Geschichtswissenschaft

»Familie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der bonus pater familias im klassischen Römischen Recht (Dissertation)

Der bonus pater familias im klassischen Römischen Recht

Soziales Abbild und Rechtsbegriff

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9749-5 (Print/eBook)

Nach dem heute geltenden § 276 Abs. 1 S. 1 BGB hat der Schuldner für Vorsatz und Fahrlässigkeit zu haften, wobei Fahrlässigkeit gem. § 276 Abs. 2 BGB dann vorliegt, wenn die im Verkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht gelassen wurde. Dabei stellt der Begriff der Sorgfalt einen unbestimmten [...]

bonus pater familias, Corpus Iuris Civilis, culpa, diligentia, Griechische Philosophie, Haftungsrecht, Hausvater, Menschenbild, Pandektistik, Rechtsgeschichte, Römische Familie, Römisches Recht, Sorgfalt

Trennlinie

From ‘Pagan‘ Boy to Church Prelate: Archbishop Kpiebaya in Northern Ghana Church History (Forschungsarbeit)

From ‘Pagan‘ Boy to Church Prelate: Archbishop Kpiebaya in Northern Ghana Church History

Studien zur Kirchengeschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9736-5 (Print/eBook)

Das Buch „From ‘Pagan’ Boy to Church Prelate. Archbischof Kpiebaya in Northern Ghana Church History? („Vom ‘Heidenkind‘ zum Kirchenfürst. Erzbischof Kpiebaya in der Kirchengeschichte Nordghanas“) schildert die Geschichte der Bevölkerung und der Katholischen Kirche im Norden [...]

African family culture, Afrikanische Familienkultur, Basic Christian Communities, Basisgemeinden, Church partnership, Church self-reliance, Dagaaba/Dagara, Diocese of Wa, Diözese von Wa, Education history, Environmental Protection, Erziehungsgeschichte Nordghanas, Friedensstiftung in Nordghana, Inculturation, Inkulturation, Inter-religious dialogue, Kirchengeschichte, Kirchengeschichte Nordghanas, Kirchliche Partnerschaft, Kirchliche Selbstunterstützung, Kolonisierung Nordghanas, Laien- u. Jugendausbildung, Laity and youth formation, Northern Ghana church history, Northern Ghana colonization, Pastorale Führung, Pastoral leadership, Peace-building in Northern Ghana, Priesterausbildung, Religiöser Dialog, Seminary formation, Umweltschutz

Trennlinie

Die Südfrüchtehändler vom Comer See im Südwesten Deutschlands im 17. und 18. Jahrhundert (Dissertation)

Die Südfrüchtehändler vom Comer See im Südwesten Deutschlands im 17. und 18. Jahrhundert

Untersuchungen zu ihrem Handel und ihrer Handlungsorganisation

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9281-0 (Print/eBook)

In dieser Studie wird hauptsächlich der Handel der Südfrüchtehändler vom Comer See in einigen Territorien im Südwesten Deutschlands anhand der in den Staatsarchiven in Como, Chur und in zahlreichen deutschen Archiven recherchierten Dokumente untersucht. [...]

17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert, Bevölkerungspolitik, Comer See, Frühe Neuzeit, Gewohnheitsrecht, Händlerfamilien, Handelsgesellschaften, Handelssystem, Handelswaren, Handlungsorganisation, Pomeranzenkrämer, Rechtswissenschaft, Südfrüchtehändler, Territoriales Recht, Wirtschafts- und Handelsrecht

Trennlinie

Urbar Freudenthal / Bruntál 1735 (Forschungsarbeit)

Urbar Freudenthal / Bruntál 1735

VRBARIUM oder Grundt Buch der Churfürstlich Hoch vndt Teutschmeistrichen Herrschafft Freudenthall. Pro Anno 1735 Transliteriert und kommentiert von Siegfried Hanke und Rainer Vogel

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8912-4 (Print/eBook)

Mit Geleitworten von Ředitel PhDr. Karel Müller, Direktor des Landesarchivs in Opava, und von Prof. Dr. Albrecht Greule, Universität Regensburg.

Das Urbar Freudental / Bruntl verzeichnet den Grundbesitz und die Grundrechte, die die Hoch- und Deutschmeisterische [...]

Beinamen, Bruntál, Edition, Familiennamen, Flurnamen, Freudenthal, Geschichte, Gewässernamen, Glossar, Indexregister, Konkordanz, Metronymika, Namenforschung, Ortsnamen, Sprachwissenschaft, Transliteration, Tschechien, Urbar

Trennlinie

Leben und Wirken des deutsch-russischen Forschers Gregor Boroffka (1894–1942) (Forschungsarbeit)

Leben und Wirken des deutsch-russischen Forschers Gregor Boroffka (1894–1942)

Briefe (1913–1935) an die Familie aus Russland nach Deutschland

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8689-5 (Print/eBook)

Die einzigartige Briefserie von Gregor Boroffka und seiner Lebensgefährtin aus Russland zwischen 1913 und 1935 an seine emigrierte Familie lässt sein außergewöhnliches Forscherleben lebendig werden. Die Briefe, private Fotografien aus allen Lebensabschnitten, Originaldokumente und klärende [...]

