Philosophie

Bücher über »Erziehung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Erziehung: Intellektuelle Abenteuer: Philosophie, Geschichte und Erziehung bei Michael Oakeshott (Dissertation)

Intellektuelle Abenteuer: Philosophie, Geschichte und Erziehung bei Michael Oakeshott

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5367-5

Im Mittelpunkt der Philosophie von Michael Oakeshott (1901-1990) steht die ewige "Konversation der Menschheit", der Austausch der Wissenschaften, der Künste und des Alltags. Diese Konversation drohte ihn jedoch im Laufe seines Lebens zu langweilen, da der reine Pragmatismus immer mehr Überhand ...

Britischer Idealismus, Erziehung, Geschichtsphilosophie, Geschichtswissenschaft, Idealismus, Konservatismus, Kontingenz, Michael Oakeshott, Philosophie, Pluralismus, Robin George Collingwood, Spiel

Trennlinie

Erziehung: Konstruktion und Erziehung (Forschungsarbeit)

Konstruktion und Erziehung

Zum Verhältnis von konstruktivistischem Denken und pädagogischen Intentionen

CONSTRUCTIVIANA – Interdisziplinäre und interkulturelle Wissenschaftstheorie

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0926-9

Kaum eine andere aktuelle wissenschaftstheoretische Richtung bringt das Faktum der prinzipiellen Kulturabhängigkeit jeglichen Wissens so deutlich zur Geltung, wie die in Wien entwickelte Position des „Konstruktiven Realismus“ (CR). Dieser konstruktivistische Denkansatz – der auch zentral ...

Bildung, Geschichtswissenschaft, Konstruktiver Realismus, Kulturabhängigkeit, Pädagogische Theorie und Praxis, Selbstreflexion, Verfremdung

Trennlinie

Erziehung: Das Konzept vom Menschen in der Sprachphilosophie Wittgensteins (Dissertation)

Das Konzept vom Menschen in der Sprachphilosophie Wittgensteins

Die anthropologischen Grundlagen für Erziehung und interkulturelles Verstehen

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0635-0

Diese Untersuchung ist ein Versuch, die Hauptzüge der Anthropologie Wittgensteins zu systematisieren, zu aktualisieren und zu bewerten. Dafür werden nicht nur die verschiedenen Charakteristiken des Menschenbildes im frühen Werk Wittgensteins ausführlich beschrieben und die Transformation von ...

das Ich, Einheit von Leib und Seele, Geschichtswissenschaft, öffentliches Sprachspiel, Philosophie der Erziehung, sozio-kulturelle Bestimmung, transzendentales Subjekt

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.