Psychologie

»Förderung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
>
>>

Das Prostitutionsgesetz und seine Umsetzung (Doktorarbeit)

Das Prostitutionsgesetz und seine Umsetzung

Was hindert unterstützende Netzwerke an konstruktiven Vorschlägen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und wieso dominieren Forderungen nach strafrechtlichem Opferschutz, ausländerrechtlichem Bleiberecht und Hilfen zum Ausstieg?

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5766-6

Prostituierte/Sexarbeiter(innen) waren und sind eine kaum organisierte Minderheit, deren Anliegen selten ernstgenommen und berücksichtigt werden und wurden. Daran hat auch das im Jahre 2002 in Kraft getretene ProstG nur auf den ersten Blick etwas geändert. Die Sexarbeit ist weiter umstritten und [...]

Arbeitsrecht, Baurecht, Beratungseinrichtungen, Düsseldorfer Verfahren, Erlaubnispflicht, Frauenbewegung, GeschlKrG, GewO, Implementierung, Kriminologie, Kuppelei, Menschenhandel, ProstG, Prostitution, Rechtswissenschaft, Sexarbeit, Steuerrecht, StGB, Strafrecht, Straßenstrich, Wohnungsbordelle, Zuhälter

Trennlinie

Traumatischer Stress bei militärischen Kräften (Dissertation)

Traumatischer Stress bei militärischen Kräften

Einsatz, Nachsorge, Herausforderungen

Studien zur Stressforschung

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5351-4

Im militärischen Einsatz werden Soldaten mit Tod, Verwundung und anderen Situationen, welche die menschliche Vorstellungskraft übersteigen, konfrontiert. Dies kann bei den Betroffenen traumatischen Stress auslösen. Nicht wenige von ihnen erkranken an einer Posttraumatischen Belastungsstörung. [...]

Afghanistan, Bundeswehr, Einsatz, Einsatznachsorge, Einsatzvorbereitende Ausbildung, Gesundheitswissenschaft, Posttraumatische Belastungsstörung, Psychische Verwundung, Psychologie, PTBS, Stresssyndrom, Trauma, Traumatischer Stress

Trennlinie

Leseförderung in der Sekundarstufe I (Forschungsarbeit)

Leseförderung in der Sekundarstufe I

Über den Wissenserwerb beim Lesen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4069-9

Nicht erst seit PISA stehen Lesen und die damit verbundenen Schwierigkeiten im Zentrum der öffentlichen und wissenschaftliche Diskussion. Lesen gilt allgemein als zentrale Voraussetzung für lebenslanges Lernen im kognitiven und affektiven Bereich. Wer liest, kann mitreden und im [...]

Boschstiftung, Lernstrategien, Leseförderprogramm, Leseförderung, Lesekompetenz, Metakognition, Pädagogische Psychologie, Psychologie, Schule, Wissenserwerb, Wissensgesellschaft, „Wir reden mit – Für ein besseres Zusammenleben an der Hauptschule“

Trennlinie

Innovatives Arbeitsverhalten Erwerbstätiger (Doktorarbeit)

Innovatives Arbeitsverhalten Erwerbstätiger

Bestandsaufnahme und wissensbasierte Ansatzpunkte zur Förderung innovativen Arbeitsverhaltens

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4174-0

Die Studie zeichnet sich dadurch aus, dass bisherige Ansätze zur Beschreibung innovativen Arbeitsverhaltens erstmals umfassend strukturiert werden.

Darauf aufbauend stellt die Autorin ihr eigenes Verständnis von IAV vor, welches sich weit stärker als allgemein üblich an [...]

Arbeitspsychologie, Indviduelle Innovation, Innovation, Innovatives Arbeitsverhalten, Lernförderliche Arbeitsgestaltung, Organisationspsychologie, Psychologie, Selbstorganisiertes Lernen, Wissensmanagement

Trennlinie

Primärprävention und Gesundheitsförderung in der Grundschule (Forschungsarbeit)

Primärprävention und Gesundheitsförderung in der Grundschule

Überblick zu Programminhalten und Ergebnissen der vierjährigen kontrollierten Interventionsstudie „primakids“ in vierzehn Hamburger Grundschulen

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4178-8

Wachsende Probleme im Hinblick auf den Gesundheitszustand von Kindern in Deutschland stehen in einem engen Zusammenhang mit sozialer Benachteiligung und schlechteren Bildungschancen. Neben der Familie hat die Schule eine wesentliche Verantwortung für die Reifung und das Wachstum von Kindern. Hier [...]