Archäologie, Biographie, Deutsch-russische Kulturgeschichte, Deutschbalten, Eurasien, Mongolei, Museum, Paläontologie, Skythen, Sowjetisches Arbeitslager, St. Petersburg, Wissenschaftsgeschichte, Zeitgeschichte

Trennlinie

Fundstücke – Dokumente und Briefe einer preußischen Bauernfamilie (1747–1953) (Forschungsarbeit)

Fundstücke – Dokumente und Briefe einer preußischen Bauernfamilie (1747–1953)

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8555-3 (Print/eBook)

Diese Untersuchung wertet den Fund etlicher Papiere, Dorf- und Gerichtsakten, persönliche Schreiben, Briefe und Telegramme aus, die vom Dachboden eines ehemaligen Lehns- und Gerichtsschulzenhofes in Preußen stammen. Sie zeichnen ein lebendiges Bild des Lebens in einem brandenburgisch/sächsischen [...]

Bodenreform, Deutsche Geschichte, Erster Weltkrieg, Herrnhuter, Kriegsende, Landwirtschaft im 19. und 20. Jahrhundert, Preußen, Siebenjähriger Krieg, Sozialgeschichte, Zweiter Weltkrieg

Trennlinie

Bauarbeiten am „Fundament der Gesellschaft“ (Doktorarbeit)

Bauarbeiten am „Fundament der Gesellschaft“

Christdemokratische Familienpolitik in der Ära Kohl (1973–1998)

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7852-4 (Print/eBook)

Während der Ära Kohl war die Familienpolitik ein zentraler Bestandteil der Gesellschaftspolitik der Union. Auf der Grundlage zahlreicher bislang unzugänglicher Quellen stellt das Buch „Bauarbeiten am "Fundament der Gesellschaft" einen integrierenden Ansatz bereit, der die losen Enden der [...]

CDU, Demografie, Erziehungsgeld, Familienlastenausgleich, Familienpolitik, Frauenpolitik, Heiner Geißler, Helmut Kohl, Kindergeld, Kohl, Neueste Zeitgeschichte, Regierung Kohl, Sozialpolitik, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Wahlfreiheit, Zeitgeschichte

Trennlinie

Die zivilrechtliche Erwachsenenfürsorge des 19. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

Die zivilrechtliche Erwachsenenfürsorge des 19. Jahrhunderts

Eine historische Untersuchung zu den Vorläufern des heutigen Betreuungsrechts

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6964-5 (Print/eBook)

Im Jahre 1992 wurde die Gesetzesänderung bezüglich der Fürsorge über Erwachsene als Reform des Jahrhunderts gefeiert. Die neue Konzeption der Erwachsenenfürsorge brach mit der jahrhundertelangen Tradition, die den Betroffenen als Gefahr für sich, für Dritte und auch für den Rechtsverkehr und [...]

19. Jahrhundert, Betreuung, Codex Maximilianeus Bavaricus Civilis, Entmündigung, Erwachsenenvormundschaft, Familienrecht, Geisteskrankheit, Preußische Vormundschaftsverordnung, Rheinisches Recht, Selbstbestimmungsrecht, Zivilrechtliche Rechtsfürsorge

Trennlinie

Binder und Bauer (Forschungsarbeit)

Binder und Bauer

350 Jahre historische und ethnologische Befunde

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6396-4 (Print/eBook)

Mit Hilfe einer Triangulation von Datenmaterial unterschiedlicher Provenienz (Matriken, grundherrschaftliche Dokumente, Zunftarchivalien) wurden 350 Jahre bäuerlich-handwerklichen Lebens im Norden Niederösterreichs aus sozialhistorischer und ethnologischer Sicht nachgezeichnet. [...]

Bauer, Binderzunft, Ethnologie, Familiennamen, Genealogie, Lieder, Mahrersdorf, Martriken, Reime, Sagen, Sozialgeschichte, Zunftwesen

Trennlinie

Das Tagebuch des Stralsunder Bürgermeisters Nicolaus Gentzkow (1558–1567) (Edition)

Das Tagebuch des Stralsunder Bürgermeisters Nicolaus Gentzkow (1558–1567)

Übertragung, Kommentar und Register

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5470-2 (Print/eBook)

Das 16. Jahrhundert ist gekennzeichnet durch die Veränderung von zentralen Normen im Bereich des Wirtschaftsverhaltens und der religiösen Überzeugung. Das Ideengut der Renaissance, des Humanismus sowie der Reformation setzt sich durch. Der Bürger wird sich des Eigenwertes seiner Persönlichkeit [...]

Familiengeschichte, Geistesgeschichte, Geschichtswissenschaft, Hanse, Kulturgeschichte, Landesgeschichte, Stadtgeschichte, Stralsund

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.