Literatur: Entscheidungsmodell

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Planung und Entscheidung im Umgang mit problembehafteten Kreditengagements – der Kundenwert als Zielgröße (Doktorarbeit)

Planung und Entscheidung im Umgang mit problembehafteten Kreditengagements – der Kundenwert als Zielgröße

Eine Analyse auf Grundlage der Aufbau- und Ablauforganisation der Kreditüberwachung gemäß MaRisk

Finanzmanagement

Das Kreditgeschäft ist ein wesentlicher Bestandteil des Bankgeschäfts. Jedoch belasten Bonitätsverschlechterungen und Kreditausfälle die Finanz- und Ertragslage des Kreditinstituts und führen im Fall unerwarteter Verluste zur Aufzehrung des Eigenkapitals. Daher kommt einem effizienten [...]

Entscheidungsmodell, Entscheidungsprozess, Entscheidungstheorie, Handlungsoptionen, Kreditengagement, Kreditrisikomanagement, Kreditüberwachung, Kundenwert, Kundenwert als Zielgröße, MaRisk, Problembehaftete Kredite, Problemkredite, Problemkreditmanagement, Ressourcenabhängigkeitsansatz

Trennlinie

Bewertung von Datenpersistenz in Business-Data-Warehouse-Systemen mithilfe multikriterieller Entscheidungsmodelle (Dissertation)

Bewertung von Datenpersistenz in Business-Data-Warehouse-Systemen mithilfe multikriterieller Entscheidungsmodelle

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Data-Warehouse-Systeme sind trotz – oder gerade wegen – der „In-Memory-Diskussion“ ein Thema aktueller Forschung, insbesondere aufgrund ihrer großen Datenmengen.

Produktiv betriebene Data-Warehouse-Systeme für betriebswirtschaftliche Anwendungen [...]

Bewertungsmodell, Business Data Warehouse, Data Warehouse System, Data Warehousing, Datenpersistenz, Enterprise Data Warehouse, Entscheidungsmodell, Gründe für Datenspeicherung, MCDA, Multikriterielle Entscheidungsanalyse, Nutzwertanalyse, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Entwicklung eines Entscheidungsmodells im Rahmen der internationalen Steuerplanung bei einer wirtschaftlichen Tätigkeit im Ausland (Doktorarbeit)

Entwicklung eines Entscheidungsmodells im Rahmen der internationalen Steuerplanung bei einer wirtschaftlichen Tätigkeit im Ausland

Im Spannungsfeld länderspezifischer Gegebenheiten, rechtlicher Vorgaben und betriebswirtschaftlicher Notwendigkeiten

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

In Folge der globalisierten Welt und fortschreitenden Internationalisierung stehen Unternehmen immer wieder vor der Entscheidung, ob und in welcher Form die Auslandsinvestition erfolgen sollte und welche Folgen sich hieraus für die Unternehmung ergeben. Da ohne steuerliche Einschätzung ungewollte [...]

Auslandsfähigkeit, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, BWL, Entscheidungsmodell, Internationales Steuerrecht, Internationale Steuerplanung, Nutzwertanalyse

Trennlinie

Einordnungskonflikte als Instrument der internationalen Steuerplanung? (Doktorarbeit)

Einordnungskonflikte als Instrument der internationalen Steuerplanung?

Ein Entscheidungsmodell zur Gestaltung deutscher Direktinvestitionen in den USA

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Unterschiede in der Steuersubjektfähigkeit von Wirtschaftsgebilden und Rechtsträgern bilden eines der grundlegenden Besteuerungsprobleme des Internationalen Steuerrechts. Sog. steuerliche Einordnungskonflikte, d.h. die abweichende Beurteilung der Steuersubjektfähigkeit eines Wirtschaftsgebildes [...]

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, Check-the-box-Wahlrecht, Direktinvestitionen, Einordnungskonflikte, Internationale Steuerlehre, Qualifikationskonflikte, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Die Besteuerung von offenen Immobilienfonds und Direktanlagen in Immobilien (Dissertation)

Die Besteuerung von offenen Immobilienfonds und Direktanlagen in Immobilien

Entwicklung eines Entscheidungsmodells für inländische Immobilienanlagen unter Berücksichtigung krisenbedingter Ertragsrückgänge, Fondsauflösungen und Fondsverschmelzungen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Deutsche private und gewerbliche Anleger können im Inland zwischen verschiedenen direkten und indirekten Immobilienanlage?alternativen wählen. Dabei wird die Entscheidung für eine der Anlagemöglichkeiten insbesondere auch unter Berücksichtigung der Besteuerung getroffen. Die steuerliche [...]

