Informatik

»Europa«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Eingriffe in die Privatsphäre durch technische Überwachung (Dissertation)

Eingriffe in die Privatsphäre durch technische Überwachung

Ein deutsch-türkischer Vergleich anhand Art. 8 EMRK

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9491-3

Der Gesetzgeber reagiert auf die neuen Gefährdungslagen – wie z. B. den Terrorismus – mit neuen Instrumenten. Er nutzt neue Möglichkeiten, den Fernmeldeverkehr weltweit zu überwachen, personenbezogene Daten zu sammeln sowie strategische Überwachungen durchzuführen. [...]

Datenschutz, EMRK Art. 8, Europäisches Recht, Familienleben, Großer Lauschangriff, Korrespondenz, Online-Durchsuchung, Privatleben, Rasterfahndung, Schutzvorschriften, Strafprozessrecht, Telekommunikationsüberwachung, Türkei, Verfassungsrecht, Vorratsdatenspeicherung, Wohnung

Trennlinie

Der Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung von Internetsuchmaschinen, dargestellt am Beispiel von Google (Doktorarbeit)

Der Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung von Internetsuchmaschinen, dargestellt am Beispiel von Google

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7624-7

Auf der Suche nach Informationen jeglicher Art im Internet führt heutzutage an der Verwendung einer Suchmaschine kein Weg mehr vorbei. Hierunter ist Google diejenige mit dem größten Marktanteil in weiten Teilen der Welt. Googles führende Position im Suchmaschinenbereich ist nicht unbedenklich, [...]

AEUV, Diskriminierung, Europarecht, Google, GWB, Kartellrecht, Marktmachtmissbrauch, Rechtswissenschaft, relevanter Markt, Suchmaschinen, Wettbewerbsfreiheit, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Grundrechtlicher Datenschutz zwischen Grundgesetz und Europarecht (Doktorarbeit)

Grundrechtlicher Datenschutz zwischen Grundgesetz und Europarecht

Beiträge zu Datenschutz und Informationsfreiheit

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7494-6

Dem Schutz personenbezogener Daten kommt in der modernen Informationsgesellschaft grundlegende Bedeutung für die Wahrung der Persönlichkeitsrechte zu, weshalb grundrechtlicher Datenschutz sowohl in Deutschland als auch auf europäischer Ebene garantiert wird. Durch die Ausweitung des [...]

Datenschutz, Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzrecht, Datenschutzrichtlinie, Europäischer Grundrechtsschutz, Europarecht, Grundrechtlicher Datenschutz, Recht auf informationelle Selbstbestimmung, Rechtswissenschaft, Schutz personenbezogener Daten, Vorratsdatenspeicherung

Trennlinie

Kritische Erfolgsfaktoren und Trends für Mobile Rapid Authoring (Dissertation)

Kritische Erfolgsfaktoren und Trends für Mobile Rapid Authoring

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4483-3

Informations- und Kommunikationstechnologien sind aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie bilden die Basis für zahllose Prozesse, Dienste und Services für unterschiedliche Ziel- und Nutzergruppen. Vor diesem Hintergrund und den aktuellen Entwicklungen in der Aus-, Fort- und [...]

Akzeptanzanalyse, Audiotechnik, E-Learning, Flexibilität, Informatik, IT-Service, Kommunikation, Mobilität, Nutzungsanalyse, Online, Prozessorientierung, Serviceorientierung, Technologiefolgenabschätzung, Veranstaltungsaufzeichnung, Verbreitung in Europa, Videotechnik, Web, Wirtschaftlichkeit, Wirtschaftsinformatik, Zukunftsfähigkeit

Trennlinie

Marktregulierungsverfahren in der elektronischen Kommunikation (Dissertation)

Marktregulierungsverfahren in der elektronischen Kommunikation

Europäische Vorgaben und Umsetzung im Telekommunikationsgesetz (TKG)

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3305-9

Mit dem neuen EG-Rechtsrahmen für elektronische Kommunikation erfolgt eine Annäherung der sektorspezifischen Regulierung an das Wettbewerbsrecht. Die Verfasserin behandelt das neue dreistufige Marktregulierungsverfahren, bestehend aus Marktdefinition-, Marktanalyse- und [...]

Artikel 7-Verfahren, Bundesnetzagentur, Elektronische Kommunikation, Europäische Kommission, Exante Regulierung, Marktdefinition, Marktregulierungsverfahren, Rechtswissenschaft, Regulierungsfreistellung, significant market power, SMP-Konzept, Telekommunikation, Telekommunikationsgesetz, TKG, Vorabverpflichtung

Trennlinie

Das EU-Richtlinienpaket zur Neuordnung der Telekommunikationsmärkte und seine Umsetzung im TKG 2004 (Dissertation)

Das EU-Richtlinienpaket zur Neuordnung der Telekommunikationsmärkte und seine Umsetzung im TKG 2004

Ein Referenzgebiet für die Entwicklung eines neuartigen Typs europäischen Verwaltungskooperationsrechts

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2809-3

Das Telekommunikationsrecht unterliegt einem fortlaufenden Wandel. Die Vernetzung der nationalstaatlichen Regulierungseinheiten bei grenzüberschreitenden Fragestellungen stellt das nationale Verwaltungsrecht vor neue Herausforderungen. Die Studie zeichnet die bisherige Entwicklung nach und [...]

EU-Richtlinie, Europäisches Verwaltungsrecht, Medienrecht, Rechtswissenschaft, Telekommunikationsmarkt, Telekommunikationsrecht

Trennlinie

Direktmarketing im Internet (Dissertation)

Direktmarketing im Internet

Eine Betrachtung der Zulässigkeit von unverlangt zugesandter E-Mail-Werbung im Wechselspiel von deutschem und europäischem Recht

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0959-7

Wie kein anderes Kommunikationsmedium haben Internet und E-Mail unsere Welt und unser Leben verändert, ermöglichen sie doch scheinbar grenzenlosen, weltweiten Austausch auf allen Ebenen. Nicht verwunderlich ist es da, dass sich die Wirtschaft diese Möglichkeiten mit großem Interesse für [...]

Direktmarketing, E-Commerce, Elektronischer Geschäftsverkehr, email, Fernabsatz, Rechtswissenschaft, Spamming, Werbung

Trennlinie

Horizontale Markttransparenz im Zeitalter einer Informationsgesellschaft (Dissertation)

Horizontale Markttransparenz im Zeitalter einer Informationsgesellschaft

Eine kartellrechtliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Marktmechanismen des elektronischen Handels

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1179-8

Ein neues Wirtschaftsgut tritt in den Mittelpunkt ökonomischen Wettbewerbs: Die Information. Wirtschaftliche Unternehmen bedürfen der Information, um die Bedürfnisse des von ihnen bedienten Marktes erkennen zu können. Von großer Bedeutung sind hierbei die Kundeninteressen. Aber auch [...]

Deutsches Kartellrecht, E-Commerce, Europäisches Kartellrecht, Geheimwettbewerb, Gewinnmaximierung, Informationsgesellschaft, Marktinformationsverfahren, Medienrecht, Rechtswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.