Erziehungswissenschaft

Bücher über »Entwicklungspsychologie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 
In Kürze lieferbar

Entwicklungspsychologie: Moralisches Lernen aus Astrid Lindgrens Leben und Werk (Forschungsarbeit)

Moralisches Lernen aus Astrid Lindgrens Leben und Werk

Zur Werteentwicklung mit Vignetten in der Sekundarstufe I und II

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10598-1

Der vorliegende Band setzt sich die Förderung der moralischen Urteilsbildung zum Ziel. Diese Förderung basiert auf der Überzeugung, dass die Urteilsfähigkeit eine Teilkompetenz der sozialen Kompetenz darstellt, die sich im Verlauf der Biografie entwickelt. Die Entwicklung ist ihrerseits ...

Argumentationsformen, Astrid Lindgren, Didaktik, Dilemma, Diskussion, Entwicklungspsychologie, Moralische Entwicklung, Moralisches Urteil, Sekundarstufe, Soziales Lernen, Werteentwicklung

Trennlinie

Entwicklungspsychologie: Die Perspektive der Kinder auf Qualität im Kinderfernsehen (Dissertation)

Die Perspektive der Kinder auf Qualität im Kinderfernsehen

Medienpädagogik und Mediendidaktik

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7525-7

Obwohl für die jüngere Generation der Computer und das Internet eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten bieten, das Angebot stetig ansteigt und damit herkömmliche Medien wie Printmedien, Radio und auch das Fernsehen zunehmend unter Druck geraten, steht das Fernsehen bei den Kindern weiterhin ...

Bewertungskriterien, Entwicklungspsychologie, Erziehungswissenschaft, Internationales Filmfest Schlingel, Kinderfernsehen, Kindermedienfestival Goldener Spatz, Lebenswelt, Prix Jeunesse International, Qualität, Qualitative Inhaltsanalyse, Qualitative Sozialforschung

Trennlinie

Entwicklungspsychologie: Vorläuferfertigkeiten im Vorschulalter zur Vorhersage der Schulfähigkeit, späterer Rechenschwäche und Lese- und Rechtschreibschwäche (Dissertation)

Vorläuferfertigkeiten im Vorschulalter zur Vorhersage der Schulfähigkeit, späterer Rechenschwäche und Lese- und Rechtschreibschwäche

Diagnostik, Zusammenhänge und Entwicklung in Anbetracht der bevorstehenden Einschulung

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5431-3

Lernen beginnt nicht erst in der Schule – schon vor der Einschulung weisen Kinder wichtige Kompetenzen in den Bereichen Mathematik und Schriftsprache auf. Somit sollte eine gelungene Schuleingangsdiagnostik auch spezifische mathematische und schriftsprachliche Vorläuferfertigkeiten ...

Entwicklungspsychologie, Home Literacy Environment, Kompetenzentwicklung, Lese- und Rechtschreibschwäche, Mathematik, Pädagogik, Pädagogische Psychologie, Projekt "Schulreifes Kind", Rechenschwäche, Schriftsprache, Schuleingangsdiagnostik, Schulfähigkeit, Schulreife, Vorläuferfertigkeiten, Vorschulalter

Trennlinie

Entwicklungspsychologie: Ganztagsbeschulung und soziale Beziehungen Jugendlicher (Dissertation)

Ganztagsbeschulung und soziale Beziehungen Jugendlicher

Eine netzwerkanalytische Studie

Schulentwicklung in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3695-1

Der Prozess des Ausbaus von Ganztagsschulen (GTS) schreitet fort. Hieraus stellen sich Fragen nach der Auswirkung bildungspolitischer Maßnahmen auf die Lebenswelt und die Entwicklung der Heranwachsenden, verändert der Wandel der zeitlichen und räumlichen Lebensbedingungen der Jugendlichen in der ...

Beziehungsqualität, Emotionale Kompetenzen, Entwicklungspsychologie, Erziehungswissenschaft, Freundschaften, Ganztagsschule, Internat, Jugendforschung, Jugendliche, Kinder, Pädagogik, Pädagogische Psychologie, Peergroup, Schulentwicklung, Schulqualität, Soziale Beziehungen, Soziale Kompetenzen, Soziale Netzwerke, Soziale Netzwerkforschung, Soziale Unterstützung, Soziologie

Trennlinie

Entwicklungspsychologie: Klios Kinder werden flügge - Geschichtslernen im Jugendalter (Forschungsarbeit)

Klios Kinder werden flügge - Geschichtslernen im Jugendalter

Eine entwicklungspsychologisch orientierte, konstruktivistische Didaktik der Geschichte

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1700-4

Im Jugendalter wächst das Interesse an der Geschichte; der Geschichtsunterricht dagegen erfüllt die Erwartungen der Jugendlichen mitunter weniger. Die Suche nach Erklärungen führt in das Forschungsfeld der Memorik. Synthetisierende Betrachtungen von Geschichts- und Kognitionswissenschaft ...

Didaktik, Diskurstheorie, Entwicklungspsychologie, Geschichtsbewusstsein, Geschichtstheorie, Kognitionswissenschaft, Konstruktivismus, Pädagogik, Zeitgeschichte

Trennlinie

Entwicklungspsychologie: Lebensweltorientierung in der Jugendhilfe (Doktorarbeit)

Lebensweltorientierung in der Jugendhilfe

Herausforderung an Pädagogik und Psychologie

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1594-9

Die Konzepte der Gemeinwesenorientierung beleben sich im Prozess der Modernisierung der Jugendhilfe in der Lebensweltorientierung wieder. Entscheidende Fragestellung ist, welche Konzepte der Hilfen zur Erziehung in der Beziehung der Kinder zu ihrer Umwelt handlungsrelevant werden. In der Kinder- ...

Entwicklungspsychologie, Gemeinwesenarbeit, Jugendhilfe, Pädagogik, Psychologie, Sozialraumorientierung, Suchtprävention

Trennlinie

Entwicklungspsychologie: Geschichtsbewußtsein von Schülern in den neuen Bundesländern (Forschungsarbeit)

Geschichtsbewußtsein von Schülern in den neuen Bundesländern

Pädagogisch-psychologischer Beitrag zur möglichen Diagnostizierbarkeit des Geschichtsbewußtseins in der Klassenstufe 5

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-558-1

Geschichte lehren und lernen ist und bleibt ein recht schwieriger Prozess, der Pluralismus und Toleranz verlangt. Im Geschichtsunterricht geht es schon lange nicht mehr um ein "Bild" der Geschichte, sondern um die Erweckung eines kritischen Problembewusstseins zur Geschichte, das der Lehrer im ...

Entwicklungspsychologie, Geschichte, Geschichtsbewusstsein, Geschichtsunterricht, historische Zeitwahrnehmung, neue Bundesländer, Pädagogik, Schüler, Schule

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.