8 (Print)

Wilhelm Heinrich Riehl (1823-1897) war einer der einflussreichsten Denker des 19. Jahrhunderts. Seine genauen Beobachtungen und detaillierten Schilderungen des Alltaglebens machen ihn zum Begründer mehrerer sozialwissenschaftlicher und volkskundlicher Disziplinen. Problematisch in seinem Werk ist [...]

Familie, Familienforschung, Frau, Funktionsverlust, Idealisierung, Ideologie, Kontraktion, Psychologie, Wilhelm H. Riehl

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.