Literatur: Energiepolitik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit (Dissertation)

Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit

Gerechtigkeitsurteile und ihr Einfluss auf private und politische Handlungsbereitschaften am Beispiel der Energieproblematik

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

In Folge des voranschreitenden, anthropogenen Klimawandels nehmen Naturkatastrophen und extreme Wetterereignisse stetig zu. Gleichzeitig besteht der Großteil der in Deutschland genutzten Primärenergie aus fossilen Energieträgern. Eine schnelle Umstellung oder Verringerung des Energieverbrauchs zu [...]

Emotionen, Energie, Energiepolitik, Energieverbrauch, Gerechtigkeit, Gerechtigkeitsurteile, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Psychologie, Sozialpsychologie, Umwelt, Verantwortung, Weltklima

Trennlinie

Instrumente zur aktiven Verbreitung umweltbezogener Informationen (Dissertation)

Instrumente zur aktiven Verbreitung umweltbezogener Informationen

Qualitative Bewertung und Gegenüberstellung der Informationspflichten nach Energiewirtschafts- und Umweltinformationsrecht

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Sowohl im Energiewirtschaftsrecht als auch im Umweltinformationsrecht existieren seit wenigen Jahren Instrumente zur aktiven Verbreitung bestimmter umweltbezogener Informationen. Die Stromkennzeichnung nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz und die Pflicht zur aktiven Verbreitung von [...]

Aktive Informationsverbreitung, Bewertungskriterien, Energiepolitik, Energierecht, EnWG, Informationsfreiheit, Informationsrecht, Rechtswissenschaft, Stromkennzeichnung, UIG, Umweltökonomie, Umweltpolitik, Umweltrecht, Umweltsoziologie

Trennlinie

Vom monopolistischen Stromversorger zum kundenorientierten Energiedienstleister (Doktorarbeit)

Vom monopolistischen Stromversorger zum kundenorientierten Energiedienstleister

Die strategische Neuausrichtung kommunaler Energieversorgungsunternehmen im liberalisierten deutschen Strommarkt

Strategisches Management

Die kommunale Elektrizitätswirtschaft befindet sich seit der Liberalisierung des deutschen Strommarktes im Jahr 1998 im Umbruch. Die Einführung von Wettbewerb und die dynamischen Veränderungen des Marktumfeldes haben die Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen und Risiken gestellt. Eine [...]

Betriebswirtschaftslehre, Deutscher Strommarkt, Elektrizitätsmarkt, Energiepolitik, Energieversorgungsunternehmen, Energiewirtschaft, Kommunale Energieversorgungsunternehmen, Kommunalwirtschaft, Liberalisierter Strommarkt, Liberalisierung, Marktöffnung, Öffentliche Unternehmen, Privatisierung, Stadtwerke, Strategische Situationsanalyse, Strommarkt, SWOT, Verwaltungsmodernisierung

Trennlinie

Nicht mehr lieferbar

Gespräch mit einem Zebra (Lebenserinnerung)

Gespräch mit einem Zebra

Ein Geologenleben zwischen Abenteuer und Wissenschaft

Lebenserinnerungen

Das Leben Gerhard Bischoffs war voller Unrast. Es trieb ihn immer wieder hinaus in die weite Welt. Er bereiste 65 Länder der Erde, hielt Vorlesungen und Vorträge in fünf Sprachen, lebte in Urwäldern, Hochgebirgen und Wüsten. Ebenso wie die Sahara und die Anden faszinierte ihn der Amazonas, der [...]

Autobiografie, Energiepolitik, Erdöl, Geologie, Kölner Rohstoffrunde, Lebenserinnerungen, Petroperu, Privatpilot, Universität Köln

Trennlinie

Steuern als Instrument der Energiepolitik, 2. Aufl. (Forschungsarbeit)

Steuern als Instrument der Energiepolitik, 2. Aufl.

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Der Gedanke, Abgaben zu erheben, die die Energie– bzw. Energieträgerproduktion, energieumwandelnde Aggregate oder den Energieverbrauch belasten, stellt grundsätzlich keine Neuheit dar. Energieträger wurden z.B. im Rahmen spezieller Abgaben auf die Rohstoffproduktion bereits vor der ersten [...]

Besteuerungsinstrumentarium, Energiebesteuerung, Energiepolitik, Energieträger, Ölpreiskrise, Preisstabilität, Ressourcenökonomik, Steuern, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.