Literatur: Elation

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

Taxonomic Approach to Consumer Innovativeness (Doktorarbeit)

Taxonomic Approach to Consumer Innovativeness

Relationship Between Patterns of Consumers‘ Personality Characteristics and Innovativeness

Studien zum Konsumentenverhalten

Relevant variables determining personality characteristics related to innovativeness Presentation of different consumer types Managerial and academic implications

Target Groups.

Lecturers and students of consumer behavior and [...]

Cluster Analysis, Consumer, Consumer Pattern, Innovativeness, Marketing, Personality Characteristics, Personalmanagement, Taxonomy, Technological Products, Theory of Planned Behaviour

Trennlinie

Value Creation in Business-to-Customer and Customer-to-Customer Relationships (Dissertation)

Value Creation in Business-to-Customer and Customer-to-Customer Relationships

Three Empirical Studies

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

This book covers two very relevant occurrences of customer relationships: The classical dyadic relationships between providers and its customers (B2C) and the more recent customer-to-customer relationships (C2C). Owing to the tremendous increase in customer connectivity through the web 2.0 [...]

Betriebswirtschaftslehre, C2C, Customer-to-Customer Interaction, Customer Relationships, Marketing, Online Forum Management, Online Marketing, Relationship Characteristics, Relationship Marketing, Service Marketing, Service Quality, Soziale Medien, Virtual Communities

Trennlinie

Entstehung und Generierung von Kundenwertpotenzialen im Web 2.0 (Doktorarbeit)

Entstehung und Generierung von Kundenwertpotenzialen im Web 2.0

Eine analytische Betrachtung unter Berücksichtigung des Social Media Monitoring

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Durch die weitreichenden Entwicklungen des Social Web hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur ein Wandel im Selbstverständnis des Kunden vollzogen, vielmehr sind auch im Hinblick auf das Customer Relationship Management maßgebliche Veränderungsprozesse zu verzeichnen. Damit einhergehend ist [...]

Customer Integration, Customer Relationship Management, Konstrukt Kundenwert, Kundenintegration, Kundenwertpotenzial, Marketing, Social Commerce, Social CRM, Social Media Monitoring, Social Web, Soziale Medien, Web 2.0, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Dependency Modeling and Value-at-Risk Forecasts for Financial Portfolios (Doktorarbeit)

Dependency Modeling and Value-at-Risk Forecasts for Financial Portfolios

Finanzmanagement

Forecasting Value-at-Risk (VaR) for financial portfolios is a staggering task in financial risk management. The turmoil in financial markets as observed since September 2008 called for more complex VaR models, as "standard" VaR approaches failed to anticipate the collective market [...]

Copulas, Dependency Modeling, Dynamic Conditional Correlations, Financial Crisis, Finanzwirtschaft, Ökonometrie, Statistik, Validity Spillover, Value-at-Risk

Trennlinie

Social Networks and the Organizational Knowledge Transfer Process (Dissertation)

Social Networks and the Organizational Knowledge Transfer Process

Relational and Structural Effects on the Micro-Phase of Knowledge Acquisition

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

The capability to effectively transfer and leverage knowledge from all kinds of resources has become one of the important sources of competitive advantage, innovativeness, and sustained firm performance. Prior research has shown that the internal social networks of a firm contribute to the [...]

Absorptive Capacity, Knowledge, Knowledge Acquisition, Knowledge Loss, Knowledge Staring, Knowledge Transfer, Organisational Learning, Social Networks

Trennlinie

Kosten- und Performance-Measurement in der Produktkommunikation (Doktorarbeit)

Kosten- und Performance-Measurement in der Produktkommunikation

Eine kennzahlenbasierte Benchmarking-Methodik zur Identifizierung von Ineffizienzen in der Produktkommunikation mit der Kostenrechnung und der Data Envelopment Analysis am Beispiel der Automobilindustrie

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Da börsennotierte Unternehmen zunehmend unter dem Druck stehen, ihre Leistungsfähigkeit gegenüber den Anteilseignern nachzuweisen, steigt der Bedarf an Informationen über den Erfolg. Damit gewinnen Informationen an Bedeutung, die sich auf den Erfolg bestimmter Maßnahmen oder Abteilungen eines [...]

Automobilindustrie, Balanced Scorecard, Benchmarking, Data Envelopment Analysis, Intangible Assets, Kostenrechnung, Produktkommunikation, Public Relations, Spitzenkennzahlen, Unternehmenskommunikation

Trennlinie

Celebrity Placement (Doktorarbeit)

Celebrity Placement

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Immer häufiger werden Produkte durch ihre Platzierung im medial exponierten Privatleben von Prominenten beworben. Diese als Celebrity Placement bezeichnete Methode vereint die Vorteile von Product Placement und konventioneller Testimonialwerbung. Das Werk behandelt die Gestaltung entsprechender [...]

Celebrity Barter Relationship, Gifting-the-Talent, Product Lending, Product Seeding, Recht der Privatheit, Right to Privacy, Right to Publicity, Schleichwerbung, Trennungsgebot, Werbung mit Prominenten

Trennlinie

Intensivierungskonzepte bei Adjektiven und Adverben im Sprachenvergleich / Crosslinguistic Comparison of Intensified Adjectives and Adverbs (Sammelband)

Intensivierungskonzepte bei Adjektiven und Adverben im Sprachenvergleich / Crosslinguistic Comparison of Intensified Adjectives and Adverbs

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Dieser Sammelband zur Adjektiv- bzw. Adverbintensivierung ist die Folgepublikation zum Anfang 2011 erschienenen „Wörterbuch der Volkssuperlative“ nebst Begleitband. Auf einen einleitenden sprachhistorischen Rückblick zu diesem Intensivierungsphänomen folgen u.a. aktuelle [...]

Anglistik, Elation, Germanistik, Idiomatik, Idiosynkrasie, Lexikologie, Metaphorik, Morphologie, Romanistik, Sprachetymologie, Sprachhistorie, Stilistik

Trennlinie

Kreditrisikomanagement im Kontext des Customer Relationship Management (Dissertation)

Kreditrisikomanagement im Kontext des Customer Relationship Management

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Vergabe von Krediten, z.B. durch das Angebot der Zahlart "Kauf auf Rechnung" im Distanzhandel/E-Commerce, eröffnet den Anbieterunternehmen zusätzliche Umsatzpotenziale, ist jedoch zugleich mit Risiken verbunden. Oftmals fokussiert das Customer Relationship Management (CRM) dabei einseitig auf [...]

AHP, Analytic Hierarchy Process, Betriebswirtschaftslehre, BWL, CRM, Customer Relationship Management, E-Commerce, Kreditrisikomanagement

Trennlinie

Risikobewertung von strukturierten Kreditprodukten (Doktorarbeit)

Risikobewertung von strukturierten Kreditprodukten

Finanzmanagement

Mit der im Jahr 2007 beginnenden Finanzmarktkrise nahm erstmalig seit der „Great Depression“ wieder eine Krise einen globalen Charakter an. Insbesondere die führenden und hoch entwickelten Industrienationen waren von den Verwerfungen betroffen, wobei sich weder die Geschwindigkeit noch die [...]

Bepreisungsinformationssystem, CDS-Index, CDS-Index Tranchen, Correlation Smile, Down-Side Risiko, Gauss Copula Modell, Risikoanalyse, Risikomanagement, Statistik, Strukturierte Kreditprodukte, Systematisches Risiko, Zustandsbedingte Bewertung

Trennlinie
<<
<
1
2
3
4
 5 
6
7
8
9
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.