Literatur: Empörung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Verantwortliches Verhalten im deutschen Gesundheitssystem (Dissertation)

Verantwortliches Verhalten im deutschen Gesundheitssystem

Eine gerechtigkeitspsychologische Untersuchung

Schriften zur Sozialpsychologie

Das deutsche Gesundheitssystem steht immer wieder im Fokus öffentlicher Diskussionen, die zumeist aus volkswirtschaftlichem Blickwinkel geführt werden. Um aber zu erreichen, dass Reformkonzepte von den Betroffenen akzeptiert und unterstützt werden, sollte die volkswirtschaftliche Perspektive um eine psychologische ergänzt werden. Darum wurden [...]

Ärger, Ärzte, Distributive Justice, Eigeninteresse, Eigennutz, Emotionen, Empörung, Engagementbereitschaft, Gesundheitssystem, Gesundheitswesen, Motive, Pflegekräfte, Procedural Justice, Verantwortung, Verfahrensgerechtigkeit, Verteilungsgerechtigkeit

Trennlinie

Empörung (Forschungsarbeit)

Empörung

Psychologische Grundlagen ihrer gezielten Veränderung

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Diese Forschungsarbeit behandelt die Emotion ‘Empörung‘ mit dem Anliegen, Ansatzpunkte für ihre gezielte Veränderung aufzuzeigen und damit die Bearbeitung von Konflikten in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern zu fördern. Den Ausführungen liegt ein kognitivistisches Emotionsverständnis zugrunde, wonach Emotionen als globale, rasche [...]

Appraisal, Einflussfaktoren, Einflussnahme, Emotionssteuerung, Empörung, Karikaturenstreit, Mohammed-Karikaturen, Moralische Emotion, Moralpsychologie, Normverletzung, Psychologie, Psychologische Grundlagen

Trennlinie

Analyse kognitiver und motivationaler Aspekte spezifischer Emotionen (Forschungsarbeit)

Analyse kognitiver und motivationaler Aspekte spezifischer Emotionen

am Beispiel von Schuldgefühlen und Empörung nach Führerscheinentzug

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Die Arbeit leistet einen Beitrag zur Analyse kognitiver Bedingungen und motivationaler Folgen spezifischer Emotionen. Dies erfolgt exemplarisch für Schuldgefühle und Empörung nach Führerscheinentzug. Dabei kommt eine Forschungsstrategie zum Zuge, die auch bei der Untersuchung anderer Emotionen in anderen Situationen nutzbringend ist. [...]

Alkohol am Steuer, Emotion, Empörung, Führerscheinentzug, Handlungsbereitschaft, Intentionalitätstheorie, Kognition, Psychologie, Schuldgefühl

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.