Literatur: Erinnerungen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
5
6
...
>
>>
Nur als eBook verfügbar

Wanderer aus Westpreußen (Lebenserinnerung)

Wanderer aus Westpreußen

Fluch der Kriege

Lebenserinnerungen

Professor Manz ist Facharzt für Pathologische Anatomie und Arbeitsmedizin. Hartnäckig aber fair setzt er sich für die gesundheitlichen und sozialen Belange gesellschaftlich benachteiligter Menschen ein.

1921 in einem Bauerndorf des damaligen Kreises Graudenz in [...]

Arbeitsmedizin, Generationsprobleme, Jugend im "Dritten Reich", Lebenserinnerungen, Militärärztliche Akademie Berlin, Nachkriegsjahre, Schulwesen Kreis Prenzlau 1927-1939, Studentenunruhen, Westpreußen

Trennlinie

Hans Meyers. Ein Lebenswerk nachexpressionistischer Malerei (Lebenserinnerung)

Hans Meyers. Ein Lebenswerk nachexpressionistischer Malerei

Lebenserinnerungen

        

Aktmalerei, Bindel, Campendonk, Düsseldorfer Schule, geometrische Zeichnungen, Lebenserinnerungen, Munch, Mythologie, nachexpressionistische Malerei

Trennlinie

Hinterpommern - eine Literaturlandschaft in der deutschen Literatur nach 1945 (Doktorarbeit)

Hinterpommern - eine Literaturlandschaft in der deutschen Literatur nach 1945

Studien zur Germanistik

Die literarische Landschaft Hinterpommern weist einen beträchtlichen Mangel an literaturwissenschaftlicher Erforschung der Literatur in ihrer Vielfältigkeit auf, weil sie bisher am Rande der deutschen und polnischen Forschung geblieben ist, die ihren Blick bisher lediglich auf einen geringen [...]

Erinnerungsliteratur, Heimatliteratur, Kindheitserinnerungen, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft, Nachkriegsliteratur, Pommern, Regionalliteratur, Vergangenheitsaufarbeitung

Trennlinie

Ein Spätheimkehrer sucht seinen Weg (Forschungsarbeit)

Ein Spätheimkehrer sucht seinen Weg

Vom Hilfsassistenten in München zum Professor in Berlin 1950 - 1956

Lebenserinnerungen

Der Verfaser schildert anschaulich in seinem Buch, wie er nach fast fünfjähriger Gefangenschaft in der Sowjetunion in seiner in der DDR gelegenen Heimat vergeblich versucht, an der Universität Leipzig, wo er vor seiner Einberufung zum Militär als wissenschaftlicher Assistent tätig war, erneut [...]

Assistentenjahre, DDR-Flucht, Dozentenjahre, Heimkehrer-Schicksal, Lebenserinnerungen, Professor, Universität Berlin, Universität Heidelberg, Universität München

Trennlinie

Nur als eBook verfügbar

Wahrnehmung der Pädagogik (Lebenserinnerung)

Wahrnehmung der Pädagogik

Erinnerungen

Lebenserinnerungen

Dem Verfasser geht es in seinem Erinnerungsbuch um die Wahrnehmung der Pädagogik im doppelten Wortsinne: dessen, was die Pädagogik wahrnimmt, und dessen, wie die Pädagogik wahrgenommen wird. Für beide Aspekte finden sich entsprechende Texte in diesem Buch. [...]

Autobiografie, Hochschulprofessor, Lebenserinnerungen, Pädagogik, Promotion, TU Braunschweig, Universität Göttingen, Universität Hannover, Universität Marburg

Trennlinie

Im Umfeld zweier Weltkriege (Lebenserinnerung)

Im Umfeld zweier Weltkriege

Lebensspuren der Familie von Riekhoff-Bresinsky Im Osten - diesseits und jenseits der Narwa

Lebenserinnerungen

Erinnerungen an eine glückliche und unbeschwerte Kindheit in einem Pastorat hoch über dem idyllischen Fluss bei Torgel/Tori in Estland, dann auf der Ostseeinsel Ösel/Saaremaa bestimmen zunächst den Rückblick des Hans von Riekhoff bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Aber die scheinbare [...]

Bürgerkrieg, Erster Weltkrieg, Estland, Familienschicksal, Lebenserinnerungen, Revolution, Russland, Umsiedlung

Trennlinie

Herzstillstand (Forschungsarbeit)

Herzstillstand

Grenzerfahrungen eines Sportpsychologen

Lebenserinnerungen

Das Studium des menschlichen Herzens umfasst wissenschaftliche Forschung an Universitäten, in pharmazeutischen Laboratorien, Diagnostik und Therapie in Praxen und Kliniken, Operationen an Herzzentren und Rehabilitation in dafür vorgesehenen Einrichtungen. Es gehören dazu auch der Sport und ein [...]

Autobiografie, Bypass-Erfahrung, Depression, Fritz Stemme, Fußball, Grenzsituation, Herzoperation, Krisenliteratur, Lebenserinnerungen, Rehabilitation, Sport, Typ-A-Verhalten

Trennlinie

Abschiedsvorlesung (Forschungsarbeit)

Abschiedsvorlesung

Ein deutscher organisch-chemischer „Arbeitskreis“ zwischen 1956 und 1993

Lebenserinnerungen

Der Autor, emeritierter Chemieprofessor an der Universität Münster, hat seine 1990 gehaltene Abschiedsvorlesung zu einem Buch erweitert, in dem er in zwölf Kapiteln seinen Weg zum Hochschullehrer und seine Zeit als Leiter einer großen organisch-chemischen Forschungsgruppe schildert. Zwischen [...]

Chemiestudium, Chemische Forschung, Darmstadt, Hochschullaufbahn, Lebenserinnerungen, Münster, Organometall-Chemie

Trennlinie

In bewegter Zeit (Lebenserinnerung)

In bewegter Zeit

Meine Lehr- und Wanderjahre 1926-1939

Lebenserinnerungen

Der Verfasser, em. o. Professor an der Freien Universität Berlin, schildert in diesem Buch seine Erlebnisse als Gymnasiast in Leipzig und als Student in Leipzig und Kiel. Ferner berichtet er von seinen Erfahrungen als Assistent an verschiedenen Universitäten des In- und Auslandes. Seine [...]

Assistententätigkeit, Autobiografie, Heimkehr, Hochschullehrer, Lebenserinnerungen, Nationalsozialismus, Universität

Trennlinie

Dreimal „Heim ins Reich“ und zurück (Lebenserinnerung)

Dreimal „Heim ins Reich“ und zurück

Wechselvolle Wegspur eines saarländischen Jungen in den Jahren 1935 bis 1945

Lebenserinnerungen

In diesem Buch werden freud- und leidvolle Anekdoten, erheiternde und erschütternde Erlebnisse geschildert, wie sie aus großfamiliärer Geborgenheit einerseits und als Auswüchse eines totalitären Systems und ebenso totalen Krieges andererseits erwachsen. In den markanten Gestalten und [...]

Autobiografie, dörfliche Sozialgeschichte, Familiengeschichte, Heimatgeschichte, Kriegserlebnisse, Lebenserinnerungen, moselfränkische Saarregion, Nationalsozialismus

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
5
6
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.