Entscheidungsmodell, Ertragsrückgänge, Fondsauflösung, Fondsverschmelzung, Immobilienanalyse, Immobilieninvestition, Kapitalanlage, Offene Immobilienfonds, Publikums-Immobilienfonds

Trennlinie

Wirksamkeit von verkehrspolitischen Maßnahmen bei der Einführung von horizontalen Umschlagtechnologien (Dissertation)

Wirksamkeit von verkehrspolitischen Maßnahmen bei der Einführung von horizontalen Umschlagtechnologien

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Der überproportional hohe Anstieg des Verkehrsaufkommens im Straßengüterverkehr wird angesichts der gegenwärtig bereits überfüllten öffentlichen Schnellstraßen und vor dem Hintergrund des weiter aufkommenden Umweltbewusstseins als besonders kritisch erachtet. Die Stärkung des [...]

AHP, Analytic Hierarchy Process, Bass Diffusion, Diskretes Entscheidungsmodell, Heterogenität der Nachfrage, Horizontale Umschlagtechnologien, Prognose des Model Split, Schiene, Simulationsmodell, Stellhebel zur Verkehrsverlagerung, Verkehrspolitik, Verkehrsverlagerung Straße-Schiene

Trennlinie

Die Steuerbelastung von Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften (Doktorarbeit)

Die Steuerbelastung von Personenunternehmen und Kapitalgesellschaften

Ein steuerliches Rechtsformentscheidungsmodell unter Unsicherheit

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Steuerbelastung stellt einen wesentlichen Einflussfaktor auf die Wahl der Rechtsform eines Unternehmens dar. In dieser Studie wird daher – nach Erörterung der theoretischen und methodischen Grundlagen – ein steuerliches Rechtsformentscheidungsmodell erarbeitet, das es dem [...]

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzsimulation, Empirische Steuerforschung, Entscheidungsmodell, Monte-Carlo-Simulation, Rechtsformwahl, Steuerbelastungsvergleich, Steueroptimierung, Steuerplanungslehre, Stochastische Prozesse, Unsicherheit, Unternehmensbesteuerung, Veranlagungssimulation

Trennlinie

Rechnungslegungspolitik für Betreiber von Windenergieanlagen (Dissertation)

Rechnungslegungspolitik für Betreiber von Windenergieanlagen

Eine entscheidungsmodellorientierte Analyse unter Berücksichtigung aktueller Reformen der Gestaltungsalternativen nach Handels- und Steuerrecht sowie IFRS

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Malte Posewang entwickelt erstmals ein branchenspezifisches, rechnungslegungspolitisches Entscheidungsmodell für Betreiber von Windenergieanlagen (WEA). Dabei werden für kapitalmarktorientierte Kapitalgesellschaften die Vorschriften und Gestaltungsmöglichkeiten nach Handels- und Steuerrecht sowie [...]

Entscheidungsmodelle, Erneuerbare Energien, Integrated Reporting, Jahresabschlussoptimierung, Jahresabschlussplanung, Lagebericht, Rechnungslegungspolitik, strategische Unternehmenssteuerung, Value Reporting, WEA-Betreiber, wertorientierte Kennzahlen

Trennlinie

Steuerbilanzpolitik unter Berücksichtigung der Steuerermäßigung nach § 35 EStG (Dissertation)

Steuerbilanzpolitik unter Berücksichtigung der Steuerermäßigung nach § 35 EStG

Eine modellgestützte und quantitative Analyse

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Grundsätzlich erleiden transparente Rechtsformen im Vergleich mit Kapitalgesellschaften eine gravierende steuerliche Benachteiligung. Zur Einkommensteuer, deren Steuersatz im Gewinnfall bis zu 45% betragen kann, tritt die Gewerbesteuer mit einem Steuersatz von ca. 12% bis 18%. Gleichzeitig hat der [...]

Einzelunternehmen, Entscheidungsmodell, Ermäßigungshöchstsatz, Gewerbesteuer, Gewerbesteueranrechnung, Gewerbesteuerermäßigung, Modellgestützte Analyse, Optimierungsmodell, Personengesellschaft, Steuerbarwert, Steuerbilanz, Steuerbilanzpolitik, Steuerermäßigung nach § 35 EStG, Steuerplanung

Trennlinie

Steuerliche Rechtsformwahl für eine ausländische Zwischenholding in einem internationalen Konzern (Dissertation)

Steuerliche Rechtsformwahl für eine ausländische Zwischenholding in einem internationalen Konzern

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Das Buch untersucht die Rechtsformentscheidung für die Zwischenholding anhand eines quantitativen Entscheidungsmodells. Aus steuerplanerischer Sicht ist diese Fragestellung im grenzüberschreitenden Kontext vor allem aufgrund der unterschiedlichen Behandlung der Rechtsformen im internationalen [...]

Abkommensrecht, Allokation, Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Entscheidungsmodell, Finanzierung, Holding, Konzernbesteuerung, Personengesellschaft, Qualifikationskonflikt, Rechtsformwahl, Repatriierung, Sondervergütungen, Teilsteuerrechnung

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.