Literatur: Eisenbahnsektor

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Zugangs- und Entgeltregulierung in der Eisenbahnwirtschaft (Dissertation)

Zugangs- und Entgeltregulierung in der Eisenbahnwirtschaft

Umsetzungsdefizite

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Die Aktualität des Regulierungsrechts der Eisenbahnwirtschaft könnte zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht größer sein: Der geplante Börsengang der DB-AG animiert die Gesetzgebungsorgane, das Eisenbahnregulierungsrecht einer umfassenden Prüfung zu unterziehen und mögliche Defizite abzustellen. Herzstück jeglicher Regulierung ist dabei die [...]

Eisenbahninfrastruktur, Eisenbahnsektor, Eisenbahnzugangsrecht, Entgeltregulierung, Gemeinschaftsrechtliche Vorgaben, Netzwirtschaften, Rechtswissenschaft, Regulierung, Regulierungsrecht, Zugangsregulierung, Zugangsverfahren

Trennlinie

Richtlinienkonforme Organisationsstruktur vertikal integrierter Eisenbahnunternehmen (Dissertation)

Richtlinienkonforme Organisationsstruktur vertikal integrierter Eisenbahnunternehmen

Ökonomische und konzernrechtliche Untersuchung der Umsetzung des ersten Eisenbahninfrastrukturpakets des Europäischen Parlaments und des Rates in nationales Recht unter besonderer Berücksichtigung der Konzernstruktur der Deutschen Bahn AG

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Die Diskussion um die Deutsche Bahn AG und den ernüchternden Zustand des Eisenbahnverkehrsmarktes insgesamt ebbt nicht ab. Über zehn Jahre nach der Bahnreform und kurz nach Inkrafttreten der 3. AEG Novelle, mit der die längst fällige Umsetzung einschlägiger EU-Richtlinien erfolgen soll, und die erwartungsgemäß den derzeit (noch) als kaum [...]

Dritte AEG-Novelle, Eisenbahninfrastrukturpakt, Eisenbahnsektor, Netzwirtschaft, Rechtswissenschaft, Regulierung, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.