Rechtswissenschaft

»Entwicklungspsychologie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Kindergartenpflicht? (Doktorarbeit)

Kindergartenpflicht?

Zur Frage der Vereinbarkeit einer Kindergartenbesuchspflicht mit der Verfassung, insbesondere mit dem Grundrecht der Eltern auf Pflege und Erziehung ihrer Kinder

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5960-8

Die Autorin nimmt sich unter verfassungsrechtlichen Erwägungen einer Thematik an, die seit einigen Jahren gesellschafts- und parteipolitisch diskutiert wird, deren rechtliche Zulässigkeit jedoch bislang kaum thematisiert wird – die Einführung einer Kindergartenpflicht in Deutschland. [...]

Bildungsforschung, Elternrecht, Entwicklungspsychologie, Grundgesetzänderung, Kindergarten, Kindergartenpflicht, Konkurrierende Gesetzgebung des Bundes, Länderzuständigkeit, Moderne Hirnforschung, Öffentliche Fürsorge, Rechtswissenschaft, Sozialrecht, Sprachdefizit, Sprachförderung, Verfassungsrecht

Trennlinie

Die Deliktsfähigkeit Minderjähriger (Doktorarbeit)

Die Deliktsfähigkeit Minderjähriger

Insbesondere das Verhältnis von Einsichts- und Steuerungsfähigkeit

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3714-9

Nach der Konzeption des Bürgerlichen Gesetzbuches haften Minderjährige im Rahmen einer abgestuften Prüfung aus Deliktsfähigkeit und Verschulden vielfach selbst.

Bis heute ist das zugrunde liegende Verhältnis zwischen § 828 BGB (Einsichtsfähigkeit) und § 276 BGB [...]

Deliktsfähigkeit, Einsichtsfähigkeit, Entwicklungspsychologie, Haftung, Kinder, Minderjährige, Rechtswissenschaft, Schadensrecht, Steuerungsfähigkeit

Trennlinie

Kind, Verkehr und Haftung (Doktorarbeit)

Kind, Verkehr und Haftung

Die Haftungsposition der Kinder im Straßen-, Schwebe- und Schienenverkehr

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2818-5

Kinderunfälle im Straßenverkehr sind leider keine Seltenheit. Statistisch
wird in Deutschland etwa alle vierzehn Minuten ein Kind unter fünfzehn
Jahren im Straßenverkehr verletzt, fast jeden zweiten Tag kommt zu-
sätzlich eines ums Leben. Auch der beteiligte Unfallgegner wird [...]

Entwicklungspsychologie, Kinderunfall, Minderjährigenhaftung, Rechtswissenschaft, Schadensrecht, Strafenverkehr, Unfall, Zivilrecht

Trennlinie

Die Altersgrenze der Strafmündigkeit (Doktorarbeit)

Die Altersgrenze der Strafmündigkeit

Eine Untersuchung entwicklungspsychologischer und kriminalpolitischer Aspekte unter Berücksichtigung der neueren Rechtsentwicklung in Europa

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1574-1

In Deutschland liegt das Alter der Strafmündigkeit seit dem Jahr 1923 mit Ausnahme einer kurzen Zeitspanne während der Zeit des Nationalsozialismus bei 14 Jahren. Dieser Befund erstaunt, denn die biologische, psychische und soziale Entwicklung von Jugendlichen hat sich über die Jahrzehnte [...]

Entwicklungspsychologie, Europa, Jugendkriminalität, Jugendstrafrecht, Kinderdelinquenz, Kriminologie, Rechtswissenschaft, Schuldfähigkeit, Strafmündigkeit

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.