Bücher über »Emmanuel Levinas«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Emmanuel Levinas: Ideologien und Kultur im 20. Jahrhundert in Europa (Forschungsarbeit)

Ideologien und Kultur im 20. Jahrhundert in Europa

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9603-0

Dieses Werk gibt einen Überblick über die Kulturgeschichte Europas im 20. Jahrhundert. In den Blick genommen werden vor allem die Ideengeschichte der Philosophie, die großen politischen Ideologien, die Lebenswelten der Religion, die Dynamik der Naturwissenschaften sowie die Literatur und ...

Bertrand Russell, Dichtkunst, Emmanuel Levinas, Europa, Geschichte, Ideologien, Jacques Derrida, Jean-François Lyotard, John Dewey, John Rawls, Jürgen Habermas, Karl Raimund Popper, Katholische Kirche, Kulturgeschichte, Literatur, Ludwig Wittgenstein, Michael Walzer, Naturwissenschaft, Philosophie, Politik, Protestantische Kirchen, Richard Rorty, Soziologie, Theologie, William James

Trennlinie

Emmanuel Levinas: Pädagogische Verantwortung gegenüber Kindern und Jugendlichen mit schwerer Behinderung (Doktorarbeit)

Pädagogische Verantwortung gegenüber Kindern und Jugendlichen mit schwerer Behinderung

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3942-6

Begegnung, Emmanuel Levinas, Martin Buber, Pädagogik, Pädagogische Verantwortung, Schwere Behinderung, Sonderpädagogik, Stellvertretende Entscheidungen, Stellvertretung, Verhaltensstörung

Trennlinie

Emmanuel Levinas: Tod und Unendlichkeit (Forschungsarbeit)

Tod und Unendlichkeit

Über das Phänomen des Todes bei Emmanuel Lévinas

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0765-4

In der abendländischen philosophischen Tradition wird der Tod durchwegs in der Alternative von Sein und Nichts gedeutet, wobei zwei unterschiedliche Weisen des Todesverständnisses zum Durchbruch gelangen: Einmal wird der Tod als Übergang ins Nichts und damit als absolutes Ende (als Endpunkt ...

Ethik, Geschichtswissenschaft, Metaphysik, Ontologie, Philosophie, Tod, Unendlichkeit

Trennlinie

Emmanuel Levinas: Die Metaphysik des moralischen Subjekts bei Emmanuel Levinas und Ernst Bloch (Doktorarbeit)

Die Metaphysik des moralischen Subjekts bei Emmanuel Levinas und Ernst Bloch

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0156-0

In der Abhandlung Die Metaphysik des moralischen Subjekts wird durch eine Gegenüberstellung versucht, die ethische Neuorientierung in den modernen Philosophien bei Emmanuel Levinas und Ernst Bloch aufzuzeigen. Die Autorin interpretiert diese Neuorientierung bei beiden Denkern als eine ...

antizipierende Bewusstsein, Emmanuel Levinas, Ernst Bloch, Geschichtswissenschaft, Jüdisches Denken, Kunsttheorie, Metaphysik, Utopie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.