Adipositasprävention, Bewegung, Ernährung, Gesundheitsförderung, Gewaltprävention, Grundschule, Kinder, Kindheitsforschung, primakids, Psychologie, Setting Studie, Stressprävention, Suchtprävention

Trennlinie

Kinderarbeit, Entwicklungspolitik und Entwicklungspsychologie (Doktorarbeit)

Kinderarbeit, Entwicklungspolitik und Entwicklungspsychologie

Arbeitende Kinder als Herausforderung für die universalisierte eurozentrische Konstruktion von Kindheit

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3370-7

Kinderarbeit ist mit unserer heute gängigen Vorstellung einer normalen Kindheit nicht vereinbar. Sie gilt als schädlich für die kindliche Entwicklung und als Zeichen von Unterentwicklung und Armut derjenigen Länder, in denen sie stattfindet. Die geschätzten 250 Millionen arbeitenden Kinder [...]

Armut, Entwicklungspolitik, Entwicklungspsychologie, Eurozentrismus, Kinderarbeit, Kinderarbeitsdiskurs, Kinder ohne Kindheit, Politik, Psychologie, Sozioökonomie, Unterentwicklung, Wertesysteme

Trennlinie

Männer in der Lebensmitte - Gesundheitsverhalten und berufliche Anforderungsbewältigung (Doktorarbeit)

Männer in der Lebensmitte - Gesundheitsverhalten und berufliche Anforderungsbewältigung

Empirische Untersuchungen

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2886-4

Geschlechtsspezifische Aspekte werden in der Entwicklungspsychologie
und in der Medizin überwiegend für die weibliche Perspektive behan-
delt. Dieses Buch, das Teil des Forschungsprojekts " Männer in der
Lebensmitte" ist, leistet einen Beitrag zum geschlechtsspezifischen [...]

Anforderungsbewältigung, Arbeitszufriedenheit, Geschlechtsrollenorientierung, Gesundheitsförderung, Gesundheitspsychologie, Gesundheitsverhalten, Mann, mittleres Erwachsenenalter, Psychologie

Trennlinie

Das Hochbegabten-Zentrum (Dissertation)

Das Hochbegabten-Zentrum

Dokumentation und Evaluation eines Beratungsangebots am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2891-8

Warum fühle und denke ich so anders als andere Kinder? Benimmt sich
mein Sohn als Klassenclown, weil er an einer Aufmerksamkeitsstörung
leidet oder ist er einfach nur unterfordert? Findet unsere Tochter keine
Freunde, weil sie vielleicht hochbegabt ist? Welche Schulen und [...]

Beratung, Diagnostik, Evaluation, Förderung, Hochbegabung, Kinder- und Jungendpsychiatrie, Psychologie, Qualitätssicherung

Trennlinie

Akzeptanzorientierte Messung und Bilanzierung von Mitarbeiterkompetenzen (Dissertation)

Akzeptanzorientierte Messung und Bilanzierung von Mitarbeiterkompetenzen

Anforderungsorientiertes Kompetenzmess- und -bilanzierungsverfahren für den unternehmensbezogenen Einsatz

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2967-0

Beschleunigte Entwicklungen in fast allen Bereichen der Wirtschaft erfordern zunehmend Mitarbeiter, die in der Lage sind, in immer kürzeren Zeitabständen Dienstleistungen und Produkte zu verbessern, neu zu entwickeln und stetig an sich ändernde Markt- und Kundenanforderungen anzupassen. Diese [...]

Akzeptanz, Anforderungsorientierung, Kompetenz, Kompetenzbilanzierung, Kompetenzmessung, Kompetenzmessverfahren, Pädagogik, Psychologie

Trennlinie

Anforderungsanalyse bei Führungskräften (Forschungsarbeit)

Anforderungsanalyse bei Führungskräften

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3036-2

Spätestens seit der DIN 33430 zur Qualitätssicherung von Eignungsdiagnostik ist die Bedeutung von Anforderungsanalysen für eine qualitativ hochwertige Personalauswahl bekannt. Neben der traditionellen Methode der Anforderungsanalyse haben vor allem in den letzten Jahren Kompetenzmodelle an [...]

Anforderungsanalyse, Emotionale Intelligenz, Führungskräfte, Intelligenz, Kompetenzmodelle, Persönlichkeit, Psychologie

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.