Literatur: EEG

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile (Dissertation)

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Zulässigkeit von staatlichen Eingriffen

Schriften zum Energierecht

Diese Publikation ist eine rechtsvergleichende Untersuchung staatlicher Eingriffe auf dem europäischen und chilenischen Elektrizitätsmarkt. Dabei geht die Untersuchung primär der Fragestellung nach, inwiefern der Staat in den unternehmerischen Wettbewerb auf dem Elektrizitätsmarkt [...]

Ausschreibungsmodell, Chile, EEG, EEG-Umlage, EEG 2014, Elektrizitätsmarkt, Emissionshandel, Energierecht, Erneuerbare Energien, Europäische Union, Förderinstrumente, Liberalisierung, Privatisierung, Rechtsvergleichend, Staatliche Eingriffe, Wettbewerb, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Das Konzept der Förderung erneuerbarer Energien aus der Perspektive Mexikos (Doktorarbeit)

Das Konzept der Förderung erneuerbarer Energien aus der Perspektive Mexikos

Ein deutsch-mexikanischer Rechtsvergleich

Schriften zum Energierecht

Die Publikation richtet sich an Menschen, welche die in Deutschland gesammelten Erfahrungen mit der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien nach Mexiko übertragen wollen, sei es als Investoren oder als politische Entscheidungsträger.

Sowohl der Klimawandel als auch der [...]

EEG, Einspeisevergütungsmodell, Energierecht, Erneuerbare Energien, Fördermodelle, Mexiko, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Die Energiewende in der Diskussion: Fokus EEG-Reform und Netzausbau (Sammelband)

Die Energiewende in der Diskussion:
Fokus EEG-Reform und Netzausbau

16. Hamburger Wirtschaftsrechtstag

Schriften zur Praxis des Wirtschaftsrechts

Im Rahmen des nationalen Projekts Energiewende liegt der aktuelle Fokus auf der umstrittenen Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und auf dem Infrastrukturprojekt Netzausbau. Das Grundkonzept der EEG-Reform einschließlich der besonderen Ausgleichsregelung für stromkosten- und [...]

EEG, EEG-Reform, EEG-Umlage, Energiewende, Erneuerbare-Energien-Gesetz, Hamburger Wirtschaftsrechtstag, Infrastruktur, Netzausbau, Umweltschutz, Wirtschaftsinteressen, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Analyse und Bewertung von Technologien für die Versorgung von Wohngebäuden mit Wärme aus erneuerbaren Energien (Dissertation)

Analyse und Bewertung von Technologien für die Versorgung von Wohngebäuden mit Wärme aus erneuerbaren Energien

Ein Beitrag geographischer Energieforschung am Beispiel einer Nachhaltigkeitsbewertung für Wärmeversorgungssysteme

Studien zur Umweltpolitik

Die Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energien wurde in den vergangenen Jahren stark ausgebaut, so dass erneuerbare Energien im Jahr 2011 einen Anteil von 11 % an der Endenergiebereitstellung für Wärme in Deutschland hatten. Diese Entwicklung lässt sich in erster Linie auf die Förderung durch das [...]

Biomasse, EEG, Energiewende, Erneuerbare Energien, Geographie, Heizung, Multikriterielle Analyse, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsbewertung, Solarthermie, Soziale Kosten, Technologiebewertung, Wärmepumpen

Trennlinie

Anpassungen der Hirnfunktion nach Radsporttraining (Doktorarbeit)

Anpassungen der Hirnfunktion nach Radsporttraining

Effekte von Hoch- und Niederfrequenztraining im Radsport auf die zentralnervale Aktivität sowie die aerobe und anaerobe Ausdauerleistungsfähigkeit

Schriften zur Sportwissenschaft

Bis vor einigen Jahren hielt sich die Auffassung, dass allein die periphere Ermüdung die Ausdauerleistung begrenzt. Mittlerweile hat ein Paradigmenwechsel stattgefunden, der das Gehirn als leistungslimitierenden Faktor propagiert. Dementsprechend stellt sich die Frage, ob die hohe funktionelle [...]

