Literatur: Entartete Kunst

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Erich Heckels Werk der Zwischenkriegsjahre 1919–1937 (Doktorarbeit)

Erich Heckels Werk der Zwischenkriegsjahre 1919–1937

Schriften zur Kunstgeschichte

Erich Heckel (1883-1970) war Mitbegründer der Künstlergruppe „Brücke“ und ist als einer der bedeutenden Vertreter des deutschen Expressionismus in die Kunstgeschichte eingegangen.

Die Künstlergruppe „Brücke“ bestand von 1905 bis 1913. Das Schaffen ihrer Mitglieder wie Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, [...]

Die Brücke, Entartete Kunst, Erich Heckel, Expressionismus, Künstlergruppe, Magischer Realismus, Marées-Rezeption, Moderne Romantik, Naturalismus, Neue Sachlichkeit, Otto Mueller, Weimarer Republik, Zwischenkriegsjahre

Trennlinie

Antimoderne (Doktorarbeit)

Antimoderne

Ästhetische Gegenkonzepte zur künstlerischen Avantgarde

Schriften zur Kulturwissenschaft

Das Buch behandelt jene Autoren, die am Ende des 19. und im 20. Jahrhundert eine gegen die Moderne gerichtete Ästhetik vertreten. Die moderne Kunst sei diesen Denkern zufolge elitär, willkürlich und dekadent. Erstmals werden diese Positionen, zu denen auch jene des Nationalsozialismus gehören, gemeinsam dargestellt und kritisch untersucht. [...]

Adolf Hitler, Ästhetik, Alfred Rosenberg, Antimoderne, Entartete Kunst, Gegen die Moderne, Georg Lukas, Hans Sedlmayr, Konservative Ästhetik, Kunst, Kunstphilosophie, Max Nordau, Oswald Spengler, Philosophie, Reaktionäre Ästhetik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.