Anaerobe Ausdauer, Ausdauertraining, EEG, Frequenztraining, Gehirnfunktion, Hirnaktivität, Motorischer Kortex, Radsport, Sportpsychologie, Trittfrequenz, ZNS

Trennlinie

Die garantierte Einspeisevergütung nach dem EEG und das Zuschlagsmodell nach dem KWKG – ein verfassungsrechtlicher Vergleich (Doktorarbeit)

Die garantierte Einspeisevergütung nach dem EEG und das Zuschlagsmodell nach dem KWKG – ein verfassungsrechtlicher Vergleich

Schriften zum Energierecht

Der globale Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Stromeinspeisungsgesetze, wie das EEG und das KWKG, sind dabei mit ihren Abnahme- und Vergütungspflichten unverzichtbare Regelungsinstrumente im Hinblick auf eine erforderliche Energiewende zugunsten des [...]

Abnahme- und Vergütungspflicht, EEG, Erneuerbare Energien, Garantierte Einspeisevergütung, Handel auf Strommärkten, Kraft-Wärme-Kopplung, KWK-Anlage, Nachhaltige Stromerzeugung, Stromeinspeisegesetz, Umweltrecht, Zuschlagsmodell

Trennlinie

Entscheidungsspielräume des Netzbetreibers im EEG unter besonderer Berücksichtigung des Vorrangprinzips und des Einspeisemanagements (Doktorarbeit)

Entscheidungsspielräume des Netzbetreibers im EEG unter besonderer Berücksichtigung des Vorrangprinzips und des Einspeisemanagements

Schriften zum Energierecht

Bis 2030 sollen Erneuerbare Energien nach der Vorstellung des Gesetzgebers rund 50 % der Stromversorgung in der Bundesrepublik abdecken – Tendenz steigend. Regenerativ erzeugter Strom soll dabei unter dem Fördergedanken des Vorrangprinzips aus dem Wettbewerb zu sonstigem Strom herausgenommen und [...]

Daseinsvorsorge, Elektrizitätsmarkt, Energierecht, Energiewende, Engpassmanagement, EnWG, Erneuerbare Energien, Gewährleistungsverantwortung, Indienstnahme Privates, Marktintegration, Netzausbau, Netzengpass, Versorgungssicherheit, Windenergie

Trennlinie

Zum Einfluss von eingeschränkter motorischer Kontrolle auf das motorische Lernen – Am Beispiel von Morbus Parkinson (Dissertation)

Zum Einfluss von eingeschränkter motorischer Kontrolle auf das motorische Lernen – Am Beispiel von Morbus Parkinson

Schriften zur Sportwissenschaft

Motorisches Lernen ist ein komplexer Vorgang, der bestimmte Voraussetzungen physiologischer oder auch erfahrungsabhängiger Art erfordert. Sind diese Voraussetzungen nicht gegeben, können bestimmte spezifische Fertigkeiten entweder gar nicht oder schlechter gelernt werden. Speziell bei [...]

Aufwärmen, Basalganglien, Bewegungsinitiierung, EEG, Lernphasen, Motorische Kontrolle, Motorisches Lernen, Parkinson, Sportmotorik, virtuelle Wurfaufgabe

Trennlinie

Semantic Influences on Episodic Memory (Dissertation)

Semantic Influences on Episodic Memory

ERP and fMRI Evidence

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Recognition memory based on familiarity judgments is a form of declarative memory that has been repeatedly associated with the anterior medial temporal lobe. It has been argued that this region sustains familiarity-based recognition not only by retrieving item-specific information but also [...]

EEG, Episodic, ERP, Functional MRI, Hippocampus, Linguistics, Prefrontal Cortex, Psychologie, Psychology, Recognition Memory, Rhinal Cortex, ROCs, Semantics

Trennlinie

Aufmerksamkeits- und Gedächtnisprozesse bei Kindern mit ADHS und Lese-Rechtschreibstörung (Dissertation)

Aufmerksamkeits- und Gedächtnisprozesse bei Kindern mit ADHS und Lese-Rechtschreibstörung

EEG-Analyse im Vergleich zu einer gesunden Kontrollgruppe und Erwachsenen

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

"Mein Kind ist unruhig und kann sich nicht konzentrieren." "Mein Kind kann nicht richtig schreiben." Diese Aussagen von besorgten Eltern und Lehrern hört man häufig – und nicht immer ist es nur ein vorübergehendes Leistungstief oder Langeweile, sondern manchmal verbirgt sich dahinter auch [...]

ADHS, ADHS-Diagnostik, ADS, Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, Aufmerksamkeitsprozesse, EEG, Gedächtnis, Gedächtnisprozesse, Kinder, Lese-Rechtschreibstörung, LRS, Psychodiagnostik, Psychologie

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.